Die Suche ergab 142 Treffer

zurück

Für Beiträge bedanken | Lexikon

Hallo

ich hab mal wieder eine Kleinigkeit in das Forum eingebaut. Absofort kann man sich für gute Beiträge bedanken:

bedanken.png
Mit einem Klick auf dem Daumen, kann man sich beim Beitragsersteller für einen guten Beitrag bedanken.

Da ich das Addon aus dem Englischen selbst übersetzt habe, wäre es super wenn ihr die Augen nach Übersetzungsfehler oder vergessene Übersetzungen bzw. stolprige Sätze offen haltet und sie mir meldet wenn euch etwas auffällt. Oben in der Leiste gibt es jetzt auch 2 weitere Links:

Danke Toplist

Dankesliste

Im persönlichen Bereich ( http://www.aquaristikfreaks.de/ucp.php?i=174 ) könnt ihr einstellen, wie ihr informiert werden wollt, wenn sich jemand für eure Beiträge bedankt.

Zudem bauen wir aktuell ein kleines Lexikon auf. Abkürzungen wie WW, LeFu, etc. werden im Beitrag jetzt automatisch markiert und erklärt. Wer noch aquaristische Abkürzungen kennt, welche man so übersetzen sollte, darf sie gerne hier posten. Ich werde sie dann eintragen.

Wünsche euch nun weiterhin viel Spaß im Forum.

mit freundlichen Grüßen

Christian
von Christian
12.01.2014 15:51
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Hauptgewinn Adventskalender

Hallo

meines wissens wurde das von JBL brutal ausgenutzt. Man fand die Pakete bei Quoka, Kleinanzeigen, Ebay, etc. (für bis zu 20€ pro Paket!) Nachdem das bei JBL bekannt wurde, wurde verständlicherweise der Versand von Probepackungen eingestellt. Probieren kann man es aber natürlich dennoch mal, man weiß ja nie ;) aber dann bitte so fair sein und selbst nutzen und nicht verkaufen und wenn etwas gefällt, auch danach kaufen um die Firmen zu unterstützen.

mfg

Christian
von Christian
14.01.2014 23:09
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Infos zur LED Beleuchtung im Aquarium

Hallo zusammen

Diskussion und Fragen bitte hier stellen! Dies hier ist ein reiner Informationsthread. Hast auch du eine LED Beleuchtung und möchtest darüber schreiben? Kontaktiere mich bitte per PN.

da ich mittlerweile einiges an Erfahrung in Sachen LED Beleuchtung habe, möchte ich nun einige Infos dazu wiedergeben.

Wann ist LED Beleuchtung geeignet:

- Für spezielle Aquarien, welche mit wenig Licht auskommen, hier sind zum Beispiel L-Wels Aquarien ohne viel Pflanzen genannt
- Für Aquarien, an welcher es noch keine Beleuchtung gibt bzw. die alte Beleuchtung irreparabel defekt ist und deshalb sowieso eine neue Beleuchtung gekauft werden muss.

Wann ist LED Beleuchtung ungeeignet:

- In (gut) bepflanzte Aquarien welche eh schon über eine gute Beleuchtung verfügen. Hier ist es sinnvoller die Beleuchtung mit Reflektoren aufzupeppen. Eine Umrüstung auf LED wäre unverhältnismäßig teuer. Die Stromersparnis ist zu gering, als das es sich in den nächsten Jahren bezahlt machen würde. Werbeversprechen mit 80% Stromersparnis kann man nicht ernst nehmen, denn da verliert man auch Helligkeit. Ist dies bei schwach bepflanzte bzw. unbepflanzten Becken noch kein Problem, so sieht es in Pflanzenbecken anders aus.

