Die Suche ergab 6 Treffer

zurück

Hallo an alle :)

Hallo,
ich habe diese Forum grade über Google entdeckt und habe mich direkt mal angemeldet. :)
Ich heiße Sarah, bin 22 Jahre alt und seit 5 Jahren in der Aquaristik-Welt dabei.
Angefangen hat alles mit einem kleinen 850l Teich in dem Garten meiner Eltern. Jedenfalls konnten die Fische über den Winter nicht im Teich bleiben und so kam ich zu meinem 240l Becken und einem 54er Quarantänebecken. Die Goldfische (es waren damals Schleierschwänze) faszinierten mich immer mehr und so kam es, dass ich mein Aquarium nicht nur im Winter nutzen wollte. Die Goldies wurden auch immer größer und so kauften sich meine Eltern schließlich ein 360l Becken, in dem die Goldies im Winter etwas mehr Platz hatten.
Durch diese Goldies habe ich einige Erfahrungen sammeln können zum Thema Krankheiten, Wasserwerte und "Qualzuchten". Noch immer gibt es 2 dieser Goldies. ;)
Nun aber zu meinem Becken. Vor 4 Jahren fing ich also an mit Platys, Antennenwelsen, Corydoras habrosus und im 54er Becken ein paar kleine Funkensalmler und Black Bee Garnelen. Nach einem Jahr kam dann leider ein Umzug, durch den ich mein Hobby 6 Monate unterbrechen musste.
Aber natürlich ging es nicht lange ohne Aquarium. Seitdem leben Mollys und Platys, Corydoras paleatus und Antennenwelse bei mir. Vor 3 Wochen habe ich zusätzlich noch 2 Skalare aus schlechter Haltung übernommen. Ich weiß, Mollys und Skalare sind so eine Sache mit den Werten. Aber sie leben jetzt beide in einem Grenzbereich und scheinen sich wohl zu fühlen. Zumindest haben sich die Skalare sehr schön erholt. :)

Neben dem Hobby der Aquaristik interessiere ich mich noch für Fotografie und die Natur. Zur Zeit mache ich grade meine Abschlussprüfung zur Physiotherapeutin.

So, das wars erstmal von mir. =)

Ganz liebe Grüße
Sarah
von Sunshine92
02.07.2015 11:54
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Mein 240er

Hallo! :happy:

Ich wollte euch auch mal mein 240l Aquarium zeigen. An Ort und Stelle läuft es seit Sommer 2013.

http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat013/IMG_9651_zpsnkjkikqt.png
Das ist mein kleiner Dschungel. :mrgreen: Sobald man vor dem Aquarium ist, kommen alle Fische angeschwommen und gucken, ob es nicht etwas zu futtern gibt. Nur die Skalare und die Welse verstecken sich grade.

So, und nun mal im Detail zum Besatz:
- 5 Platys (4 Weibchen, 1 Männchen): Die Weibchen sind alle eigener Nachwuchs, das Männchen dazugekauft um Inzucht zu vermeiden. Ich lege viel Wert auf gesunde robuste Fische, nicht nur auf Schönheit, weswegen meine Fische alles "Mischlinge" sind. Allerdings erreichen meine Platys eine Größe von 8-10 cm!
- 5 Silbermollys + 1 Dalmatinermolly (alles Weibchen): Die 5 sind noch vom Erstbesatz und der Dalmatinermolly eines ihrer Jungtiere. Diese haben eine unglaubliche Größe von 10-12 cm.
- 2 Black Mollys (Weibchen + Männchen): Männchen mit den Skalaren aus schlechter Haltung übernommen
- 5 Gold-schwarze Mollys (4 Weibchen, 1 Männchen): 3 Weibchen aus Privatzucht und die anderen aus eigener Nachzucht
- 2 Skalare (Geschlecht unbekannt): aus schlechter Haltung (100l Becken, nur halb gefüllt, ohne Beleuchtung, ohne Bodengrund, Pflanzen oder Einrichtung... Der schwarze Skalar konnte sich darin kaum aufrecht halten) Diese möchte ich aber in ein schönes Zuhause geben, in dem die Wasserwerte besser zum restlichen Besatz passen.
- 3 Antennenwelse (2 Weibchen und 1 Männchen): aus privater Nachzucht
- 6 Corydoras paleatus (3 Weibchen und 3 Männchen): auch aus Erstbesatz, manche Schleier, manche nicht

