Wasserlinsen in Massen züchten

Ihr probiert gerade etwas aus? Dann postet hier doch mal einen Bericht damit jeder etwas davon hat. Bilder sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Wasserlinsen in Massen züchten

Beitragvon Sveni » 21.06.2014 12:05

Servus

Ich und nen Kumpel hab uns überlegt für unsere Becken futtertaplten selber machen aber wir wollten keine wasserlinsen in unsere Becken extra rein setzen ....

Also wir haben ein altes 54l Becken genommen Teich steine rein und eine kleine Pumpe rein und das Wasser kommt vom brunen! und es steht im Gewächshaus bei gemütlichen 26 Card :D und läuft zeit einpaar Stunden erst muss mir noch wasserlinsen Hollen Dan gehst los

Ich werde euch auf den laufenden halten wie es vorran kommt

Schöne Grüße sveni

Ps: noch paar Bilder

~~ edi by Christian ~~
Rechtschreibfehler im Titel korrigiert, konnte es nicht mehr mit ansehen das sah so falsch aus ;)
Dateianhänge
Zuletzt geändert von Christian am 29.06.2014 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel Rechtschreibfehler korrigiert
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: Wasserlinsen in Massen zu Süchten

Beitragvon Christian » 21.06.2014 12:32

hi

hört sich interessant an, viel Erfolg bin gespannt wie es sich entwickelt :)

P.S. Wasserlinsen vermehren sich am besten, wenn wenig Strömung herscht, dreh die Pumpe am besten auf ein minimum zurück, wenn sie sich regeln lässt.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 21.06.2014 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1772
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Wasserlinsen in Massen zu Süchten

Beitragvon Sveni » 29.06.2014 15:37

Servus

So ich bring euch mal auf den neuesten Stand

Die Algen wachsen sehr gut :D
Hab den innen Filter aus getauscht
Der ist ein eheim innenfilter die kleinsten wo gibt und wo ich auf den Speicher gefunden habe :D

Und es sind schon sehr sehr kleine wasserlinsen ran gewachsen :)

Mit freundlichen Grüßen sveni
Dateianhänge
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: Wasserlinsen in Massen zu Süchten

Beitragvon pel » 29.06.2014 18:25

Hallo,

ich würde glaube ich fast schon den Filter weglassen und statt dessen düngen.. in meinem 90L Grundel-Guppybecken in dem ein HMF mit wenig Strömung sein Werk tut, habe ich die prächtigsten Wasserlinsen meiner Aquaristik Karriere. :)
Zuletzt geändert von pel am 29.06.2014 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Wasserlinsen in Massen züchten

Beitragvon Sveni » 01.07.2014 21:43

Also der neuste Stand ist sie vermehren sich glaub ich :D hab heute sehr kleine Pflanzen entdeckt mal sehen was die Zeit noch bringt :) mein Vater meckert rum WiSo das klommt grün ist :D

Mit freundlichen Grüßen sveni
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: Wasserlinsen in Massen züchten

Beitragvon Sveni » 06.07.2014 17:15

Sooooo langsam wachsen die wasserlinsen endlich :)

Becken ist jetzt fast Komplet mit Algen
Pumpe ist auch draußen

Hat aber wer ne Idee wie ich da ne Gescheide Abdeckung darf Machen kann??
Dateianhänge
Zuletzt geändert von Sveni am 06.07.2014 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: Wasserlinsen in Massen züchten

Beitragvon Sveni » 22.07.2014 18:51

So der erste Schwung liegt jetzt zum trocknen :)
Dateianhänge
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: Wasserlinsen in Massen züchten

Beitragvon pel » 23.07.2014 08:12

Hallo!

gute Arbeit. Jetzt noch Feta Käse drauf und in Blätterteig einrollen und ab in den Ofen.. lecker Spinatrollen! :lobster:

Bzgl. der Abdeckung: Wie wäre es mit einer Acryl Scheibe ausm Baumarkt? Ist das gescheit genug?
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Wasserlinsen in Massen züchten

Beitragvon Sveni » 23.07.2014 08:27

Servus

Ich hasse Spinat ist viel zu gesund :D

Das ist nee Idee WISO bin ich net traut gekommen :(


Schöne Grüße sveni
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal


Zurück zu Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<