Welche LED Leuchten sollte ich verwenden:

- Persönlich habe ich sehr gute Erfahrung mit 1W High Power LEDs gemacht. Wer ein paar Euro ausgeben möchte, kann hier zur CREE LEDs greifen und sie sogar mit 700mA / 3W betreiben. Für die Sparfuchsen unter uns kann ich aber auch LEDs von http://www.satisled.com/ empfehlen.
- LED Röhren wurden mir vom hörensagen auch immer als positiv angerechnet. Eigene Erfahrung habe ich nicht, aber rein von den technischen Daten muss man sagen, würde hier nach Umbau etwas weniger Licht als mit T8 + Reflektor zur Verfügung stehen. Hier gilt wieder, in Pflanzenbecken kann es eng werden, in L-Wels Becken oder schwach bepflanzte bzw. unbepflanzte Becken dürfte dies kein Problem sein.
Beachte: LED Röhren können nur bei T8 Lampen verwendet werden, welche mit Starter betrieben werden. Bei T5 Röhren oder T8 mit EVG ist ein Umbau leider nicht so ohne weiteres möglich!
- LED Strahler gibt es mittlerweile bei Ebay. Von Bekanntschaften kenne ich sie über einen Aquarium welches wirklich sehr hell wirkt. Der Nachteil hier ist eine punktuelle Ausleuchtung. So können u.U. schattige Bereiche im Aquarium entstehen. Wem dies nicht stört kann zu solchen Leuchten greifen.

Welche LED Leuchten sollte ich nicht verwenden:

- RGB LEDs. Diese LEDs dienen nur um Farbe hinzubekommen sind für eine Hauptbeleuchtung im Aquarium absolut ungeeignet. Für Effekte können sie als Zusatzbeleuchtung aber gerne verwendet werden.
- LED Stripes habe ich bereits getestet. Laut Hersteller 120 Lumen / Watt. Dieser Wert ist höher als die 1W High Power LEDs von Satisled, welche mit 90-100 Lumen angegeben sind. Dennoch waren diese LED Stripes eine reine Katastrophe und bei gleicher Wattzahl deutlich dunkler als T8. Ich rate daher dringend von LED Stripes ab.
- LED mit GU10 Sockel. Dieser Sockel wird mit 230V betrieben und ist nicht Wasserfest. Man sollte sie also besser nicht verwenden oder zumindest sehr gut absichern. Wer weiß was er tut, kann sie verwenden für einen Heimbastler aber nicht zu empfehlen!

Wie viel Watt brauch ich nun für X Liter?:
Das kann man leider so überhaupt nicht sagen. Es kommt immer drauf an was im Aquarium an Pflanzen wachsen soll.
Ich kann ein paar Vergleichswerte liefern:
100x50x50cm -> 54x1W helles Becken für viele Pflanzen geeignet
80x35x40 -> 8x1W relatives düsteres Wurzelbecken für L-Welse. Hier wächst nur Anubia und cryptocoryne aponogetifolia
40x40x30 -> 3x1W eher düsteres Becken, gut geeignet für Echinodorus und normale Pflanzen
40x40x30 -> 3x1W und 1x3W Cree -> deutlich heller und für viele Pflanzen gut geeignet.
30x30x30 -> 3x1W relativ hell hier wächst auch vieles, kommt aber evtl. daher, dass alle Seiten mit weißen Styropor isoliert sind, so dass die Helligkeit gut in das Becken reflektiert.

Gerne kann ich euch grob nennen, wie viel Licht ihr braucht. Dazu benötige ich aber folgende Infos:
- Aquariumgröße (bitte die Maße, nicht nur die Liter)
- wie hell soll das Becken sein, Pflanzenbecken mit CO2 und guter Düngung oder eher ein normales Becken oder doch ein düsteres L-Wels Becken?
- Welche Beleuchtung ist aktuell drüber? Ist sie hell genug, soll es heller oder dunkler sein?
Mit diesem Daten kann ich euch dann einen groben Richtwert geben. Beachtet bitte das es sich nur um einen Richtwert handelt, eine genaue Angabe ist auch mir nicht möglich.

Macht dazu bitte einen Thread auf und schickt mir keine PN. Vielen Dank.

mfg

Chris
von Christian
04.08.2013 17:49
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Bilder im Forum hochladen

Hallo zusammen

was wäre ein Aquaristikforum, wenn man keine Aquariumbilder zeigen könnte? Vermutlich nichts. Deshalb habe ich auch diese Funktion hinzugefügt und angepasst. Hier eine kurze Erklärung wie ihr sie verwendet.

