Welche Leuchtstoffröhren

Der Filter filtert nicht mehr? Heizstab heizt nicht mehr? Du bastelst gerne? Hier bist du richtig für deine Technikfragen
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Welche Leuchtstoffröhren

Beitragvon fordghc » 12.06.2015 16:58

Hy,

Ich würde nur mal gern wissen was für euch die beste leuchtstoffröhrenkombination ist (2 Stück)?
In Bezug auf Ausleuchtung des Beckens und das die Pflanzen schön wachsen :)
Ich hab bei mir welche drinnen ( weiß nicht welche, waren schon drin), jedoch bin ich nicht so ganz zufrieden :/

Gruß Jens
Zuletzt geändert von fordghc am 12.06.2015 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Welche Leuchtstoffröhren

Beitragvon Christian » 12.06.2015 17:35

hi

schwieriges Thema, welche sind denn genau drinnen? Am besten mal ein Foto von dem Aufdruck machen oder alles abschreiben.

Ansonsten mein Standartrat, Osramröhren in passender Wattzahl tun meist wunderbar ihren Dienst. Lichtfarbe ist Geschmackssache:
827 -> Sehr gelb würde ich als alleine Farbe eher nicht empfehlen, wenn man es gelb mag durchaus mit untermischen
840 -> neutrales weiß, kann auch gut alleine verwendet werden
860/865 -> weiß, geht ganz leicht schon ins bläuliche, mir persönlich alleine schon zu blau, manche mögen es

Ich persönlich bin ein Fan von 840er Röhren das ein gesundes Mittelmaß. Bei Juwelbecken aufpassen, da kann es sein das sie Speziallängen verwenden, dann muss man leider auf die teuren Juwelröhren zurückgreifen.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Welche Leuchtstoffröhren

Beitragvon eumel6 » 12.06.2015 17:39

Hallo,

ich würde eine Kombination 830/840 verwenden.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Welche Leuchtstoffröhren

Beitragvon fordghc » 12.06.2015 17:43

Ich hab kein juwelbecken, also normale Maße :) ich würde dann nachher mal schauen wenn die Lampen aus sind.
Also 830 hinten und 840 vorne?

Gruß Jens



Hy, so hab mal geschaut, sind beides "tropical deluxe special plant 38watt"



Nehmt ihr da die normalen lumilux? Also die hier?http://www.osram.de/osram_de/produkte/lampen/leuchtstofflampen/leuchtstofflampen-t8/lumilux-t8/index.jsp



Anscheinend hab ich doch eine juwel lampenfassung, die röhren sind 1047mm lang, kauf im baumarkt ausgeschlossen, ich hab mir jetzt zwei 840er im internet bestellt :)
Zuletzt geändert von fordghc am 13.06.2015 15:18, insgesamt 3-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<