Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Beitragvon engill » 20.08.2013 19:06

Hallo,

bald wird mein 10l AQ durch ein 30l AQ ersetzt. Den Kies würde ich davor gerne auswaschen, das heißt dass nur die Pflanzen und das Wasser Bakterien liefern könnten. Reicht das? Und wenn nicht wie soll ich das Becken sonst einfahren? Einen anderen Filterschwamm würde im AQ ausdrücken würde ich nicht gerne machen, da dann auf dem Kies soviel Mulm rum liegt.

LG engill
LG Carina :)
Benutzeravatar
engill
Larve
Larve
 
Beiträge: 30
Registriert: 21.07.2013 21:31
Wohnort: in der nähe von München
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Beitragvon pel » 20.08.2013 19:12

Hallo,

ich vermute, dass du nicht alle Bakterien durch einmaliges Abwaschen entfernen wirst. Allerdings könnte die Wassertemperatur natürlich ein Absterben der Bakterien bewirken.

Was soll denn in das AQ rein und in welchem Zeitraum? TWW sollte jegliche Probleme aus dem Weg schaffen.
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Beitragvon engill » 20.08.2013 19:24

Hallo,

in das Aquarium kommt eben der alte Kies, diverse Pflanzen, eine Wurzel ein Stein und mein Kampffisch mit 3 Posthornschnecken.
Als Pflanzen habe ich mir gedacht:

Fettblatt, Wasserpest, Anubias nana, Riccia Moos, Indischer Wasserstern, Vallisnerien und eine Mooskugel.

Mir fällt gerade ein, dass ich doch die Mooskugel in meinem anderen Aquarium vollsaugen lassen könnte oder?

Eigentlich wollte ich das alles innerhalb eines Tages machen und dann halt fleißig Wasser wechseln.

LG engill
LG Carina :)
Benutzeravatar
engill
Larve
Larve
 
Beiträge: 30
Registriert: 21.07.2013 21:31
Wohnort: in der nähe von München
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Beitragvon pel » 20.08.2013 20:01

Hallo,

ich halte es für vollkommen unproblematisch solange du den Kies nicht heiß auswäscht und die Wasserwerte im Auge behältst.

Was genau verstehst du unter fleißig Wasser wechseln? Ich würde anfangs etwas weniger füttern und jeden Tag einen kleine 20% Wechsel machen. (Das ist aber eine Gefühlsentscheidung von mir..)
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Beitragvon engill » 20.08.2013 22:16

LG Carina :)
Benutzeravatar
engill
Larve
Larve
 
Beiträge: 30
Registriert: 21.07.2013 21:31
Wohnort: in der nähe von München
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Beitragvon pel » 21.08.2013 01:06

Hallo engill,

2-3 sollte schon reichen. Du bist ja in aufmerksamer Aquarianer.. und kannst reagieren wenn du merkst deinen Tiere geht es nicht so gut wie sonst.
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Wie lasse ich ein Filterloses AQ einfahren?

Beitragvon engill » 21.08.2013 10:03

Hallo,

gut dann werde ich es so versuchen. Jetzt muss nur noch das AQ per Post ankommen :happy:

LG
LG Carina :)
Benutzeravatar
engill
Larve
Larve
 
Beiträge: 30
Registriert: 21.07.2013 21:31
Wohnort: in der nähe von München
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

<