Zuerst unter dem Schreibfeld diesen Button drücken:
1.jpg

Danach durchsuchen ( 1 ), das Bild, welches hochgeladen werden soll auswählen und mit Datei hinzufügen ( 2 ) hochladen.

2.jpg

Danach kann mit dem Button "Im Beitrag anzeigen" ( 1 ) das Bild in den Beitrag eingefügt werden. Es erscheint dort, wo der Cursor im Fenster ist ( 2 ):

3.jpg

Beachtet bitte, dass die Bilder nicht breiter als 2000 Pixel sein dürfen und eine maximale Dateigröße von 2MB. Um Bilder zu verkleinern empfehle ich das Tool TinyPic

Viel Spaß beim Bilder machen und vorzeigen

mit Freundlichen Grüßen

Christian
von Christian
20.07.2013 20:14
 
Springe zum Beitrag

Fisch- und Garnelenfutter sowie Zubehör zu verschenken

DIE VERLOSUNG IST BEENDET!

http://www.aquaristikfreaks.de/styles/SimpleGreen/imageset/Header3.jpg

Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Tagen einige Firmen angeschrieben und gefragt, ob sie denn nicht ein bisschen Fisch- oder Garnelenfutter und ähnliche Kleinigkeiten für die Datenbank sponsoren würden. Leider kamen viele Absagen rein aber glücklicherweise waren auch ein paar Zusagen dabei.

Planet-Aqua.de

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/planet-aqua1.jpg

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/planet-aqua2.jpg

Der Zooexperte in Gemeinschaft mit Aquaris

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/der_zooexperte1.gif

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/der_zooexperte2.jpg

JBL

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/jbl1.png

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/jbl2.png

Dennerle

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/dennerle.jpg

Söll

http://aquaristikfreaks.de/werbebanner/soell.gif

Vielen Dank an die Sponsoren für die Ware.
Möchte noch jemand etwas sponsoren, darf er sich gerne bei mir unter aquaristik@chrisi01.de melden.
Ich erhalte in den nächsten Tagen ein bisschen Wasseraufbereiter und Starterbaktieren sowie natürlich viel Fischfutter und (so wie es sich angehört hat sehr viel) Garnelenfutter & Zubehör (also Garnelenhalter wo seit ihr?!).

Um etwas von den Proben zu erhalten musst du folgendes tun:

1. An der Datenbank aktiv mitarbeiten, d.h. entweder einen Text erstellen mit Infos (es sollte natürlich etwas mehr als ein Satz sein, der Epalzeorhynchos bicolor ist dazu ein gutes Beispiel wie sowas aussehen kann), ein paar Bilder in der Verzeichnis hochladen oder auch verbessern oder erweitern von vorhandenen Beiträgen (es reicht hier aber nicht mal eben einen Rechtschreibfehler zu korrigieren, es sollte schon etwas mehr sein). Dabei ist es egal ob der Beitrag von dir schon in der Datenbank eingetragen ist oder du ihn erst heute oder in den nächsten Tagen schreibst, jeder Beitrag darf mitmachen.
Solltest du mit dem Wiki nicht klar kommen, darfst du die Texte und Bilder auch gerne hier in das Wiki Forum hoch laden, ich pflege sie dann selbst in das Wiki ein und du erhälst dennoch dein Paket.
Natürlich musst du für beide Möglichkeiten bei den Aquaristikfreaks angemeldet sein, solltest du noch keinen Account haben hier entlang

2. Danach hier posten, welche Fische oder Garnelen ihr habt, damit ich das passende Futter aussuchen kann, welches ich euch zum testen zuschicke. Falls ihr auch Interesse an Wasseraufbereiter oder Starterbaktieren habt, gebt dies bitte mit an. Bitte noch eine PN an mich mit eurer Adresse, damit ich euch das Paket zustellen kann. Die Adresse wird von mir direkt nach dem Versand wieder gelöscht und nicht an dritte weitergegeben, auch nicht an die oben genannten Firmen, da ich den Versand übernehme, natürlich entstehen auch hier keine Kosten für euch. (Achtung: Versand erfolgt aus kostengründen nur innerhalb Deutschland.).
Wünsche was genau ihr wollt, sind jederzeit möglich. Weiter unten seht ihr Bilder und da dürft ihr euch was aussuchen :)

