Welches Becken und welche Lektüre? Caro braucht Hilfe

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Welches Becken und welche Lektüre? Caro braucht Hilfe

Beitragvon carocare » 29.09.2013 16:42

Hallo ihr Lieben!
In wenigen Wochen möchte ich meiner kleinen eine Freude machen und ihr einen Wunsch erfüllen, sie bekommt ein Aquarium. Da ich selbst nicht sonderlich mit dieser Materie vertraut bin, habe ich gehofft, hier auf etwas Hilfe zu stoßen. Meine Wahl fiel auf dieses wunderschöne Becken. Allerdings kann ich schlecht einschätzen, ob das Preis / Leistungsverhältnis stimmt. Damit meine Kleine sich etwas Wissen aneignen kann, würde ich ihr gern vorab dieses Praxishandbuch Hier schenken, in das ich mich selbst auch etwas einlesen möchte. Danach können wir dann Nach und Nach das Projekt Aquarium in Angriff nehmen.
Ist die Lektüre und das Becken gut gewählt oder habt ihr Tipps oder gar Empfehlungen, die ihr mir ans Herz legen würdet?
Über Hilfe bin ich sehr dankbar.

Liebe Grüße.

Caro :)
Zuletzt geändert von Christian am 29.09.2013 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbeurl entfernt und normal zu Amazon verlinkt
carocare
Larve
Larve
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.09.2013 15:13
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Welches Becken und welche Lektüre? Caro braucht Hilfe

Beitragvon Christian » 29.09.2013 17:17

Hallo Caro und willkommen bei uns den Aquaristikfreaks

bevor man dir hier zu etwas raten kann, müssten noch ein paar Fragen geklärt werden:

- wie "klein" ist deine "kleine"? Soll sie sich selbstständig um das Aquarium kümmern oder hilfst du bzw. kümmerst eher du dich um das Aquarium? Je nachdem wie selbstständig sie ist, sollten die Eltern aber immer ein Auge darauf haben, wenn Kinder Tiere halten und eingreifen oder helfen wenn nötig.

- Welche Tiere sollen denn einziehen? Gerade für Fische ist das Aquarium nahezu nicht geeignet, falls ihr noch Aquariumanfänger seid (wovon ich mal ausgehe) würde ich nicht dazu raten in diesem Aquarium Fische zu halten (auch wenn es theoretisch möglich ist). Für Garnelen ist das Aquarium gut geeignet und sieht auch sehr hübsch aus.
Beachten muss man aber, dass man oben nur einen kleinen Spalt hat, in dem man in das Aquarium greifen kann. Ist ein bisschen ein gefummel.
Ich würde eher zu einen "Nano Cube" von Dennerle raten oder gleich ein richtiges 54l Komplettset nehmen dann sind auch Fische kein Problem mehr.

Das Buch kenne ich persönlich leider nicht und kann mir deshalb leider auch keine Meinung dazu bilden. Wenn man aber ein bisschen nach dem Author Ulrich Schliewen googlet, findet man Daten das er einen einen Zoologische Biologiezentrum (oder sowas in der Art) arbeitet, ich würde daher mal davon ausgehen, dass er weiß was er schreibt.

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß und Erfolg mit dem Thema Aquarium. Solltet ihr/du noch weitere Fragen haben, einfach Fragen, wir beisen nicht :)

mit Freundlichen Grüßen

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Welches Becken und welche Lektüre? Caro braucht Hilfe

Beitragvon Snake65 » 12.10.2013 10:10

Hi,
Ich kenne das Buch, es ist für Einsteiger Gut geeignet.
Wie Christian schon geschrieben hat, würde ich auch ein 54L Einsteigerset empfehlen.
LG Holger
LG Holger
Ich hab immer ein Becken zu wenig...
Benutzeravatar
Snake65
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2013 14:12
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Welches Becken und welche Lektüre? Caro braucht Hilfe

Beitragvon JollyRouge » 12.10.2013 13:43

Als Anföngerlektüre kann ich dir ein Buch empfehlen! In der Zeit wo man aus Büchern gelernt hat, war dieses perfekt dazu! Es deckt alles ab und es ist wirklich verständlich geschrieben! Vor allem das für Anfänger oft langweilige Thema Wasseewerte!
Daraus habe ich damals als Anfänger alles gelernt!
Hier ist der Link zum Buch
http://www.amazon.de/gp/aw/d/3806847525 ... X110_SY165
Gruß
Jens
Benutzeravatar
JollyRouge
Larve
Larve
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.08.2013 16:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 3 mal

Re: Welches Becken und welche Lektüre? Caro braucht Hilfe

Beitragvon pel » 12.10.2013 13:55

Hallo Caro,

herzlich willkommen und ich muss direkt sagen: Sehr lobenswerte Vorgehensweise von Dir!

Ich würde auch Abstand von dem kleinen "design" Becken nehmen und statt dessen ein "richtigeres" AQ kaufen. Wenn du die Möglichkeit hast, würde ich mir vorher den Fisch aussuchen (nicht kaufen) und dann schauen was dieser Fisch genau braucht. Mit diesem Wissen kannst du dann das AQ aufbauen und nach erfolgreicher Einlaufphase (würde ich Anfängern empfehlen) dann schliesslich auch den gewünschten Fisch in den für ihn passenden Glaskasten entlassen. (Es wäre ja dumm wenn man einen Fisch unbedingt haben will aber erst danach merkt, dass das gekaufte Set zu klein ist.)
Oder du schaust zuerst nach dem ins Budget passenden maximal großem Becken und dann nach den dazu passenden Fischen.. allerdings empfinde ich es andersrum als zufriedenstellendere Herangehensweise. (Budget abhängig natürlich.. ;))
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<