Die Suche ergab 4 Treffer

zurück

Re: Mein neues Aquarium

Moin,

Dann fang ich mal an.
Die Panzerwelse aufstocken auf 8-10.
Die Glühlichtsalmler auf ca 15-18
Ein Pärchen Bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche, welche sich übrigens eher unten als in der Mitte aufhalten werde.
Für oben, Schwimmpflanzen vorausgesetzt, evtl. 6 Marmorierte Beilbäuche. Die anderen werden zu groß und würden deplatziert wirken.

Damit ist dein Becken auch schon gut "gefüllt".
von jsc0852
24.01.2016 03:00
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Mein neues Aquarium

Moin,

Wenn man das Wasser mit einer Brause in den Eimer gibt, wird auch das Chlor ausgetrieben, da muss man nicht warten. Wer den Wasserwechsel direkt im Becken macht, so wie ich, sollte das Wasser nicht direkt ins Becken geben.
Ich gebe das Wasser mit kleiner Brause direkt in den Innenfilter. Treibt das Chlor aus und es setzt sich kein O2 bei den Fischen fest. Alternativ kann man, wenn kein Innenfilter vorhanden, dass Wasser durch ein Küchensieb einfüllen, fuNktioniert genausogut.
von jsc0852
14.02.2016 20:00
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Mein neues Aquarium

Hey,
OK. Da hast du mich jetzt kalt erwischt. Ich hab' mal in einer Tierarztpraxis gearbeitet und da kam das Thema auf, warum viele Hunde Leitungswasser frisch aus dem Hahn ungern trinken.
Also, ich hab gerade noch mal nachgeforscht und es ist so, dass das Chlor mittlerweile nicht mehr routinemäßig eingesetzt wird. Also war meine Info doch etwas veraltet. Der Stand 2012 (süddeutsche.de) war so, dass ca. die Hälfte der Versorger noch routinemäßig Chlor zugesetzt haben. Ich schätze mal, man kann davon ausgehen, dass dieser Anteil weiter gesunken ist. Bei Bauarbeiten an Rohren o. ä., bei Grundwasserverschmutzung durch starke Regenfälle wird Chlor vermehrt zugegeben. Der Grenzwert liegt bei 0,3 mg/L. Bei den Versorgern geht das Wasser meist (wenn gechlort) mit einem Wert von 0,1 - 0,2 mg/L raus.
LG Stine
von Stine
17.02.2016 15:01
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Führungsschiene für Aquarienabdeckscheiben

Hallo Uwe,
Ich hab meinen Freund gefragt, weil der von so was Ahnung hat. Er sagt, dass du das im freien Handel nirgends kriegen wirst. Also, wirklich nur das, was du schon gemacht hast. Bei Fensterbauern nachfragen, evtl. auch nach Resten von beschädigten Fenstern.
Lieben Gruß
Stine
von Stine
03.03.2016 22:21
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag
<