3. Anschließend testest du das Futter/Wasseraufbereiter an deinen Fischen oder Garnelen und ergänzt im Verzeichnis noch bei dem entsprechenden Fisch oder Garnele, wie das Futter angenommen wurde. Also zum Beispiel, wenn du Flockenfutter für deine Skalare erhälst, schreibst du bei Skalare neben Futter: "Das Trockenfutter von XYZ der Art ABC wurde von meinen Skalaren sehr gut angenommen." Da mittlerweile auch schon Garnelen in der Datenbank sind (übrigens fehlen da noch viele Informationen, perfekt um Punkt 1 abzuarbeiten ;)), kann auch dort gut ergänzt werden wie das Futter angenommen wird. Wie so etwas aussehen kann, habe ich beim Kap Lopez mit JBL PlanktonPur gezeigt.

(4. natürlich würde ich mich auch freuen, wenn ihr die Datenbank weiter erzählt und mit vielen Personen teilt, dies ist aber keine Pflicht um ein Geschenk zu erhalten)

Das Futter kannst du dann weiterhin verfüttern und vielleicht tätigst du deinen nächsten Einkauf bei einem unseren Sponsoren?

Beachtet bitte, das ich die Sachen noch nicht vorliegen habe, sondern sie sich erst noch im Versand befinden. Sobald ich sie habe, werde ich natürlich auch ein Foto zeigen und die Pakete rausschicken die bis dahin aufgelaufen sind.

Nun wünsch ich euch viel Spaß mit dem Verzeichnis und dem kostenlosen Futter. Für Rückfragen stehe ich hier jederzeit zur Verfügung.

Die Verschenkung läuft auf freiwllige Basis von mir und den Sponsoren und kann jederzeit eingestellt oder beendet werden.

Bilder der Geschenke

http://www.aquaristikfreaks.de/sponsor/aquaris.JPG

und für unsere Garnelenliebhaber:

http://aquaristikfreaks.de/sponsor/planet-aqua.JPG

und auch JBL hat es krachen lassen:

http://aquaristikfreaks.de/sponsor/jbl.JPG

Weiter geht es mit dem nächsten Paket der Firma Söll:

http://aquaristikfreaks.de/sponsor/soell.JPG

Und auch ein Paket der Firma dennerle ist hier eingetroffen:

http://aquaristikfreaks.de/sponsor/dennerle.JPG

Also anmelden, mitmachen, etwas von den Bildern aussuchen und schon erhaltet ihr bald ein Paket von mir

Die Paketliste führe ich jetzt nur noch intern. Wer fragen zu seinen Paket hat, einfach melden

mit Freundlichen Grüßen

Christian
von Christian
03.10.2013 06:54
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Die besten Zitate aus dem Chat

hi

na weils grad wunderbar gepasst hat, fangen wir doch mal das Sammeln an :D

(22:36:14) Molly_Freak: muss mal gucken, so sich eig das Lötzinn rumtreibt :D
(22:37:07) Christian: hat Tobis Maus geklaut :D
(22:38:07) Molly_Freak: macht bestimmt wieder i-wo blödzinn :D


mfg

Chris
von Christian
17.01.2014 22:39
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Neues Gewinnspiel mit www.wi-love.de

Gewinnspiel


es gibt wieder ein neues Gewinnspiel mit unseren neuen Partner http://www.wi-love.de/ . Zu gewinnen gibt es eine komplette Futterbox im Wert von 39,00 € wie auf dem folgenden Bild zu sehen:

hauptgewinn.jpg

Zum Teilnehmen benötigt ihr einen Account bei Facebook. Zum Gewinnspiel geht es hier

mit freundlichen Grüßen

Christian
von Christian
18.01.2014 22:51
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Mein umgestelltes und neu gestaltetes Wohnzimmerbecken

hi

danke :)

