Zuchtberichte Centromochlus (Tatia) perugiae

Zuchtberichte, Fragen zur Zucht, Mendelsche Regeln? Hier bist du richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 29.08.2014 11:02

hi

29.08.2014

da die größten Tatias nun schon Brummer von 2cm Größe sind, wirds nun langsam wirklich Zeit für den Auszug aus dem 12l Becken. Man erkennt bei den größten mittlerweile auch schon sehr schön die Musterung. Kleinere sind auch noch abei, die bleiben vorerst noch im 12l Becken.



Ich hab mich umentschieden und sie kommen nun in das 54l Becken zu den L38. Dort seh ich sie besser und kann sie auch besser füttern. Da ich dieser Seite am meisten vertraue, ist auch die Temperatur kein Problem. Die L38 leben bei 26-28°C was laut dieser Seite für die Centromochlus perugiae ebenfalls perfekt ist.

Eine Korkrinde schwimmt seit heute auch auf dem Becken und den ersten großen hab ich schon erwischt und ist schon eingezogen. Fangen tue ich sie mit einer Cappucinotasse, da bei Keschern die Gefahr von Verhakungen besteht. Das abschöpfen klappt sehr gut.

Somit fang ich mal die "Zählliste" an:

12l Becken -> unbekannt
54l Becken -> 1
250l Becken -> 1 (der kommt wieder raus, wenn ich ihn erwisch und mit ins 54l Becken)

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 29.08.2014 11:06, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 29.08.2014 22:11

hi

Update:

12l Becken -> unbekannt (immer noch genug...)
54l Becken -> 5
250l Becken -> 1 (der kommt wieder raus, wenn ich ihn erwisch und mit ins 54l Becken)

Dazu 3 Bilder von heute Mittag aus dem 12l Becken, musste leider schräg zur Scheibe fotografieren, daher nur bescheidene Bildqualität aber das was drauf ist sah einfach so klasse aus, das ich es euch nicht vorenthalten will ;)



Man könnt glatt meinen, die fressen sich ihnre Höhlen selbst in den Kork so exakt wie sie da rein passen ;)

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 29.08.2014 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 31.08.2014 08:04

hi

Update:
12l Becken -> unbekannt (immer noch genug...)
54l Becken -> 10
250l Becken -> 0 (wird ab sofort nicht mehr aufgeführt)

Ich bin doch etwas erstaunt wieviele das sind, im 12l Becken ist immer noch richtig was los obwohl ich schon 10 Stück raus hab, ich bin mal gespannt wieviele es noch werden ;)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 11.09.2014 22:18

hi

Update:
12l Becken -> unbekannt aktuell sieht es langsam nach weniger aus ;)
54l Becken -> 16

ansonsten geht es ganz normal weiter, fressen und Wasserwechsel ;)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 15.09.2014 17:06

Hallo

wenig Neuigkeiten zu den alten Gelegen aber ich hab heute wieder 2 neue Gelege rausgeholt und ins 12l Becken verfrachtet. Beide zappeln schon in der Höhle herum, sind also schon geschlüpft. Das Weibchen ist noch mit dabei und wird erst rausgenommen wenn die kleinen die Höhle verlassen haben.

Heute abend oder morgen früh probier ich dann mal den restlichen Großnachwuchs gar rauszuholen, es schwimmen immer noch einige größere im 12l Becken herum.

All die, welche in das L38 54l Becken umgesiedelt sind geht es super und fressen mir regelrecht die Haare vom Kopp :fish: Aktuell viel gefrohrene Cyclops und getrocknetes Cyclop Eeze.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 16.09.2014 21:28

hi

nachdem das erste Gelege schon komplett die Höhle verlassen hat, mussten die älteren (und deutlich größeren) unbedingt alle raus. Also hab ich großes abkeschern gemacht und die Korkrinde mehrfach komplett aus dem Wasser entfernt um die Jugend da rauszuspülen. Hat ganz gut geklappt und ich bin nun bei:

25 27 Jungtiere im 54l Becken. (edit: hab noch 2 aus dem Haltungsbecken heute beim Wasserwechsel gefischt)

Das Gelege, welches die Höhle bereits verlassen hat (und die Höhle mitsamt dem Weibchen wieder ins Haltungsbecken verfrachtet wurde) schätze ich mal auf deutlich über 10 Jungtiere. Eine genaue Zählung ist wie immer im Becken unmöglich.

Im 2. Gelege haben die kleinen die Höhle noch nicht verlassen, die Höhle liegt mit Weibchen noch im Becken und wird erst entfernt wenn alle kleinen raus sind.

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 17.09.2014 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 22.09.2014 17:12

Hallo zusammen

langsam bekomm ich Platzprobleme:

54l Becken mit den L38: Weiterhin 27 schon größere Jungfische
12l Becken: Die 2 neuen Gelege geschätzt locker 30 Jungfische. Die Weibchen+Höhlen sind alle wieder ausgezogen, da die Jungfische die Höhle mittlerweile alle verlassen haben.
Einhängekasten: ein heute entdecktes Gelege mit der Mutter, musste den Kasten erst von meinen Kap Lopez befreien. Sind aktuell noch Eier, das Gelege kann also noch nicht so alt sein.

Wenn das so weiter geht brauch ich bald Abnehmer oder viel Platz ;)

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 22.09.2014 17:13, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 23.09.2014 11:29

Hallo

heute morgen mal ein Video gedreht, wer will darf zählen ;)




mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Joachim » 23.09.2014 16:56

Die Passende Welshöhle für Centromochlus (Tatia) perugiae sind jetzt auch bei Planet-Aqua erhältlich.

Hier geht es direkt zur Welshöhle:

http://www.planet-aqua.de/epages/641945 ... ts/AH-DWH1
Dateianhänge
Joachim
-
-
 
Beiträge: 85
Registriert: 04.10.2013 21:04
Wohnort: Delmenhorst
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 5 mal

Re: 1. Versuch meiner Centromochlus (Tatia) perugiae

Beitragvon Christian » 09.10.2014 17:21

hi

da ich mich vor Jungfischen kaum noch retten kann und das nächste Gelege auch schon wieder in Anmarsch ist, mal ein Video der Elterntiere beim fressen:





mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

VorherigeNächste

Zurück zu Vermehrung & Zucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
<