Neues Malawi-Becken oder doch Diskus ?

Fische, Fischfutter und Besatzfragen? Hier bist du genau richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Neues Malawi-Becken oder doch Diskus ?

Beitragvon Serrasalmus » 23.02.2018 11:40

Hallo Zusammen,
nach einigen Jahren Pause von der Aquaristik ist nun der Zeitpunkt gekommen, an dem ich ernsthaft darüber nachdenke, ein neues Becken aufzubauen (der ein oder andere kennt das ja vielleicht - ist wie ´ne Sucht ... kommst nie für immer davon weg!!!)
Habe in den letzten Jahrzehnten einiges an Erfahrungen mit diversen Fischsorten gesammelt, bin also kein kompletter Anfänger ;)
Meine Überlegungen gehen in die Richtung Malawi-Buntbarsche, da diese Tiere aüsserst prachtvoll sind, ich habe aber tatsächlich noch nie welche gehabt!
Daher wie immer - bevor ich mir irgendwelche Tiere zulege, informiere ich mich erst einmal ganz genau, ob ich deren Bedürfnisse überhaupt erfüllen kann!
Ansonsten wird´s halt doch wieder ein Diskusbecken... oder Altum... oder, oder ...

Der jetzige Plan:
Becken: Komplettaquarium Juwel Vision 450 mit Innenfilter zzgl. Strömungspumpe
Einrichtung: Steine, ggf. Wurzeln und als Pflanzen ein paar grossblättrige Anubias, ggf. noch ein paar robustere Vallisnerien für den Hintergrund.

Fragen:
Bodengrund: Dunkler, feiner Kies oder weisser Sand???
Besatz: Gern grell und bunt (rot , blau und gelb) - In etwa so diese Richtung: Aulonocara firefish, Ahli iceberg purplered red, Labidochromis yellow
Vergesellschaftung mit welchen anderen Arten ist möglich, welche Welsarten sind zu empfehlen - gehen auch Schilderwelse?
Futter: Empfohlene Futtersorten (Granulat, Tabletten, Frisch- und Frostfutter) , Eure Erfahrungen mit den Futterzyklen, wären regelmässige Futterpausen von 2 Tagen ein Problem oder sollte ich einen Futterautomaten für z.B. Granulat installieren?

Grundsätzlich bin ich über sämtliche Tipps sehr dankbar, also legt einfach los !!!
Benutzeravatar
Serrasalmus
Larve
Larve
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2018 10:08
Wohnort: Bremerhaven
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<