2 etwas andere (nein keine Welse :P) Bilder noch dazu:

IMG_0315.JPG


IMG_0307.JPG


mfg

Chris
von Christian
13.12.2013 19:27
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: 54l Besatz

hi

(20:23:08) Chris1980: Also ichwürde ja sagen Perlhuhnbärblinge :D


Stimm ich einfach mal zu :fish:

~~~ Moved ins Fischforum, passt hier besser ~~~

mfg

Chris
von Christian
31.01.2014 20:23
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Unser Melvin wird 16 :)

Guten Morgen

Na dann wünschen wir dir alles gute, feier schön und :prost: nicht zuviel ;)

mfg

Christian
von Christian
10.02.2014 09:53
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: T8 Beleuchtung kaputt.. Umbau auf T5 oder LED?

hi Philip

T5 oder LED ist wohl glaubenssache, ich vermute T5 ist noch einen Tick effektiver als LED, warum ich dennoch LED verwende ist einfach die Flexibilität. Wenn du eher ein T5 Fan bist, spricht nichts dagegen T5 zu verwenden. Achte bei T5 nur darauf, dass du sogenannte HO (High Output) Röhren verwendest um das maximale an Lichtstärke herauszubekommen alle Röhren die hier als HO gekennzeichnet sind, eigenen sich dafür. Für schwach bepflanzte/unbepflanzte Becken tun es durchaus auch HE Röhren.

Aber schlechte Nachrichten mein Englisch is a little bit eingerostet :fish:
Dennoch hab ich mir mal die Bilder angsehen und die sehen ordentlich aus, so kann man es durchaus machen.

@Die Elektriker: Wie schwer ist es die T5 Röhren getrennt zu schalten was muss ich dafür tun?


nicht sonderlich schwer, du brauchst dann nur 2 EVG an denen du jeweils 1 Röhre anschließst z.b. 2 von den Freunden hier (wäre jetzt für 39W Röhren mit ca. 1 Meter Länge solche EVG gibt es aber auch für andere Röhren): http://amzn.to/1erkNzP
Falls du mir deine Beckenlänge nennst, such ich dir auch gerne die richtigen raus.

Die Idee mit den LED Fluter und der Glasplatte ist natürlich auch nett, Nachteil aber: Die LED Fluter haben eine eher punktuelle Beleuchtung und keine gleichmäßige Ausleuchtung, wen es gefällt nur zu meins ist es nicht so ganz. Zudem sieht es eher bescheiden aus, eine Originalabdeckung ist doch meist etwas hübscher ;)

Sicherheitswarnung: "Arbeiten an der Elektrik eines Leuchtbalkens dürfen aus Sicherheitsgründen nur von einem Elektriker durchgeführt werden bzw. müssen von einem Elektriker durchgesehen und abgenommen werden. Hier wird mit 230V gearbeitet welche schon ohne Verbindung mit Wasser lebensgefährlich sein können. Bei einem Umbau erlischt die Zulassung des Herstellers."

mfg

Christian
von Christian
12.02.2014 17:36
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Aussaat von Seemandelbaum / Terminalia Catappa

hi

nun konnte ich mich einfach nicht mehr zurückhalten und hab mir bei ebay 10 Samen des Seemandelbaumes / Terminalia Catappa gekauft :fish:

Aussaat soll relativ "einfach" sein:

- Die Samen (sind ca. Haselnussgroß!) anritzen oder anrauen
- 2-3 Tage in lauwarmen Wasser einweichen (hier bin ich gerade seit etwa 24 Stunden)
- 2-3cm in die Erde stecken, warm halten (25°C) und relativ feucht, ich werde dazu ein kleines Anzuchttreibhaus nehmen um eine hohe Luftfeuchte zu halten und dies an die Heizung stellen um es warm zu halten. Das Keimen soll 8-12 Wochen dauern

Der Baum soll dann hell, warm und feucht stehen. Hell ist kein Problem, kommen paar LEDs drüber, warm auch nicht -> Heizungsnähe im Winter und im Sommer ist es ja eh warm einen passenden Standort habe ich hier in der Wohnung gefunden :D. Feucht muss ich mir was einfallen lassen, wird aber wohl auf "öfters mal ansprühen" hinauslaufen ;)

