Was frisst meine armen Schnecken?

Alles zu Garnelen und Krebsen sowie sonstigen Wirbellosen Tieren
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon silverfear » 29.04.2016 14:33

Hallo, ich folgendes Problem:

Problembeschreibung: Seit ca. 1 Monat sterben meine Schnecken, ich hatte 3 Orangene Felsenschnecke, Zebrarennschnecken, Rennschnecke „Orange Track“, Posthornschnecken,
alle sind jetzt Tod, es sind nur noch die Häuser übrig.
Was frißt meine armen Schnecken?

Aquariumgrösse: 60 L
Besatz: Guppies, Pandas, Welse, Garnelen,
Schnecken
Technik: Fluval Filter, Heizstab
Wasserwerte: 22.2 Wassertemperatur
Folgendes wird dem Wasser zugegeben: Carbobooster, Ferropol, Algenkiller Microbird
Das Aquarium läuft schon seit: seit September 2015

Problembeschreibung wurde erstellt mit http://www.aquaristik.tips/problembeschreibung/

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?
silverfear
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2016 14:29
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon Jantje » 29.04.2016 15:50

Hallo,
Könnte vielleicht der Algenkiller schuld sein? Das Produkt ist mir so nicht bekannt, steht da drauf ob es für Wirbellose sicher ist bzw. toxisch? Hast du irgendetwas verändert bevor das Problem anfing? Sorry dass ich dir leider keine klare Antwort geben kann.

Jantje
Jantje
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 50
Registriert: 01.02.2016 11:42
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 14 mal

Re: Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon silverfear » 29.04.2016 17:02

Hallo Jantje,

danke für deine Antwort.
Eigentlich nicht, steht auch nichts drauf.
http://www.weitz-wasserwelt.de/popular- ... arien.html
Das ist welches ich verwende. Ich habe nur die Pflanzen etwas geschnitten ansonsten habe ich nichts verändert.
silverfear
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2016 14:29
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon eumel6 » 29.04.2016 21:59

Hallo,

ich würde Richtung Kupfervergiftung suchen. Viele Algezide enthalten Kupfer. Eine Deklaration der Inhaltsstoffe ist ja bei deinem Mittel nicht erkennbar.
Wenn es wirklich gegen hartnäckuige Algen wirken soll, würde ich stark Kupfer vermuten. Na ja und Kupferionen sind für Schnecken nicht so bekömmlich.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon silverfear » 30.04.2016 13:18

Hallo Jo,

vielen Dank für die Antwort. Der Inhalt von dem Algenkiller lauet:
natürlich lebende nicht genmanipulierte Mikroorganismen (6x10'9)
Wirkstoff: 150g enthalten 0,03g N-(1,1-Dimethylethyl)-N ethyl-6-(methylthio)-1,3,5-triazin-2,4-diamin

Womit ich nicht wirklich etwas anfangen kann....
silverfear
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2016 14:29
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon eumel6 » 30.04.2016 14:15

Hallo,

Wirkstoff: 150g enthalten 0,03g N-(1,1-Dimethylethyl)-N ethyl-6-(methylthio)-1,3,5-triazin-2,4-diamin

Womit ich nicht wirklich etwas anfangen kann....

Ich eher. Hab die Formel jetzt zwar nicht abgegleichen, sieht aber nach einem Standard-Algezid aus, das in so einigen Algenmitteln drin ist. Vielleicht ist irgendwo noch Zitronensäure versteckt.:) Hab leider keine Infos zur Verträglichkeit dieses Algezids mit Wirbellosen.

Ich hab mal googel angeworfen

Doch Pflanzengift? Denn meine Unterwasserpflanzen (Wasserpest) verschwinden in einer enormen Geschwindigkeit.
Ich muss die Fische jeden Tag füttern.
Teichschecken verschwinden, ich befürchte, sie verhungern.

http://forum.planten.de/index.php/topic,33595.0.html
Ist zwar alles mit Vorsicht zu bewerten, aber da sind auch die Teichschnecken verschwunden!

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 30.04.2016 23:46, insgesamt 2-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon silverfear » 30.04.2016 16:40

Hallo Jo,

Danke dir für die Mühe. Ich werde den Algenkiller weglassen, Algen sind eh alle weg. Mann kann also keinem Mittel trauen, da ich extra eins genommen habe was "angeblich" Schnecken nichts tut.

Gruß
Sam
silverfear
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2016 14:29
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Was frisst meine armen Schnecken?

Beitragvon Birgit » 24.05.2016 16:49

Hallo,

ich kann mich Jo nur anschließen. "Algizide" enthalten Kupfer / Kupfersulfat. Nicht so gut für Schnecken.
Wenn ich zu viele Algen habe mache ich Licht aus, hilft bei mir super alles weg dann und keine Chemie!!!

Lg Birgit
Benutzeravatar
Birgit
Larve
Larve
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.03.2016 21:13
Hat sich bedankt: 19 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<