Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Fische, Fischfutter und Besatzfragen? Hier bist du genau richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Beitragvon Pharalas » 16.07.2015 21:34

Guten Abend zusammen,
ich habe folgendes Anliegen.

Meine 3 Welse von denen ich immer noch nicht weiß was es für welche sind(Habe Sie mal übernommen, bzw. vor den Klo gerettet),
verhalten sich seit ca. 2 Wochen in unregelmäßigen Abständen merkwürdig bzw wohl er einfach nur anders als ich es gewohnt bin :)

Sie scheinen sich zu bekämpfen... eigentlich schwimmen diese immer als Clique durch das Aquarium.

Welche Informationen bräuchtet Ihr für eine Diagnose ? Ich habe einfach mal ein paar Bilder gemacht vielleicht hilft das ja.

Vielen Dank für eure Antworten. Schöne restliche Woche und ein tolles WE .
Dateianhänge
Pharalas
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2015 08:53
Wohnort: Düsseldorf/Ratingen
Hat sich bedankt: 7 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Beitragvon Sunshine92 » 17.07.2015 08:49

Hallo,
könnten das Engelsantennen-welse sein? :happy:
Wie groß ist dein Aquarium? Ich habe gehört, dass diese Welse (sollten es Engelsantennenwelse sein) sehr viel Platz benötigen.

LG Sarah
Sunshine92
Larve
Larve
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.07.2015 11:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 6 mal

Re: Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Beitragvon fordghc » 17.07.2015 09:47

Hy,
Also engelsantennenwelse sind es definitiv nicht, ich hatte selber mal welche :) und bin froh das ich sie wieder los bin, die krempeln dir dein aquarium komplett um.
was die eigentliche frage angeht, weißt du wie alt die sind? Sind es alles Männchen?
Ich frage deswegen weil es welse gibt die in jungen jahren eher eine gruppenhaltung bevorzugen und wenn sie älter werden lieber für sich alleine sind.

Liebe Grüße

Jens
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Beitragvon eumel6 » 17.07.2015 10:05

Hallo,

es sind Fiederbartwelse - Synodontis. Sehen mir irgendwie mager aus.
Wir hatten sie mal vor Jahren. Zum Verhalten müsste ich mal meine Frau befragen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1315
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Beitragvon Killifisch2001 » 17.07.2015 17:08

Hallo,

Das sind auf keinen Fall Engelsantennenwelse.
Das sind nähmlich Synodontis lucipinnis.



Achso synodontis lucipinnis sind generell so schmal.
Und das sie sich kloppen ist auch normal.
Das machen eigentlich alle synodontis.
Zuletzt geändert von Killifisch2001 am 17.07.2015 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Killifisch2001
Larve
Larve
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.07.2015 23:21
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Beitragvon Pharalas » 17.07.2015 19:56

Hey Vielen Dank für eure Antworten :) zu den Fragen wie alt sie sind kann ich nicht sagen... ich habe sie selber seit 6 Monaten in meinem 112 l Becken.
Bin aber beruhigt das es scheinbar normal ist :)
Pharalas
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2015 08:53
Wohnort: Düsseldorf/Ratingen
Hat sich bedankt: 7 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<