Hier noch Bilder der ersten 5 Samen welche gerade eingeweicht werden. Die anderen 5 heb ich mir mal noch auf und säe ich später aus :)

K1600_IMG_1221.JPG
K1600_IMG_1220.JPG

Montag früh werden sie dann ausgesäät und ich werde wieder Bilder vom "Treibhaus" posten :)

mfg

Chris
von Christian
15.02.2014 13:57
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Futter Was? Wann? Wie oft?

Hallo

das beste wäre natürlich Lebendfutter, wenn du Regentonnen im Garten hast, schau mal rein, was da so rumschwimmt. Mückenlarven, Wasserflöhe & Co ist natürlich optimal, der Aufwand aber u.U. hoch vorallen wenn man keine Regentonne hat.

Als einfachere alternative eignet sich auf jeden Fall Frostfutter. Rote, weiße und schwarze Mückenlarven, Artemia, Wasserflöhe, Tubifex uvm. ist da gut geeignet. Steck so einen Würfel im ganzen mal halb in den Bodengrund, deine Corys werden sich riesig drüber freuen und auch drüber hermachen :) Aber auch die Rotflossensalmler werden sich ihren Teil abholen.

Trockenfutter wird zwar immer gerne verschriehen, ich fütter es aber dennoch öfters mal zwischendurch. Es sollte allerdings nicht unbedingt das Alleinfutter sein. Ich finde Abwechslung sehr wichtig und das heißt jetzt nicht einen Plan aufzustellen: Montag dies, Dienstag das, Mittwoch Fastentag, etc... sondern eher einfach mal das, was man gerade in der Hand hat ins Becken zu werfen. So gibts bei mir manchmal 3 Tage am Stück Frofu, dann wieder 2 Tage gar nix dann mal 2 Tage Trockenfutter usw... Auch die Fütterungszeit ist dann, wenn ich Lust hab. In der Natur wird auch nicht immer pünktlich um 16:43Uhr nach der Arbeit das Futter ins Wasser geworfen ;)

Fastentage dürfen übrigens gerne mal zwischendurch welche eingelegt werden, ich denke so grob über den Daumen hab ich etwa 1 Fastentag pro Wochen, manchmal 2 manchmal keinen weil halt nicht regelmäßig ;)

Für die Otos hat Philip ja schon fast alles gesagt, da hab ich nix mehr hinzuzufügen.

mfg

Christian
von Christian
28.02.2014 16:56
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Guten Morgen

hi

Sveni hat geschrieben:deine zwei becken sehen echt schick aus machen schon was her ;)


da kann ich einfach nur zustimmen, sowohl die Fotoqualität wie auch die Becken sind wow :) gefallen mir sehr gut

mfg

Chris
von Christian
21.05.2014 11:16
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Guten Morgen

Guten Morgen


Meine "Vögel" haben wieder Nachwuchs, gerade entdeckt :ohmy: fressen die Corys eigentlich auch die Brut?


ausschließen würde ich es nicht, kann auch sein das die Corys soviel Stress verursachen das sich die Eltern wieder über die Kinder hermachen.

Wenn du die Jungen durchbekommen willst, würde ich das Risiko eingehen und die Corys ins große Becken setzen, bisschen auf das Verhalten der Fische im großen Becken achten und wenn was nicht stimmt eben notfalls mit Wasserwechsel gegen steuern, wobei der Besatz ja auch mit den 5 Corys noch relativ human wäre.

Falls im kleinen Becken mal eine Filterreinigung ansteht, kannst du auch mal das Filtermaterial im großen Becken ausdrücken zum animpfen, sicher ist sicher ;)

mfg

Christian
von Christian
22.05.2014 06:30
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Guten Morgen

hi


