Vorstellung

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Vorstellung

Beitragvon baum » 29.01.2016 11:07

Hallo zusammen,
ich wollte mich mal kurz vorstellen...
Mein Name ist Sebastian und ich habe seit meinem achten Lebensjahr Aquarien.
Seit dem Abitur trat dann das "Man hat immer ein Becken zu wenig"-Syndrom immer stärker hervor und so tummeln sich bei mir momentan 11 Becken von 12-375l plus ein undichter 65l Mörtelkübel, der dann einstweilen gegen einen neuen (natürlich größeren) ausgetauscht wird.

Fischtechnisch hab ich mich noch nicht festlegen können, ich habe eigentlich Interesse an (fast) allem, daher ist mein Besatz recht bunt gemischt. Von Elassoma, Perlhuhnbärblingen über Hechtlinge bis zu Cryptoheros und Malawis ist eigentlich von vielem etwas da (wenn auch schön auf div. Becken verteilt :80: )

Das wars erstmal von mir...auf guten Austausch ;)
Sebastian
Zuletzt geändert von baum am 29.01.2016 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
baum
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2016 00:30
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon CapitainHuck » 29.01.2016 11:15

Hallo Sebastian !

Viel Spaß hier im Forum !
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon eumel6 » 29.01.2016 11:28

Hallo Sebastian,

willkommen hier. Du kannst ruhig auch deine Aquarien vorstellen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon Christian » 29.01.2016 11:48

Hallo Sebastian

Willkommen bei uns :) Deine Aquariummischung hört sich ja sehr interessant an :) Hast du noch genug Platz oder hast du auch schon das stapeln angefangen?

Bin auf die Vorstellung gespannt :)

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Vorstellung

Beitragvon baum » 29.01.2016 13:29

Hallo,
danke für die freundliche Aufnahme.
Ich hab schon in gewisser Weise angefangen zu stapeln, in einem Aquarienregal stehen vor allem kleine Becken.
Der Rest steht halt so in der Gegend rum, der größte Teil steht im Keller.
Fotos der Becken werde ich beizeiten mal reinreichen, bis dahin hoffe ich, dass Kurzbeschreibungen reichen :wink:

Fangen wir bei dem großen an:
375l : Cryptoheros sajica, Limia perugia, Endlerguppyweibchen, 0815-Antennenwelsweib
240l : Pseudotropheus socolofi, Labidochromis "yellow"
112l : Laetacara dorsigera, Zitronensalmler, Aplocheilus dayi? (als blockii gekauft)
54l : Apistogramma viejta, Funkensalmler, Cryptoheros nanoluteus Jungtiere (sollen ins 375l)
54l : Rote von Rio, Nannostomus marginatus, Trichopsis pumila, Corydoras habrosus
30l (35x27x42) Würfel: 1 Funkensalmler (hat sich wiederholt der Versetzung ins 54er widersetzt), Paracheirodon simulans
25l : Limia perugia Jungtiere, Perlhuhnbärblinge
25l: Boraras maculatus
40x30x20 Becken: Querbandbärblinge, Oryzias woworae
40x30x20 : Labidochromis Jungtier
45x25x25: Thanichthys micgammae
12l : Elassoma evergladei

soweit dazu. Ich geh dann mal Fotos machen...

MFG
Sebastian
baum
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2016 00:30
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon eumel6 » 29.01.2016 20:12

Hallo,

Fischtechnisch hab ich mich noch nicht festlegen können, ich habe eigentlich Interesse an (fast) allem, daher ist mein Besatz recht bunt gemischt. Von Elassoma, Perlhuhnbärblingen über Hechtlinge bis zu Cryptoheros und Malawis ist eigentlich von vielem etwas da (wenn auch schön auf div. Becken verteilt :80: )

Man kann nicht alles haben und alles machen. Du solltest dich bald etwas spezialisieren und dir klare Ziele stellen.
Die Zeiten der Jäger und Sammler sind seit dem vergangenen Jahrhundert vorbei, obwohl diese Leute noch hoch im Kurs stehen. Was nützt es, wenn z.B. ein Dr. Hetz quasi 3,4 neue Arten von einer Sammelreise einführt und die sind nach spätestens 2 Jahren wieder im Aquarium ausgestorben.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon baum » 30.01.2016 17:44

Hi jo,
es mag aus aquaristischer und biologischer Sicht erstmal sicher mehr Sinn machen, die außergewöhnlichen, unbekannteren Fische zu halten und für die Aquaristik zu erhalten. Aber: Die Aquaristik ist mein Hobby und der Hauptgrund warum ich das mache ist der Spaß daran. Mir muss das erstmal Freude bereiten, mehr nicht.
Und deswegen muss ich dich leider enttäuschen, eine Spezialisierung ist einfach nicht in Sicht. Ich habe so viele verschiedene Fischgruppen,arten usw. noch nicht gehalten, ich wüsste nicht mal wohin ich mich spezialisieren sollte....ich bleibe also vorerst Generalist. Und ich hab noch ein paar Jahr vor mir, bin ja erst 26 :wink:

MFG
Sebastian
baum
Larve
Larve
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2016 00:30
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon eumel6 » 30.01.2016 19:04

Hallo Sebastian,

es mag aus aquaristischer und biologischer Sicht erstmal sicher mehr Sinn machen, die außergewöhnlichen, unbekannteren Fische zu halten und für die Aquaristik zu erhalten. Aber: Die Aquaristik ist mein Hobby und der Hauptgrund warum ich das mache ist der Spaß daran. Mir muss das erstmal Freude bereiten, mehr nicht.
Und deswegen muss ich dich leider enttäuschen, eine Spezialisierung ist einfach nicht in Sicht. Ich habe so viele verschiedene Fischgruppen,arten usw. noch nicht gehalten, ich wüsste nicht mal wohin ich mich spezialisieren sollte....ich bleibe also vorerst Generalist. Und ich hab noch ein paar Jahr vor mir, bin ja erst 26

Das ist deine Meinung. Diese Meinung vertreten auch zig andere Leute.
Nur stehen ein paar Problematiken zur Diskussion.
Problematik 1
Warum wird so ungern Verantwortung bezüglich längerfristiger Arterhaltung übernommen, aber auf der anderen Seite nach immer neueren Fischen geschrien und ein Importverbot als heftiger Eingriff empfunden?
Sagen wir mal hart. Ein Importverbot würde dich nicht treffen, da du als Generalist so ungefähr 200 Jahre alt werden müsstest, um die Arten im Handel abzuarbeiten.
Problematik 2 - Positivlisten
Wozu brauche ich Arten über eine Positivliste hinaus, wenn ich nicht in irgendeiner Form Arterhaltung übernehmen will.
Ich kann das Problem Arterhaltung nicht den Leuten mit einem oder 2 Gesellschaftsbecken zuschustern. Da sind Leute mit mehr als 5 Becken gefordert, und die sollten sich mit der Frage beschäftigen, wie takte ich mich in die Arterhaltung ein. Und Arterhaltung ist ein Argument gegen Positivlisten.
Ich möchte dich nicht agitieren, höchstens etwas zum nachdenken anregen.

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 30.01.2016 19:17, insgesamt 1-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon Mueslie » 31.01.2016 00:06

Hallo Sebastian,
willkommen im Forum :happy:

Viele Grüße
Mueslie
Benutzeravatar
Mueslie
Larve
Larve
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.01.2016 10:34
Hat sich bedankt: 12 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron
<