Tigerlotus Knolle / wo ist oben bzw. unten???

Pflanzen wachsen nicht? Wurzel geht nicht unter? Hier kannst du dich informieren
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Tigerlotus Knolle / wo ist oben bzw. unten???

Beitragvon Duke » 17.07.2015 16:55

Hallo Freunde ;)

habe jetzt seit ca 2-3 Wochen je eine rote und gruene Tigerlotusknolle im Aquarium.
bislang tut sich da aber leider nix. hab schon im Netz gesucht, allerdings nur widerspruechliche Aussagen gefunden.
ich moechte gern wissen wo denn nun oben/unten an der Knolle ist, bzw wie herum man sie auf den Bodengrund legt...
hab heute noch je eine Tonkugel pro Knolle in den Boden gedrueckt, soll ja scheinbar helfen.

Also, die eine Seite der Knollen hat ja so eine Art runden kleinen "Nabel", die andere ist eher etwas "ausgefranzt"...
welche gehoert denn nun nach oben bzw. unten, damit die Pflanze endlich mal anfaengt zu wachsen?

hoffe auf konkrete Antworten... Vielen Dank
LG

Duke
Duke
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2015 16:38
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Tigerlotus Knolle / wo ist oben bzw. unten???

Beitragvon Christian » 17.07.2015 16:58

Hallo

Tigerlotusknollen hatte ich auch schon mal gekauft aber über ein oben und unten hab ich mir damals keine Gedanken gemacht. Einfach rein in den Boden und irgendwann (sorry ist schon etwas her, ich weiß nicht mehr wie lange) kam dann ein Pflänzchen.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Tigerlotus Knolle / wo ist oben bzw. unten???

Beitragvon eumel6 » 17.07.2015 17:02

Hi,

Foto wäre zwar nicht schlecht.

Also, die eine Seite der Knollen hat ja so eine Art runden kleinen "Nabel", die andere ist eher etwas "ausgefranzt"...

Etwa wie bei Gladiolen
Nabel nach oben, ausgefranzte, runde nach unten.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Tigerlotus Knolle / wo ist oben bzw. unten???

Beitragvon Duke » 17.07.2015 17:25

gruener Tigerlotus


roter Tigerlotus


ganz so einfach und offensichtlich wie bei Gladiolen ist es nicht :huh:

man kann sie wohl falsch herum einsetzen, dann wachsen sie nicht und fangen schlimmstenfalls an zu faulen -
und, was meint ihr, richtig herum gesetzt???
Zuletzt geändert von Duke am 17.07.2015 21:18, insgesamt 4-mal geändert.
Duke
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2015 16:38
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Tigerlotus Knolle / wo ist oben bzw. unten???

Beitragvon Duke » 09.08.2015 15:57

hallo,

da sich immer noch nix tut und auch niemand mehr hier geantwortet hat,
wuerde ich gern weitere meinungen einholen...

Danke
Duke
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2015 16:38
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Tigerlotus Knolle / wo ist oben bzw. unten???

Beitragvon scalar » 03.09.2015 09:16

Ich habe ja nicht viel Ahnung und wollte wissen, was eine Tigerlotus Knolle ist... wie sie aussieht.

Habe sie im Internet gefunden... Dort sieht man auch wie sie eingesetzt wird. Vieleicht hilft es dir.

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... tus+knolle

Ist zwar von amazon... aber egal.. Hauptsache man kann es erkennen.

LG Steffi
scalar
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.08.2015 12:39
Wohnort: Wachtendonk, nahe Grenze Holland
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Pflanzen & andere Dekoration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<