Schneckenbefall

Algen oder Krankheiten? Dann informiere dich hier.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Schneckenbefall

Beitragvon kleinemami93 » 17.12.2014 09:21

Bild

Hallo ihr lieben ich habe ein problem. Mein aquarium ist zur zeit eine Brutstätte fur schnecken, kann mir vielleicht jemandanhand des fotos sagen, w das für schnecken sind und was ich dagegen tun kann. Vielen dank. Sirka
Benutzeravatar
kleinemami93
Larve
Larve
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2014 21:36
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Schneckenbefall

Beitragvon PugMilamber » 17.12.2014 09:36

Hallo Sirka

diese schnecken habe ich auch im Aquarium, aber nur sehr wenige wenn man nicht zu viel füttert dann sterben diese art schnecken recht schnell und man hat nur noch leere schneckenhäuser im Aquarium.
wieviele sind es denn bei dir wenn ich fragen darf ? ca reicht ;-) ich habe die erfahrung gemacht das schnecken halt gute reste verwerte sind und so die wasser werte stabil dadurch bleiben.
aber sollten sie dich stören würde ich sie absaugen da gibt es schon für 5 - 10 € im handel so absauggeräte mit schlauch drann.
von mittelchen rate ich dir ab und dann gibt es noch fische die fressen die schnecken noch neben bei zu ihrem futter dazu, komme leider nicht auf den namen.
sollte dir das nicht helfen, es antworten bestimmt noch mehr :)

mfg Frank
Zuletzt geändert von PugMilamber am 17.12.2014 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Schneckenbefall

Beitragvon Christian » 17.12.2014 09:41

Hallo

bei dem Foto handelt es sich um Blasenschnecken. Sie machen keine Probleme und sind nützliche Helfer. Wenn sie sich zu schnell zu stark vermehren, fütterst du einfach zu viel ;)

Einen Artikel über Schnecken hab ich hier verfasst. Viel Spaß beim lesen.

@ PugMilamber

Bitte keinefalls Fische gegen Schnecken empfehlen! Gründe dafür stehen im Link oben.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Schneckenbefall

Beitragvon PugMilamber » 17.12.2014 09:43

ok weiß nur das es welche gibt ich jedenfalls werde keine gegen schnecken einsetzen
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Schneckenbefall

Beitragvon kleinemami93 » 17.12.2014 10:51

Cool vielen dank. Um auf die frage wieviele es sind mal zurück zu kommen. Eine große, die auf dem foto zu sehen ist und ca 6-8 kleine.
Wie lange kann msn fische denn mal fasten lassen, die grose ist ja ok aber mag kein schnecken awquarium haben. Liebe grüße. Und danke schonmal.
Benutzeravatar
kleinemami93
Larve
Larve
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2014 21:36
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Schneckenbefall

Beitragvon Christian » 17.12.2014 11:26

Hallo

Wenn duw irklich gar keine Schnecken magst, dann sammel sie jetzt ab, wenn du wirklich alle erwischt, wirst du sie noch los. Wobei ein paar Schnecken wirklich nicht schaden und wenn man normal füttert, werden sie sich auch nicht explosionsartig vermehren.

Füttern kommt natürlich etwas auf die Fische an die man hält, manche muss man schon ordentlich füttern, andere sollte man durchaus auch 2-3 Tage pro Woche nichts geben. Um hier eine Empfehlung aufstellen zu können, wäre es gut ein paar Sachen über dein Aquarium zu wissen:
- Aquariumgröße
- Kompletter Besatz (Fische, Anzahl und Name)
- welcher Filter.

P.S. Achte bitte ein bisschen auf deine Rechtschreibung und Satzstellung, dies erleichtert das lesen deutlich. Danke.

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 17.12.2014 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Schneckenbefall

Beitragvon kleinemami93 » 17.12.2014 14:33

Entschuldigung für die Rechtschreibung. Komme leider mit diesem tablet nicht ganz klar. Frau eben :)

Also ich habe ein 60l Aquarium mit
3 ausgewachsenen mollys und 2 babys
1 neon, da der rest leider gestorben ist,
2 ausgewachsene guppys und ca 12 babys
Und ca 15 babyplatys. Die eltern davon sind leider auch eingegangen
Und 7 babywelse. Eltern habe ich bereits abgegeben, weil sie zu groß waren.
Ich weiß das mein besatz derzeit sehr groß ist, werde das die nächsten tage verringern. Sobald sich abnehmer finden.
Filter habe ich einen Fluval u2 110l.
Mfg sirka
Benutzeravatar
kleinemami93
Larve
Larve
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2014 21:36
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Probleme mit dem Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<