Meine Jungtiere gebe ich fast immer alle weg, damit es nicht zu Inzucht kommt. Diese befinden sich immer in den kleinen Laichkästen rechts und links vom Aquarium. Ich stecke allerdings keine werdenden Mütter darein! Die Jungfische müssen sich zunächst 1-2 Tage im Aquarium beweisen, bevor ich sie rette. Sonst hätte ich Unmengen an Jungfischen. :mrgreen:

Und hier kommen noch ein paar Bilder von den Fischen:
http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat013/IMG_9524_zpsnz9npxo7.png
http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat013/IMG_9515.1_zps4yjqvhtp.png
(oh da hatte ich wohl die Scheibe nicht geputzt. :whistler2.gif: )

http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat013/IMG_9468_zpsvgvvisnj.png
C. paleatus beim 1. Laichen. Dies ist nicht die jetzige Mutter. ;)
http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat013/IMG_9470_zpsuxm8ae6e.png
http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat013/IMG_9472_zpspd5ii4dr.png

http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat013/IMG_9425_zps0n82fsvv.png
Molly und Platy Nachwuchs vor ein paar Wochen. :mrgreen: So viele hatte ich noch nie auf einmal, die es einige Tage im Aquarium überlebt haben. Inzwischen haben alle bis auf 5 ein neues Zuhause gefunden. Ich überlege noch die restlichen 5 zu behalten. :happy:

So, zu viele Bilder will ich jetzt erstmal nicht reinstellen. Platys, Mollys und Antennenwelse gibts dann nächstes Mal. :happy:

LG Sarah
von Sunshine92
04.07.2015 17:27
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Corydoras paleatus

Hallo :happy:
Ich bin sehr gespannt, denn vor 3 Tagen haben meine C. paleatus das 2. Mal gelaicht.
Beim 1. Mal ist leider alles verpilzt, doch dieses Mal sieht es besser aus. Glaube ich zumindest. ;)
Aber vielleicht könnt ihr mir da helfen. Mir fehlt leider ein richtiges Makro-Objektiv, aber ich habe mein bestes gegeben, die Eier so gut wie möglich zu fotografieren.
Achso, momentan liegen die Eier in einer kleinen aussortierten Tupperschale, da ich spontan nichts anderes hatte. ;)

Vom 0. Tag (Tag des Laichens) hab ich leider keine Bilder gemacht. Insgesamt konnte ich 25 Eier retten bevor sie gefressen wurden.

1. Tag (24 Std.). An dem Tag ist ein Ei verpilzt. Ich habe es direkt raus genommen.
http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat003/IMG_9591_zpslohh0f1r.png

http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat003/IMG_9600_zpsfueubsth.png

2. Tag (48 Std.)
http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat003/IMG_9622_zps5dpu0mse.png

http://i851.photobucket.com/albums/ab77/Sunshinecat/Sunshinecat003/IMG_9605_zpsj8mnlmxn.png

Vielleicht könnt ihr ja da schon mehr zu sagen, als ich. Denn ich kenne mich mit der Entwicklung in den Eiern nicht aus. :happy: Ich habe die Bilder immer abends gemacht. Heute Abend kommen auch wieder neue dazu!

LG Sarah
von Sunshine92
03.07.2015 08:05
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Hallo zusammen

Hallo,
das klingt wirklich spannend. Meine damaligen Funkensalmler haben leider nie gelaicht. Berichte von dir würden mich also sehr interessieren. :happy:

LG Sarah
von Sunshine92
07.07.2015 06:28
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Neuankömmling

Hallo und herzlich Willkommen auch von mir! :happy:
von Sunshine92
13.07.2015 14:23
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Verhaltensauffälligkeit bei Welsen

Hallo,
könnten das Engelsantennen-welse sein? :happy:
Wie groß ist dein Aquarium? Ich habe gehört, dass diese Welse (sollten es Engelsantennenwelse sein) sehr viel Platz benötigen.

LG Sarah
von Sunshine92
17.07.2015 08:49
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag
cron
<