Schul und Kindergarten Spende = Aquarienbesatzauflösung

Fische, Fischfutter und Besatzfragen? Hier bist du genau richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Schul und Kindergarten Spende = Aquarienbesatzauflösung

Beitragvon pel » 13.11.2013 22:53

Hallo Zusammen,

Der Kiga meiner Tochter hat 2 AQs geschenkt bekommen. 1x126L EHEIM Starter Set und ein 30L Cube.

Aktuell befinden sich im 126L Becken:
- 2 Skalare
- 1 Messerfisch
- 1 Wabenschildwels
- 1 Netzschmerle
- 1-2 Mausschmerlen
- 2-3 Siamesische Saugschmerlen
- 1 Schwarzer Metallpanzerwels

(Angaben auf den ersten Blick und ohne Gewähr)


126L ist eine solide Basis für ein gut laufendes AQ. Allerdings ist der Besatz ein absoluter Graus!

Mein Plan ist es zuerst ein mal alle Fische so wie sie jetzt sind in den Kiga um zu ziehen und dann später die Fische an Personen geben die eine artgerechte Haltung garantieren können. (Das wird schwer werden in Rumänien, da viele AQs vom Besatz her so aussehen wie das Oben beschriebene.)

Ich habe noch ein 120x60x60=430L Becken und ein 60x35x45=90L Becken zur Verfügung und könnte damit eine kurzfristige Zwischenunterbringung für die ganz großen Brocken im Becken (Wabenschildwels, Skalare und Messerfisch) gewährleisten.

Weiter bin ich in der Planung noch nicht gekommen. Am liebsten wäre es mir allen alt Besatz versorgt zu haben um ordentlich die ganze Sache angehen zu können aber das ist wohl Wunschdenken.

Mein ursprünglicher Plan war die Kombination von Guppys und Wüstengrundeln und Garnelen. Das wäre eine unterhaltsame, in der Haltung nicht sehr anspruchsvolle Kombination.

Wenn ihr Ideen habt nur raus mit der Sprache!
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Schul und Kindergarten Spende = Aquarienbesatzauflösung

Beitragvon pel » 17.11.2013 22:15

Hallo Zusammen,

ich brauche euren Rat:

Der Kiga meiner Tochter hat ein AQ mit Suppe gespendet bekommen. Diese Suppe darf ich nun auslöffeln und suche daher für die zwischenzeitliche Fischunterbringung euren Rat.

Es stehen 2 AQs zur Verfügung:
1. 80x35x45 126L
2. 60x35x45 90L

Fische: (in Klammern die Größe gemäß ihrem Wachstum)
- 2 Skalare (groß)
- 1 Messerfisch (mittel)
- 1 Wabenschildwels (mittel)
- 1 Netzschmerle (klein)
- 1-2 Mausschmerlen (mittel)
- 2 Fransenflipper (klein)
- 1 Schwarzer Metallpanzerwels (mittel)

(Angaben auf den ersten Blick und ohne Gewähr)

Alle Fische schwimmen noch bis Mittwoch im 126L Becken. Dann werde ich das AQ in den Kiga umsiedeln und die Fische auf die beiden Becken verteilen.

1. Wie würdet ihr die beiden Becken besetzen um den Fischen möglichst wenig Stress zu zumuten?

Für den Transport stehen mir 3x10L Eimer und eine 80L Tonne zur Verfügung.

2. Wie würdet ihr die Transportgefäße besetzen?

Ein Hinweis noch in eigener Sache: Ich werde die Fische an jeden verschenken der mir eine einigermaßen artgerechte Haltung garantieren kann. (Das ist in Rumänien gar nicht so leicht.)
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Schul und Kindergarten Spende = Aquarienbesatzauflösung

Beitragvon Christian » 18.11.2013 15:09

hi Philip

naja zu was soll man dir raten? Egal wie du es machst, Tiergerecht bekommt man es so natürlich nicht hin, ich vermute aber das siehst du ja selbst schon ;)

Ich würde ins 126er erst mal folgendes rein packen:

2 Skalare
Wabi

ins 90er dann

die 2 Fransenlipper
je nachdem wie aggresiv die 2 sind können evtl. die Schmerlen und der Metaller mit dazu.

Messerfisch ist mir jetzt unbekannt, kann ich leider nicht einschätzen.

Zum Transport würde ich mir weniger gedanken machen, evtl. zur Sicherheit den Cory extra setzen (gibt immer wieder Berichte das er unter großen Stress Gift ausstoßen kann).

Viel Erfolg beim vermitteln der Tiere

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Schul und Kindergarten Spende = Aquarienbesatzauflösung

Beitragvon pel » 21.11.2013 21:29

Hallo Zusammen,

Hier ein paar Bilder von den Fischen, die ich auf erwischen konnte:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Der neue Doppelunterschrank, welcher noch 2 Holzplatten als Einlage benötigt. Das untere AQ steht auf 30cm Höhe für Kiga Kinder. Auf 90cm steht dann das Schul AQ.

Bild
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<