Seite 1 von 1

Black Molly verletzt

BeitragVerfasst: 17.02.2016 19:10
von sweeb24
Bitte fülle diese Vorlage aus, damit man dir bei deinem Problem besser helfen kann:

Juwel Rio 125 Maße 81x36x50cm
Technik war dabei es ist ein Komplettset
2Purpurprachtbarsche (m/w)
4x Black Molly (1m/3w)
2x Segelkärpfling (m/w)
2x brauner Antennenwels (m/w)
Wie lange sind die Tiere bereits im Aquarium:[14Tage/b]
[b]Wie lang läuft das Becken schon:[48 Tage/b]
[b]Wasserwerte falls vorhanden:[--/b]
[b]Was wird/wurde dem Wasser zugegeben (Dünger, Medikamente, Wasseraufbereiter, Baktieren, etc):[Wasseraufbereiter]
[b]Denke bitte auch daran, ein Foto deines kompletten Aquariums und ein oder mehrere Fotos des Problemes hochzuladen. Klicke dazu unten auf Dateianhang hochladen!


[b]Genaue Beschreibung deines Problemes:

Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam stellte ich fest das sich eines unserer Black Molly weibchen komisch verhält, es bleibt die ganze zeit versteckt in einer Pflanze, die schwanzflosse hängt nach unten und an der Seite hat sie eine Art abschürfung hoffe man kann es auf dem Bild erkennen.

Meine Frage nun: Hat jemand eine Idee woher sie das haben könnte? Evtl von den Pulchern?? sind gerade Ratlos wie wir weiter verfahren sollen.

Hoffe auf schnelle Hilfe
Danke im Vorraus
Gruß Flo



Hat sich erstmal erledigt -.- haben unser mollyweibchen heute morgen tot im Aquarium gefunden und werden es heute abend mal zum Aquaristikhändler unseres vertrauens bringen und die Urasache herauszufinden.

Trotzdem Danke