Warum sieht mein filterzubehör aus wie eine Blockflöte?

Der Filter filtert nicht mehr? Heizstab heizt nicht mehr? Du bastelst gerne? Hier bist du richtig für deine Technikfragen
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Warum sieht mein filterzubehör aus wie eine Blockflöte?

Beitragvon Zoe Burning » 28.02.2015 17:42

Habe einen Filter zsm mit meinem 450l Becken übernommen den ich nun versuche in betrieb zu nehmen. Aber bin etwas irritiert. Weil da zwei hartplastik röhren dabei sind die ganz viele kleine Löcher in einer Reihe. ....hä? :huh:
Liebe Grüße, Zoe :-)

Jemand Interesse Ancistrus auf zu nehmen? Nur in liebevolle Pflege. Im Raum Köln/ Erft-Kreis/ Eifel
Zoe Burning
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.05.2014 18:46
Wohnort: bei Köln
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Warum sieht mein filterzubehör aus wie eine Blockflöte?

Beitragvon eumel6 » 28.02.2015 18:10

Hallo Zoe,

Habe einen Filter zsm mit meinem 450l Becken übernommen den ich nun versuche in betrieb zu nehmen. Aber bin etwas irritiert. Weil da zwei hartplastik röhren dabei sind die ganz viele kleine Löcher in einer Reihe. ....hä?

Tröste dich. Ich habe so ein Teil als Tombolagewinn von einem Vereinskollegen für die AG gesponsort bekommen. Die fünfte Klasse wollte die Pumpe zusammenbauen und ich habe mir nichts dabei gedacht. Nach 10 Minuten kamen sie und ich guckte so wie du.
also ich habe die Konstruktion unter Wasser gelegt und lasse durch die kleinen Löcher das Wasser mit ausströmen, glaube wir haben hinten offen. Wahrscheinlich soll diese Blockflöte ein Sicherheitssystem sein, damit keine Garnele reinkrabbelt, wenn hinten zu ist. Irgendwo habe ich auch eine Abbildung gesehen, wo das Rohr über Wasser war und quasi das gefilterte Wasser dann auf die Wasseroberfläche runterrieselte und keine großartige Strömung im Becken erzeugt.

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 28.02.2015 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Warum sieht mein filterzubehör aus wie eine Blockflöte?

Beitragvon Zoe Burning » 28.02.2015 19:44

Hey Jo :-)
Danke für deine Antwort ; -)

Das würde bedeuten die Blockflöte gehört auf die Ausströms seite... ich habe den Eindruck ich bräuchte sie an der ansaug Seite. Wahrscheinlich probiere ich es einfach aus. Morgen. Hoffentlich. Heute ist mir was dazwischen gekommen. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.



....habe Anleitung gefunden, das ist tatsächlich die Ausströmseite. Mal sehen ob es es so nutze. Habe auch noch andere auströmer zur Auswahl. .. :fish:
Zuletzt geändert von Zoe Burning am 28.02.2015 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Zoe :-)

Jemand Interesse Ancistrus auf zu nehmen? Nur in liebevolle Pflege. Im Raum Köln/ Erft-Kreis/ Eifel
Zoe Burning
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.05.2014 18:46
Wohnort: bei Köln
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Warum sieht mein filterzubehör aus wie eine Blockflöte?

Beitragvon Christian » 28.02.2015 22:00

hi

Zoe Burning hat geschrieben:....habe Anleitung gefunden, das ist tatsächlich die Ausströmseite. Mal sehen ob es es so nutze. Habe auch noch andere auströmer zur Auswahl. .. :fish:


bei mir haben sich diese bl**en Flötenlöcher nach und nach immer mehr zugesetzt und ich konnte irgendwann alle paar Tage mit einer Nadel durchstechen... Jetzt läuft das Rohr einfach so ins Becken ohne jegliche Ausströmer und das passt auch, spart Arbeit und Nachteile erkenn ich keine ;)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Warum sieht mein filterzubehör aus wie eine Blockflöte?

Beitragvon Zoe Burning » 01.03.2015 03:17

Hi :-)

Ah ja, jetzt wo du es sagst, kann ich mir gut vorstellen... ;-)
Liebe Grüße, Zoe :-)

Jemand Interesse Ancistrus auf zu nehmen? Nur in liebevolle Pflege. Im Raum Köln/ Erft-Kreis/ Eifel
Zoe Burning
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.05.2014 18:46
Wohnort: bei Köln
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<