Seite 1 von 1

Besatz im 260l Becken

BeitragVerfasst: 01.10.2015 15:54
von Leader08
Hallo Leute,
da ich leider noch ein blutiger Anfänger bin, brauche ich eure Hilfe!
Ich habe ein 260l Becken von Juwel (Vision) das bereits eingefahren ist und auch stabil läuft. Meine ersten Bewohner waren 8 Amanogarnelen und 5 Gestreifte Ohrgitter-Harnischwelse. Vor 10 Tage habe ich den Bestand um nochmal 7 Amanogarnelen, 3 Gestreifte Ohrgitter-Harnischwelse und 15 Neonsalmler erhöht.

Aktueller Besatz:
15 Amanogarnelen (Caridina multidentata)
8 Gestreifter Ohrgitter-Harnischwels (Otocinclus hoppei)
15 Neonsalmler (Paracheirodon innesi)

Nun meine Frage!
Ich hätte in mein Südamerikabecken gerne noch eine Gruppe Guppys, evtl. Flamingo-Guppys, bin mir aber nicht sicher ob sie sich mit den Neons ins Gehege kommen. Bin auch am überlegen ob ich die Neonsalmler auf ca. 25 Stück erhöhen soll (finde sie einfach klasse).
Was ich mir auch noch wünsche ist eine zweite Gruppe von Garnelen, habe aber bedenken das sie durch die Filterschlitze verschwinden, da die meisten Arten kleiner als 2cm groß sind. :lobster:

Was ist Eure Meinung, bzw. welche Fische und Garnelen könnt ihr mir empfehlen, vor allem bin ich mir mit der Anzahl der Aquarium Bewohner nicht sicher.

Vielen Dank im Voraus

Grüße

Oliver