Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Ihr probiert gerade etwas aus? Dann postet hier doch mal einen Bericht damit jeder etwas davon hat. Bilder sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Beitragvon Christian » 04.02.2015 11:39

Hallo zusammen

nachdem sich das Forum langsam mit Tipps&Tricks füllt und dies alles quer im Forum verstreut ist, hab ich mir überlegt wie man sie in das Forum packen kann. Das Unterforum Versuche & Experimente hing immer etwas herum und wurde nicht so richtig genutzt. Also habe ich den Bereich etwas erweitert und neben Versuche & Experimente können hier nun auch gerne aquaristische Tipps & Tricks gepostet werden.

Hier darf jeder Beiträge schreiben, es sollte sich aber um allgemeine Tipps, Tricks, Versuche & Experimente rund um die Aquaristik handeln. Zu beachten gilt auch, dass es bei Tipps&Tricks durchaus zu Diskussionen kommen kann (und wird) da es oftmals verschiedene Ansätze geben wird. Ich hoffe die Diskussionen auf einem hohen, brauchbaren Niveau durchzuführen und appeliere an alle, an die Freundlichkeit zu denken! Beleidigungen werden von mir nicht geduldet.
Es wäre zudem sehr hilfreich wenn ihr eure Aussagen auch beweisen oder belegen könnt, ein ja aber mein Foto ist kaputt hat einen sehr faden Beigeschmack.

Ich lasse diesen Thread offen, hier kann jederzeit über allgemeines zu dem Unterforum diskutiert werden. Wenn etwas fehlt, sagt es und ich füge es hinzu. Wenn etwas geändert werden soll, kann gerne hier in diesem Bereich diskutiert werden.

Auf gehts, lasst das Aquaristikfreaks Forum glühen :)

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 04.02.2015 11:56, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Beitragvon holger1 » 23.04.2015 21:22

Keine Tipps?



Ich schreib mal was!
Ich hatte starke Probleme mit Pinselalgen.Meine ganze 3 D Rückwand war voll mit den Biestern.Ich nahm 6 % Wasserstoffperoxyd,verdünnte es 1:4 mit Wasser und füülte es in eine Sprühflasche.Bei jedem Wasserwechsel,den man bei Algen alle 3 Tage machen sollte,sprühte ich die Rückwand ein.Wichtig ,den Filter abstellen.Aber ist beim Wasserwechsel eh,denk ich mal.Dann 10,15 min warten und wieder Wasser auffüllen.Zwischen den Wasserwechsel kann man die Lösung auch mal auf die Wasseroberfläche sprühen.3,4 Sprüher und gut.
So,nach 2 Wochen war die Rückwand sauber.Man kann die Algen ganz leicht mit ner Bürste wegbürsten.Normal geht das nicht,außer mit ner Stahlbürste,haha!Da auch das Wasserstoffp.gewirkt hat sah ich daran das die Algen nur bis zur Wassergrenze die ich beim Wasserwechsel einhalte weg waren.Es ist auch nicht schädlich für Fische oder Garnelen.
Also wer will ,ausprobieren!
Zuletzt geändert von holger1 am 23.04.2015 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,Holger
holger1
Larve
Larve
 
Beiträge: 10
Registriert: 12.05.2014 13:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Beitragvon holger1 » 28.04.2015 17:20

21lp3OrSEbL.jpg
21lp3OrSEbL.jpg (6.78 KiB) 1169-mal betrachtet
Servus,hier mal ne super Alternatieve zum Jbl Wasserwechselteil.Da das Jbl aber extrem viel Wasser verbraucht,ist diese Teil viel besser,schnell,billiger.Einfach an den Wasserhahn,ein Gartenschlauch mit Gardena Verbinder dran und der Wasserwechsel ist in 10 min erledigt.Ohne Tropfen,Wasserflecken oder Eimer schleppen.http://www.amazon.de/Wasserstrahlpumpe- ... B001V77FLS.
Zuletzt geändert von holger1 am 28.04.2015 17:24, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße,Holger
holger1
Larve
Larve
 
Beiträge: 10
Registriert: 12.05.2014 13:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Beitragvon Christian » 28.04.2015 19:25

Hi Holger

so war das eigentlich gar nicht gedacht, ich wollte hier nur das Unterforum erklären. Aber um erlich zu sein, deine Idee gefällt mir besser. Ein Thread mit Kurztipps&Tricks find ich echt ne klasse Idee.

Ich glaub den führen wir so weiter, man sollte nur darauf achten, das es wirklich nur kurze einfache Tricks,Tipps&Kniffe sind (so wie du schon angefangen hast). Für größere Sachen am besten einen eigenen Beitrag aufmachen :)

Im moment hab ich nichts zur Hand, aber wenn mir was einfällt werde ich hier auch mal Tricks beisteuern :)

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 28.04.2015 19:35, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<