Seite 1 von 1

125l Gesellschaftsbecken

BeitragVerfasst: 23.05.2015 13:22
von fordghc
Hier mal mein 125l becken, leider hab ich was deko betrifft immer absolut kein Vorstellungsvermögen :(
Besatz:
2 antennenwelse
4 platys
7 guppys
12 mollys
2 leopardschnecken
3 raubturmdeckelschnecken

Ein bisschen wasserpest
etwas hornkraut
die anderen pflanzen weiß ich leider nicht

Für Anregungen und Vorschläge bin ich immer offen :)

Gruß Jens

Ps: ich weiß, es ist zuviel kies :D

Re: 125l Gesellschaftsbecken

BeitragVerfasst: 23.05.2015 20:06
von eumel6
Hallo,

ich weiß, es ist zuviel kies

Ich komme auf ungefähr 7cm Höhe. Du hast ja die Höhe nicht angegeben. Üblich sind so zwischen 4-8cm.
Was gefällt dir an deinem Aquarium und was nicht?
Hast du eine Art Vorbild?
Üblich ist ein assymmetrischer Blickfang in Form einer großen Solitärpflanze oder einer bewachsenen Wurzel.

Dann ein generelles Problem. Man kann auf dem Bild keine Details bezüglich der Pflanzen erkennen.

gruß jo

Re: 125l Gesellschaftsbecken

BeitragVerfasst: 24.05.2015 10:35
von fordghc
Hier mal nähere bilder von links nach rechts, ich hoffe die reihenfolge stimmt und ich hoffe das man die pflanzen jetzt besser erkennt :)

Ja im Grunde genommen gefällt es mir so, nur ist es vielleicht etwas langweilig, wie gesagt ich bin nicht der größte Dekorateur :/

Ein Vorbild hab ich nicht, möchte ich eigentlich auch nicht, da ich nichts nachahmen möchte :)

Der Kies ist an der niedrigsten stelle 5cm und an der höchsten 8,5cm, ich dachte der ist höher, sieht irgendwie höher aus xD

Sollte noch etwas an Infos fehlen, ich versuche alles zu beantworten was in meiner macht steht :)

Gruß Jens

Re: 125l Gesellschaftsbecken

BeitragVerfasst: 25.05.2015 10:29
von Elly84
Hallo Jens,

Wie kriegst Du denn den Mulm abgesaugt, ohne das sich der blaue mit dem weißen Kies vermischt? Ich finde die zwei Farben prima, hätte nur bei meinen Welsen nicht geklappt, weil die den Kies ziemlich durchwuseln und es dann nur ein buntes Mischmasch gäbe. :happy:

fordghc hat geschrieben:Ja im Grunde genommen gefällt es mir so, nur ist es vielleicht etwas langweilig, wie gesagt ich bin nicht der größte Dekorateur :/


Vllt. probierst Du einfach mal das umstellen? Quasi die Wasserpest und das Hornkraut statt mittig, auf die beiden seitlichen Ecken hineinzupflanzen und dafür die kleinere großblättrigen in die Mitte umsetzen. Oder den blauen Kies statt in die rechte Ecke zu legenversuchen aufzusammeln und dann einen mittleren Streifen im AQ zu legen, sodass er genau in der Mitte einen Weg darstellt. Dazu links und rechts vom Weg ein oder zwei mittelgroße Steine aufstellen und schon erhältst Du eine Art Grand Canyon im AQ.

Re: 125l Gesellschaftsbecken

BeitragVerfasst: 25.05.2015 11:45
von fordghc
Hy Elly,

Mulm musste ich bis jetzt noch garnicht absaugen, frag mich nicht warum, aber ich habe recht wenig Mulm, jedenfalls nicht soviel das es stört oder ich ihn absaugen müsste, meine Welse wuseln da zum Glück garnicht rum :)

Wegen den Pflanzen, die stehen genauso wie du vorgeschlagen hast, hab auch gerade gesehen das das auf den Bildern irgendwie anders aussieht :/

Und wegen dem Kies, ist eine gute Idee die mir auch gefallen würde, nur am kies möchte ich eigentlich am laufenden Becken nichts ändern, aber ich bekomme bald ein neues größeres Becken wofür ich mir das aber gerne vormerke, dankefein :)

Gruß Jens

Re: 125l Gesellschaftsbecken

BeitragVerfasst: 27.05.2015 19:19
von Elly84
Achso :happy: Das mit den Pflanzen kommt wirklich nicht so rüber auf dem Bild.

Aber ich bin auch auf das neue Becken gespannt, wie Du das einrichten wirst. Mach auf jeden Fall Fotos für uns! :happy: Finde ich immer sehr interessant und ideenreich, wie ihr eure Becken eingerichtet habt. Kann man selbst noch einiges bei lernen. :lobster:

Re: 125l Gesellschaftsbecken

BeitragVerfasst: 27.05.2015 20:44
von fordghc
Haha,na klar mich dann, spätestens im september bekomme ich es :) mal sehen vielleicht auch eher :D

Gruß Jens