Seite 1 von 1

Fischbörse in Fürth von der IG-BSSW am 20.9.2015

BeitragVerfasst: 08.10.2015 13:19
von Christian
Hallo

es brennt mir schon lange auf den Herzen die Bilder hier zu zeigen, jetzt komm ich endlich dazu es zu tun :)

Ich hab diesmal mit der Kamera etwas ausprobiert und das hat wohl nicht so gut funktioniert, entschuldigt daher etwas die Qualität.



nach 2malige Wasserschäden (Samstag beim einfüllen und Sonntag morgen hat ein Filter nebenraus gepumpt) hat dann doch alles geklappt und die Börse war ein voller Erfolg. Ich bin einige L38 sowie Perlhuhnbärblinge los geworden. Ein dank hier an meinen Kumpel Karl-Heinz der den Verkauf übernommen hat.

Mehr noch auf der .

Diesen Samstag bin ich übrigens in Fulda auf dem . Auch davon werde ich versuchen hier einen Berich zu erstellen, ich freu mich schon riesig.

mfg

Christian

Re: Fischbörse in Fürth von der IG-BSSW am 20.9.2015

BeitragVerfasst: 08.10.2015 17:24
von jsc0852
Moin Christian,

nur mal ne Frage, hat Du du die Fotos vor, während oder nach der Börse gemacht?
Wenn hier in HH und Umland Fischbörsen sind, und das sind ab Ende September bis Anfang Dezember nicht wenige, dann ist da kaum ein durchkommen. Bei allen drei Börsen, die ich in den letzten 4 Wochen besucht habe, war vor den Becken ein Geschiebe und Gedränge, dass ich schon teilweise dachte, dass die kleinen Becken umfallen.
Ging aber alles gut und man hat auf den Börsen ja echt die Möglichkeit ab und an mal entweder was günstig zu erwerben (auch Zubehör) oder einen seltenen Fisch zu ergattern.
Leider hatte ich kein Glück, wollte meine Kaisertetras aufstocken......keine da, der Fachhandelspreis ist mir hier oben mit 4,99 Stck. zu teuer.

Gruß aus dem Norden

Jörn

Re: Fischbörse in Fürth von der IG-BSSW am 20.9.2015

BeitragVerfasst: 12.10.2015 18:38
von eumel6
Hallo Christian,

danke für die Bilder. Mächtig gewaltig sieht die Börse nicht unbedingt aus - zumindest nach den Bilder, wenn ich mal mit Bad Düben vergleiche.

Bild

Und was weiter auffällt - obwohl ich dachte ist eine Fachbörse - die unvermeidlichen Malawi und Co Angebote zuzüglich der obligatorischen Lebendgebärenden. Sagen wir mal so, mir scheint Deutschlands Züchterstrecke mächtig vereinsamt zu sein.

gruß jo

Re: Fischbörse in Fürth von der IG-BSSW am 20.9.2015

BeitragVerfasst: 12.10.2015 19:08
von jsc0852
Moin zusammen,

so sieht es denn in Hamburg aus.
Man muss schon teilweise länger warten um einen Blick in die Becken zu werfen.
Allerdings ist hier auch die Malawi und Lebensgebärende Front stark vertreten.
Neben diversen, teilweise sehr teueren L-Welsen, Corydoren und anderen Mainstream-Fischen findet man ab un d an aber auch echt tolle Schnäppchen.

Re: Fischbörse in Fürth von der IG-BSSW am 20.9.2015

BeitragVerfasst: 12.10.2015 21:42
von Christian
Hi

ja besonders groß war die Börse jetzt nicht, man kann aber wunderbar sagen "klein aber fein" ;) Zu den Fischarten hab ich wohl die falschen Bilder hochgeladen, also hier nochmal eine Runde:



Sonntag ist hier in der Gegend in , wenn ich es zeitlich schaffe guck ich auch da mal vorbei.

mfg

Christian

Re: Fischbörse in Fürth von der IG-BSSW am 20.9.2015

BeitragVerfasst: 13.10.2015 19:15
von eumel6

Re: Fischbörse in Fürth von der IG-BSSW am 20.9.2015

BeitragVerfasst: 14.10.2015 22:29
von Christian