Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause Dessau

Hier landet alles über Vereinsbesuche, Börsen, Besuche bei Kumpels usw. Lasst eurer Fantasie freien Lauf
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause Dessau

Beitragvon eumel6 » 18.12.2015 20:38

Hallo,

damit das Forum nicht zu fischlastig wird an dieser Stelle ein Highlight der Wasserpflanzenszene. Im Interet gibt es zwar bereits diesen schönen Bericht
http://www.scalare-rosenheim.de/scalare ... 1-15-52-26
aber ich möchte ein paar eigene Eindrücke schildern.
Ich konnte im November 2014 und 2015 relativ kurzfristig 2 Besuchstermine für die Aquaristik AG vereinbaren. Das größte Problem war der Schülertransport, aber dank der Eltern konnte es ganz gut gelöst werden.
Zuerst ein paar allgemeine Eindrücke
Bild
Bild
Bild
Bild

Aufkommen durch ein paar Diskussionen zu Beleuchtungszeiten in Foren, wo 6-8 Stunden empfohlen werden, habe ich die Frage an die Fachleute weitergereicht. Diese geringen Beleuchtungszeiten sind auch beim Aquarienstart nonsens.

wird fortgesetzt
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1316
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause Dessau

Beitragvon eumel6 » 20.12.2015 16:50

Bild
Ein Bild zu dem ich etwas erklären möchte. Eine Schülerin sieht intensiv in dieses Pflanzenbehältnis und beobachtet irgend etwas.
Aber was?
Wahrscheinlich Fische, denn der Forentenor lautet bezüglich Wasserpflanzenlieferanten so oder ähnlich
Kamen neue Pflanzen ins Wasser, die ggf. vom "Hersteller" mit kupferhaltigem Dünger gedüngt wurden? - Kupfer ist Gift für Wirbellose. Wenn der im Wasser ist, dann erklärt er das Sterben der Garnelen möglicherweise.

Also dürfte es keine Garnele sein. Oder doch?
Ich hab nicht so intensiv reingeguckt und wenn, dann mehr auf die jungen Lebendgebärenden geachtet. Aber die Schülerin hatte eine Garnele entdeckt. Oli Krause hat dann auch die Existenz von Ringelhandgarnelen bestätigt, die mehr zufällig im Becken sind.
Aber Kupfer und Pestizide werden fleißig durch die Foren getragen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1316
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause Dessau

Beitragvon eumel6 » 31.12.2015 16:36

Wir haben Oli Krause als sehr hilfsbereiten Aquarianer kennen gelernt, der bereitwillig auf die Fragen der Schüler eingegangen ist.
Bild
Wie man sieht, gab es doch einige Fragen und Unterhaltungen
Bild
Damit keine Verwirrungen entstehen, die Banane ist nicht für den aquaristischen Einsatz gedacht.
Für die Schüler waren die Axolotl der Renner und Hingucker. Wir konnten sogar frisch gelegte Eier bewundern. Hab ich mal wieder nicht fotografiert. :(
Bild
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1316
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause Dessau

Beitragvon eumel6 » 28.01.2016 20:21

Für den Pflanzenliebhaber gab es auch verschiedene Leckerbissen. Die Blütentriebe mit Adventivpflanzen von Echinodorus habe ich bereits weiter oben gezeigt. In den großen Hälterungsbecken konnten auch die Blütenstände von Aponogeton beobachtet werden.
Bild
Die Aponogeton setzen regelmäßig Samen an, aus denen auch Jungpflanzen gezogen werden. Hier ein Blütenstand etwas näher fotografiert.
Bild
Zum Abschluss noch etwas zumindeest für mich besonderes, die Blüte eines Lotus.
Bild
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1316
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<