Rotrücken Skalare und Zwerkbuntbarsche

Fische, Fischfutter und Besatzfragen? Hier bist du genau richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Rotrücken Skalare und Zwerkbuntbarsche

Beitragvon Sveni » 09.06.2014 21:18

Servus

So erst mal fragen ob da jemand schon was gehört hat oder schon mal aus probiert hat

Ich möchte Zwerkbuntbarsche und Skalare zusammen ins Becken setzten und vor ich das aus probieren wollte ich mal hören was ihr dazu sagt ;)


Schöne Grüße sveni
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: Rotrücken Skalare und Zwerkbuntbarsche

Beitragvon L129 » 10.06.2014 11:22

Hallo Sveni,
das Thema ZBB und Skalare ist recht einfach.
Wenn das Becken genug strukturiert und bepflanzt ist, sollte das ganze kein Problem darstellen.

Bitte beachte aber, dass ein Skalarbecken mindestens 600 Liter haben sollte, da Skalare in einer Gruppe von >6 Tieren gehalten werden sollten.

Bei weiteren Fragen her damit ;)
Gruß Arne
Benutzeravatar
L129
Larve
Larve
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.09.2013 12:02
Wohnort: Peine
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 3 mal

Re: Rotrücken Skalare und Zwerkbuntbarsche

Beitragvon Sveni » 10.06.2014 11:55

Das Becken hat etwa 600 Liter
140 lang 60 breit und 70 hoch eig sehr gutes skalaren Becken :)

Oki Dan werde ich es einfach versuchen wen es so weit ist :)
Danke :)
Benutzeravatar
Sveni
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 111
Registriert: 12.05.2014 08:16
Wohnort: Alzenau/Kälberau
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 8 mal

Re: Rotrücken Skalare und Zwerkbuntbarsche

Beitragvon Benutzer-delete » 10.06.2014 12:18

Hi Mollyfreak,
Ich habe eine Frage ich glaube, ich habe dich schon mal bei Garnelen Tv gesehen, kann das sein?, oder irre ich mich?
Gruß Andreas
Benutzer-delete
Dauerhaft gesperrt
 
Beiträge: 37
Registriert: 29.04.2014 22:41
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

<