Wie richte ich ein garnelenbecken ein?

Alles zu Garnelen und Krebsen sowie sonstigen Wirbellosen Tieren
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Wie richte ich ein garnelenbecken ein?

Beitragvon Paperboy » 12.04.2016 20:13

Hallo Leute!

Ich habe ein nanobecken bekommen. Jetzt würde ich gerne dieses für mich einrichten. Weiß nur nicht wie? Es ist ein dennerle 60L mit Nano light 11W und eheim aquacorner 60.
Habe noch roten Kies und bodengrund.
Habe mir gedacht ich nehme 30L aus meinem laufendem Aquarium. Welche Pflanzen würdet ihr empfehlen? Brauche ich noch einen Heizstab?
Dachte an red Fire Garnelen. Die sollen am einfachsten zu halten sein. Wie viele können da rein? Ich dachte ich kaufe mir 10 Stück. Ist das genug? Kann ich noch Fische rein setzen? Wenn ja welche?

Danke für eure Hilfe.

Gruß Jens
Paperboy
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 31.03.2016 19:13
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Wie richte ich ein garnelenbecken ein?

Beitragvon eumel6 » 14.04.2016 16:05

Hallo Jens,
ich werde einmal versuchen deine Fragen zu beantworten.
Ich habe ein nanobecken bekommen. Jetzt würde ich gerne dieses für mich einrichten. Weiß nur nicht wie? Es ist ein dennerle 60L mit Nano light 11W und eheim aquacorner 60.
Habe noch roten Kies und bodengrund.

Ich würde den roten Kies nicht nehmen. Sieht zu künstlich und kitschig aus. Lieber groben Sand.

Habe mir gedacht ich nehme 30L aus meinem laufendem Aquarium. Welche Pflanzen würdet ihr empfehlen? Brauche ich noch einen Heizstab?
Dachte an red Fire Garnelen. Die sollen am einfachsten zu halten sein. Wie viele können da rein? Ich dachte ich kaufe mir 10 Stück. Ist das genug?

Stängelpflanzen würde ich die einfachsten empfehlen, H. polysperma, Hornblatt, Wasserpest und dazu Javafarn. Ich würde das Aquarium schon mit 22-24°C fahren - also einen Heizstab vorsehen. 10-20 red fire dürften für den Anfang reichen.

Kann ich noch Fische rein setzen? Wenn ja welche?

Von der Sache her kannst du noch Fische einsetzen. Ich würde aber erstmal abwarten, wie es sich mit den Garnelen entwickelt.
Als Fische kämen Kleinstsalmler wie Funkensalmler, Erdbeersalmler usw. infrage.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<