Projekt Guppyfreilandfarm

Ihr probiert gerade etwas aus? Dann postet hier doch mal einen Bericht damit jeder etwas davon hat. Bilder sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Beitragvon Christian » 29.07.2014 14:05

Hallo zusammen

mal wieder ein Bericht. Leider kam ich bisher nicht dazu mal ein paar Tierfotos zu machen. Den Guppys scheints aber gut zu gehen, wenn ich mal im Garten bin seh ich immer welche rumschwimmen, alte sowie auch junge.

Füttern tu ich nur sehr selten, ab und an, wenn ich dran denke nehm ich mal nen FroFu Würfel mit raus. Sonst gibts das, was ins Wasser fällt.

Die letzten Tage hab ich zwansgweiße 2x einen Wasserwechsel gemacht. Es hat dermaßen geschüttet, dass die Tonne gedroht hat überzulaufen. Also hab ich 2x ~30l raus gekippt, welche mit frischen Regenwasser nachgefüllt wurden :lobster: Ansonsten mach ich aber keine Wasserwechsel.

Das Wasser ist leider weiterhin ziemlich trüb, so dass man wenig sieht. Schade eigentlich, nächstes Jahr werde ich mal eine kleine Solarpumpe testen :)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Beitragvon Christian » 02.08.2014 13:32

Hi

hab heute mal wieder in die Tonne geguckt und...


ahhhhhhhhhhhhhh Hilfe....

Was zur Hölle schwimmt da? Eine riesen Nacktschnecke, ca. 4cm Durchmesser und locker 10cm lang, das war mal richtig eklig. Sie war allerdings schon tot. Weitere Recherge ergab, dass es sich wohl um ein Tigerschnegel gehandelt hat. Vor lauter Ekel und das ding wegzubekommen, hab ich leider ein Foto vergessen zu machen sorry :(

Was auch auffällig war, heute waren massig Jungfische nahe der Oberfläche unterwegs, so auf einen Blick hab ich locker 15 Jungfische mit ~1cm gesehen. Will gar nicht wissen, wieviele Fische da mittlerweile drinnen sind ;)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Beitragvon pel » 12.09.2014 21:41

Hey Chris,

sind die Fische immer noch draußen? Wann wirst du sie endlich fangen und uns präsentieren? :D

Ich hab ja ein paar Endler im Kiga und im eigenen Aquarium. Ganz interessant wie unterschiedlich die raus kommen. Die Fische im Kiga haben eine wirklich beeindruckende schwarze Linie. Die bei mir Zuhause sind dafür farblich abwechslungsreicher.
Zuletzt geändert von pel am 12.09.2014 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Beitragvon Christian » 12.09.2014 21:47

hi

ja sie sind immer noch drausen. Ich komm aktuell einfach nicht dazu das große abfischen zu starten. Aktuell steht nächstes Wochenende auf dem Plan und das Wetter spielt ja noch einigermaßen mit ;)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Beitragvon Christian » 22.09.2014 11:29

Hallo zusammen

heute war großes abfischen angesagt. Tja abfischen von Libellenlarven. Es fanden sich beinahe mehr Libellenlarven als Fische.

Insgesamt haben wir 22 Guppys herausgefangen, fast alles waren Jungfische oder halbwüchsige. Nur 2 große Männchen und 2 große Weibchen waren dabei.

Vorteil für mich, ich bekomm kein Platzproblem und muss die Regentonne nicht im Wohnzimmer aufstellen.

Die Fische sind aktuell im Eimer und werden langsam wieder an die warme Temperatur akklimatisiert. Fotos folgen später.

Ein Männchen hab ich eben mal in einen HangOn Ablaichkasten gesetzt zum fotografieren (leider kein Fotobecken da) die Farben kommen schon klasse heraus



mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 22.09.2014 13:05, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Beitragvon pel » 22.09.2014 14:43

Hallo Christian,

krasse Farben! Wie sehen denn die Exemplare aus der normalen Aquarienhaltung aus?

Lg,
Philip
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Projekt Guppyfreilandfarm

Beitragvon Christian » 22.09.2014 15:59

hi

etwa so:
Bild


wobei das auch alles ein wenig eine Sache der Beleuchtung ist. Sie sehen mit bloßen Auge nicht ganz so extrem "krass" aus hab das "krasse" erst auf den Kameradisplay bemerkt.

Da sie mittlerweile wieder zusammen sitzen, muss ich sagen man sieht den Unterschied kaum. Der ganze Stamm streut eh ein wenig und da fallen sie kaum raus.

Die Frage ist jetzt, was mach ich nächstes Jahr gegen Libellenlarven? Oder lag es evtl. sogar an zu wenig Futter (ich hab nur wenig zugefüttert) oder den teilweiße kalten Tagen das nur wenige rauszufangen waren?

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Vorherige

Zurück zu Tipps, Tricks, Versuche & Experimente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<