Vorstellung

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Vorstellung

Beitragvon Martina » 07.01.2016 20:55

Hallo,

ich heiße Martina,
bin Baujahr 66 und wohne in 29646 Bispingen.
habe mich nach langem hin und her überlegen, entschlossen mir mein erstes eigenes Aquarium zu zulegen.

habe die entsprechende Ecke in meinem Wohnzimmer ausgemetert und bin dann am 28.12 mit meiner Scheckkarte los gezogen-
im Fachmarkt meines Vertrauens mit Händen und Füßen erklärt was ich will und die Rahmenbedingungen erzählt. Habe den Einkaufkarren zweimal vollgeladen und bin jetzt stolze Besitzerin eines 120l Beckens mit allem PiPaPo. Bin noch in der Einlaufphase und hoffe das ich bald meine Fische rein setzten darf. Der erste Teilwasserwechsel war sehr feucht, aber ich wollte eh hinterher wischen, grins. Ich werde das ganze Verfahren für mich optimieren, :happy: Die Wasserwerte sind gut, lt. diesem Stäbchentest. habe entdeckt das ich schon Schnecken im Becken habe, noch ganz klein, mal gucken was das für welche sind. Versuche die Tage mal Fotos zu machen auf denen man auch etwas erkennt. Ah und Algen habe ich auch, mach mir aber noch keinen Kopf drum, die Pflanzen müssen ja erstmal so richtig das wachsen anfangen.

Gruß aus der Lüneburger Heide vom totalen Anfänger

Martina



Tschuldigung sollte 180l Becken heißen
Zuletzt geändert von Martina am 07.01.2016 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Martina
Larve
Larve
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.01.2016 23:53
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon Christian » 07.01.2016 21:05

Hallo Martina

Willkommen bei uns Aquaristikfreaks :) Ich wünsche dir viel Spaß hier und mit deinem neuen Hobby, der Aquaristik :)

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Vorstellung

Beitragvon eumel6 » 07.01.2016 21:09

Hallo Martina,
willkommen hier.
Habe den Einkaufkarren zweimal vollgeladen und bin jetzt stolze Besitzerin eines 120l Beckens mit allem PiPaPo.

Mir schwant schlimmes für dein Konto.
Frage: Du hast doch nicht etwa auch die 100l Wasser für die Erstbefüllung mit in den Einkaufswagen gepackt.
Hm - Pipapo
also dazu gehört unbedingt
ein Taucher und eine Muschel mit Sprudelstein
die Ritterburg für den Ancistrus zum Verstecken
Martin Ks Rosenquarz gegen schädliche elektromagnetische Wellen

Frage: Hast du auch ein Flüssigkeitsthermometer mitbekommen?

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon Martina » 07.01.2016 23:07

Na mal gucken ob ich ein richtiger Freak werde... ich fürchte ja.

ganz ehrlich son Schischi kommt mir nicht in Haus bzw Aquarium... ich sammel morgen mal die ganzen Beipackzettel und liste mal auf was ich alles habe...
soweit ich das aus dem Kopf weiß

Juwelbecken ich glaub rio 180??
war Filter, Lichtanlage und Heizung mit bei.

untergrund sah aus wie Erde
weißer kleiner Kies 3 Säcke
4 große Steine
eine schone kleine Lampe, kleines Tinaspielzeug damit kann man buntes Licht machen und Gewitter, sehr geil mußte ich echt haben. mit Fernbedienung...
7 Planzen mit wilden lateinischen Namen...habe ich nach Farbe gekauft.. bin ein Mädchen ich darf das

thermometer, erstmal nen billiges, wollte Digital bekomme ich wenn ich die Fische hole

Bakterien für den Neustart,
Wasseraufbereiter
eisenzeugs für die Pflanzen
und noch was schreib ich demnächst
Wasserprüfstäbchen
magn. Scheibenreiniger der rauf schwimmt
Rückwandfolie und Kleber
und ein Buch Aquarium für Anfänger.

das alles nach eingehender Beratung

da ich ja garnichts hatte ausser Zeitschaltuhren und Verlängerungsschnür, ach ja und nen Schrank den ich gepimpt habe, da kann jetzt ein Auto drauf parken, muß aber nicht steht ja das Becken drauf.