Ich habe schon den abgesaugten Mulm beim ersten befüllen mit eingebracht und einmal den Filter gereinigt und mit ins neue Becken gebracht , wie gesagt seit Dienstag sind die 10 Minorsalmler drin und die schwimmen munter umher ohne nach Luft zu schnappen, denke ich werde gleich versuchen die corys umzusetzen.

na wenn das so ist, dann seh ich erst recht kein Problem ;) Rüber mit den Corys und viel Erfolg mit den A. cacatuoides ;)

mfg

Chris
von Christian
22.05.2014 08:59
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Was für Tiere habt ihr noch außer Fische?

Hi

was lebt denn noch (Frauen und "Klospinnen" ausgenommen ;)) in euren Haushalt neben den Fische?

Wir haben noch 2 schöne Katzen, Tiger und Luna. Heute war Fotoshooting im Garten mit Tiger:
K1600_IMG_2563.JPG
K1600_IMG_2561.JPG
K1600_IMG_2558.JPG
K1600_IMG_2549.JPG
K1600_IMG_2544.JPG
K1600_IMG_2564.JPG

zeigt doch mal eure Tiere.

mfg

Christian
von Christian
24.05.2014 08:57
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

hi

und los geht es :) Die Regentonne ist eingerichtet und die ersten Guppys sind eingezogen. 5M und 5W wurden es schlussendlich, da ich einen deutlichen Männchenüberschuss hab wurds halt erst mal ein 1:1 Verhältnis ;)

Fotos gibt es nun natürlich auch, leider sind die Guppyfotos doch sehr schlecht geworden, liegt aber am relativ trüben Wasser und von oben rein fotografieren ist auch alles andere als leicht. Auch was zum fressen hat sich schon eingefunden :) Dazu eine Hand voll Wasserpest sowie Nixkraut hab ich mal reingeworfen, Wasserlinsen sind natürlich auch mit reingefallen und Wasserflöhe gabs aus der Nachbartonne in massen :)

IMG_2603.JPG IMG_2605.JPG IMG_2606.JPG IMG_2608.JPG IMG_2609.JPG IMG_2610.JPG IMG_2618.JPG IMG_2619.JPG

P.S. im ersten Beitrag hab ich die Regentonne doch gut eingefahren oder ;) ;)

mfg

Chris
von Christian
27.05.2014 16:51
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Gratis Futterprobe von Eheim

Hallo

Eheim verschenkt aktuell Gratis Futterproben, einfach auf den Link klicken, Daten eingeben und über die Probe freuen. Viel Spaß :)

https://www.eheim.com/professionel-food/index-de.php


mfg

Chris
von Christian
29.05.2014 19:47
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Red Crystal

hi

RedFire oder andere Garnelen aus der Neocaridina davidi Reihe sind robust, die halten so ziemlich alles aus solang das Wasser nicht zufriert ;) Mit deiner letzten Crystal Red vertragen sie sich auch und kreuzen sich auch nicht.

mfg

Chris
von Christian
30.05.2014 13:10
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Mein Aquariumregal im Schlafzimmer

hi

mal bisschen mit meinem Makroobjektiv und meinen externen Blitz herumgespielt. Dazu die Fotos ein wenig nachbearbeitet.

IMG_2804.JPG IMG_2802.JPG IMG_2795.JPG

es handelt sich um meine L38 die mittlerweile ihr Becken alleine für sich haben, da die L183 nach oben zu den 134er gezogen sind (dort ist einfach mehr Platz ;))

mfg

Christian
von Christian
25.06.2014 17:25
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Gratis Futterprobe von Eheim

Hallo

mein Paket kam eben an, danke Eheim :)

IMG_2808.JPG
IMG_2813.JPG


mfg

Christian
von Christian
26.06.2014 14:53
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: LED Diskussion

Hallo tigerente und Willkommen bei uns :)


Da als Handelsvertreter in dem Bereich tätig bin, hab ich mir das dann mal angeschaut. Wiso steigen die Preise, sobalt irgend etwas mit Aqua... steht, so wahnsinnig? :huh:

