Wasser trüb

Algen oder Krankheiten? Dann informiere dich hier.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Wasser trüb

Beitragvon Riesling Rudi » 05.02.2016 17:25

Sooo.....ich bin mir fast 100%ig sicher von was die ständig Trübung bei mir war.
Ich habe nach jedem TWW ,von Eheim Starter Bakterien zum animpfen für den Filter rein gemacht(ist so ein Pulver und heisst "Eheim bacteria Starter ).Laut beschreibung kann man nach jedem TWW das Zeug rein machen.Vor 4 Wochen etwa hsb ich das Zeug nicht mehr rein gemacht und statt dessen Zeolith in den Filter gegeben.Das Wasser ist jetzt Glasklar.Vor 2 Wochen hab ich dann auch das Zeolith raus genommen,mit dem Ergebnis dass das Wasser immer noch glasklar ist.In meinen Filterkörben sind jetzt von unten nach oben,3 feine blaue Schwämme dann 3 blaue grobe und ganz oben Filterwatte.
Probleme mit Trübungen habe ich jetzt gar keine mehr.

Die Trübungen waren demnach ständige Bakterienblüten.Hätte ich vorher gewusst was das für ein Teufelszeug ist,hätte ich es nie rein gemacht.
Ausser frisches Wasser beim TWW kommt mir nichts mehr ins Aquarium und an den Filtermedien wird auch nichts mehr verändert
Ein lässiges "Hallo" bleibt natürlich
Mit freundlichen Grüssen Christoph
Riesling Rudi
Larve
Larve
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.11.2015 20:44
Wohnort: Rheinhessen
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Wasser trüb

Beitragvon eumel6 » 08.02.2016 19:46

Hallo,

Ich habe nach jedem TWW ,von Eheim Starter Bakterien zum animpfen für den Filter rein gemacht(ist so ein Pulver und heisst "Eheim bacteria Starter ).Laut beschreibung kann man nach jedem TWW das Zeug rein machen.

Die Betonung sollte auf kann liegen. 3-4 Wochen nach dem Einfahren sollte das Becken eigentlich schon selbstständig sein, sprich ausreichend Bakterien da und keine Bakterienstarter brauchen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Wasser trüb

Beitragvon Riesling Rudi » 08.02.2016 19:56

Hoi.Das Becken läuft ja schon seit Oktober letzten Jahres.Ich hab das Zeug nur beim TWW mit dazu gegeben wie in der Beschreibung angegeben.Dachte mir das es nicht schaden kann wenn es für diesen Zweck gemacht wurde.
Egal,ich filtere nur noch über die Schwämme und es kommen keine mittelchen mehr rein.Das Wasser ist super seit dem ich dasZeug nicht mehr rein mache.
Ein lässiges "Hallo" bleibt natürlich
Mit freundlichen Grüssen Christoph
Riesling Rudi
Larve
Larve
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.11.2015 20:44
Wohnort: Rheinhessen
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Probleme mit dem Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<