Kostet schon alles viel Geld, aber wenn mach ich das richtig und diese Ausgaben sind ja größtenteil einmalig.

morgen geh ich nochmal Wassertesten lassen, denke ich brauch noch mehr Pflanzen.

ich wollte da weiße/silberne Molly´s, Dalmatinermollys, diese kleinen weißen Welse und noch Neon rein setzten. schaun wir mal.

ich freu mich aber jetzt schon jeden Tag darüber, diese kleine Schneckendinger sind klasse

gruß Martina
Zuletzt geändert von Martina am 07.01.2016 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
Martina
Larve
Larve
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.01.2016 23:53
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon CapitainHuck » 08.01.2016 08:03

Moin Martina !

Gut das du zu uns gefunden hast, schade allerdings das du dich erst angemeldet hast nachdem du das Becken gekauft hast !

Die Schnecken wirst du dir mit den Pflanzen ins Becken geholt haben. Eine gesunde Population davon ist sehr wichtig im Aquarium.

Vorsicht mit dem magnetischen Scheibenreiniger, ein Sandkorn dazwischen genügt um unschöne Kratzer zu hinterlassen !

Um das Wasser zu testen empfehle ich dir die wichtigsten Test wie Nitrit, Nitrat, PH und GH als Tröpfchentest zu kaufen. Eventuell kaufst du dir sogar ein kleines Set im Koffer !
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon Martina » 08.01.2016 23:17

Hallo CaptainHuck,

vielen Dank für die Antwort.

ja das mit dem Sand war mir bekand, aber trotzdem Danke für den Tip.
Der Wassertest im Laden ist eigentlich nur zur Bestätigung meiner Testergebnisse. und bevor das Becken nicht TipTop ist gibt er mir keine Fische...
Wollte eigentlich auch noch "meine Fische" gucken. Werte sind spitze

Warum ist es Schade das ich mich nicht vorher angemeldet habe?
Geh ja schon länger mit der Idee schwanger und war dann im Laden wollte nuuuuur Hundefutter kaufen und mal gucken... Habe die Silbermollys und die Dalmatiner gesehen und war hin und weg. Gut vor den Fischen muß man ja erstmal ein Becken haben, und so ging das Elend /(nur für meine EC-Karte)los.

und da das Becken ja erst 11 Tage steht, dauert das ja auch noch und so lange kann ich mich über die Schnecken und die super wachsenen Pflanzen freuen. Und ich spiele schon mit dem Gedanken, das ich wenn ich die obere Etage meines Hauses fertig saniert habe, da auch noch das eine oder andere Becken aufstelle.... man/frau braucht ja dringend ein Quarantänebecken, ein Becken für den Fischüberschuß und ein Aufzuchtbecken.

Gruß Martina
Martina
Larve
Larve
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.01.2016 23:53
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon eumel6 » 10.01.2016 19:45

Hallo Martina,

Warum ist es Schade das ich mich nicht vorher angemeldet habe?
Geh ja schon länger mit der Idee schwanger und war dann im Laden wollte nuuuuur Hundefutter kaufen und mal gucken... Habe die Silbermollys und die Dalmatiner gesehen und war hin und weg.

Vielleicht hätten wir dir dann die Silbermollys ausgeredet. Ich hab da etwas Bauchweh.
Die Silbermollys sind ja eine Zuchtform, wo ich ausgehe, dass dort Segelkärpflinge eingekreuzt wurden. Mollys sind ja bereits alles andere als Weichwasserfische und Segelkärpflinge Brackwasserfische. Das heißt, man sollte das Thema eventuelles Aufsalzen im Hinterkopf haben, besonders bei Unwohlsein der Tiere: Schaukeln, Flossenklemmen, Abmagerung.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon Martina » 10.01.2016 23:14

Hallo Jo,

vielen Dank für den Hinweis.
Aufsalzen?? ok Google ist dein Freund, das muß ich nachlesen, oder ist das diese "Nudelsuppe"? gut bevor die Fische kommen. lese ich mich klug. keins meiner Viecher stirbt hier wenn ich es vermeiden kann!

Gruß Martina
brauche Input...
Martina
Larve
Larve
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.01.2016 23:53
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Vorstellung

Beitragvon eumel6 » 10.01.2016 23:34

Hallo Martina,

Lüneburger Heide - habt ihr weiches Wasser?
Frag mal vorsichtig nach dem Leitwert, bei dem der Zooladen die Silbermollys hält.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron
<