weil unwissende Aquarianer meinen, sie müssen unbedingt das kaufen und der Hersteller dann gut Geld verdient ;)


Die T8 Röhre 60 od. 120 lg bekommt er bei mir für die Hälfte (mit 6 Jahren bzw. 50.000Std. Garantie, Schaltzyklen 100.000).

nächste Frage: Algenwachstum. Was ist eure Meinung bei der Lichtfarbe? WW/NW od. KW


Wenn man jetzt nicht das absolute Aquascape oder Hollandbecken hat, tun es die LED Röhren ohne weitere Probleme. Hab selbst in einem Becken (130x40x50cm vorher 2x36W T8 jetzt 2x11W LED von Amazon) im Einsatz. Sie sind zwar einen Tick dunkler als die alten T8 Röhren aber es fällt kaum auf und für meine Echinodorus, Kongofarn, Wasserlinsen und anderen Krempel reicht es locker aus ;) Algen hab ich immer ein bisschen hält sich aber sehr in Grenzen, 1x pro Woche oder so ein bisschen Fadenalgen rausziehen und alles ist wieder gut ;)

Zur Lichtfarbe, nehm das was gefällt. Solang du im Bereich 3000k bis 6500k bleibst ist alles ok, nur darüber hinaus find ichs erstens nicht mehr schön und es sollen wohl auch eher die Algen wachsen, probiert hab ich es aber noch nicht, da es wie gesagt mir auch nicht gefällt.

mfg

Christian
von Christian
08.07.2014 17:17
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Hallo zusammen

mal wieder eine kleine Aktualisierung :)

Nachdem es nun 24 Stunden durchgeregnet hat und Nachbars Regentonnen wieder voll mit Regenwasser waren, hab ich mal einen 50%igen Wasserwechsel gemacht. Dachte eigentlich ich schöpf das Wasser mit einen 10l Eimer raus in eine noch leere Tonne und hol dann von ner vollen Tonne auf den gleichen Weg wieder Wasser zurück.

Doch schon beim 2x mal schöpfen :fish: 2 Junge Guppys im Eimer. Also musste ich jeden Eimer untersuchen, was bei den relativ trüben Wasser gar nicht so leicht war, es waren in fast jeden Eimer Guppys drinnen. Das Wasser auffüllen ging dann deutlich besser :)

Am Ende hab ich noch ein Männchen rausgefangen und auf meine Hand gesetzt, die Farben sind einfach WOW! So einen Endler hab ich noch nie gesehen, die sehen deutlich besser aus als die Kameraden im Aquarium. Werde die Tage mal mit meinem 12l Becken rausrücken und die Kamera mitnehmen und ein paar Fotos machen :) Dazu soll es aber aufhören zu regnen und die Sonne scheinen, so das ich ohne Blitz die Farben gut zeigen kann :)

mfg

Christian
von Christian
09.07.2014 14:54
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag

Re: 1. Versuch meiner Tatia perugiae

hi

11.7.2014 morgens:
Es gab mal wieder weiße MüLas aber das Weibchen hatte keine Lust die Höhle zu verlassen :( Warscheinlich noch von gestern Satt ;) Die kleinen liegen aber mittlerweile nicht mehr richtig hinten zusammengekauert im Eck sondern fallen langsam nach vorne, es wird wohl bald der erste Ausflug folgen ;) Am Foto von gestern sieht man ja schon, das kaum noch Dottersack vorhanden ist. Ich bin gespannt :)

IMG_3147.JPG

Meine LeFu Zucht ist auf jeden Fall am laufen, am fressen soll es dann nicht scheitern ;)

edit:
11.7.2014 mittags:
hab nochmal 50% Wasserwechsel gemacht, diesmal mit Frischwasser und als ich so das frische Wasser vorsichtig ins Becken kipp, kreist auf einmal ein Jungfisch im Becken herum. Habs dann endgültig aufgefüllt und seh aktuell 2 kleine im Becken rumwuseln, der Rest sitzt noch in der Höhle.

mfg

Christian
von Christian
11.07.2014 11:27
 
Springe zum Forum
Springe zum Beitrag
<