Seite 1 von 1

Teich und wärmebildkamera

BeitragVerfasst: 23.08.2017 23:16
von U.Ehrlich
Hallo,

ich habe bei mir im Garten einen kleinen Teich und dieser ist ein wenig trüb. Vor ein paar Tagen habe ich bei mir den Keller mal etwas ausgemistet und allerlei Dinge entdeckt. Unter anderem eine Wärmebildkamera. Jetzt kam mir die verrückte Idee, meine Fische unter Wasser mal mit der Wärmebildkamera zu verfolgen, ich blieb jedoch noch ohne Erfolg. Falls jemand Ideen haben könnte, wieso das ganze nicht funktioniert hat, wäre ich über eine Verständliche Erklärung dankbar.
Liebe Grüße
ein nicht ganz so Technikbegabter Ulrich

PS: Das Modell der Wärmebildkamera ist in etwa so eines:
Bild

Re: Teich und wärmebildkamera

BeitragVerfasst: 24.08.2017 06:40
von jsc0852
Moin,
das kann nicht funktionieren, da Fische wechselwarm sind und somit ihre Umgebungstemperatur annehmen. Daher wirst du wohl den Teich als Wärmequelle (wenn er denn wärmer als die Außentemperatur ist) mit der Kamera erfassen können aber nicht was darin schwimmt.