Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit Tre

Zuchtberichte, Fragen zur Zucht, Mendelsche Regeln? Hier bist du richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit Tre

Beitragvon Amy1990 » 01.01.2017 22:45

Hi,
Ich habe gestern mein Kafi Weibchen ins Zuchtbecken gesetzt und heute das Männchen auf die andere Seite! Er (Halbmond/Multicollor) hat in seinem eigenem Becken schon viele Nester gebaut. Das Weibchen scheint ihm auch zu gefallen! Aber er post die ganze Zeit bloß und baut kein Nest, wie sonst.

Ist das normal?

Das Weibchen hatte Stressstreifen vom umsetzen aber diese sind weggegangen, sobald es das Männchen gesehen hat!
Bekommen alle Weibchen senkrechte Streifen, wenn sie Paarungsbereit sind?

Liebe Grüße
Amy1990
Larve
Larve
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.11.2016 19:27
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon eumel6 » 01.01.2017 23:27

Hallo,

spätestens nach dem Ablaichen wird er wohl ein paar Luftbläschen produzieren müssen. Ich würde die Trennung aufheben und gucken, was passiert. Ich denke, dass die Streifen bei allen Weibchen auftreten vielleicht bei Albinos nicht, da dürften ja die Pigmente fehlen.
Zum denken kurze Erklärung. Ich habe auch schon Kampffische nachgezogen, auch einige Fotos mit den Querstreifen gesehen. Aber ob sie bei Albinos und allen möglichen Farben auftreten - Achselzucken.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1011
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 34 mal
erhaltene Bedankungen: 168 mal

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon Amy1990 » 02.01.2017 10:55

Ok, danke! Er hat jetzt über Nacht eines gebaut, aber ich genau an der Trennscheibe. Ich mach sie jetzt mal weg, mal sehen was passiert!
Danke für die Infos
Amy1990
Larve
Larve
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.11.2016 19:27
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon Amy1990 » 02.01.2017 16:18

Hi, hab die Scheibe vorher Stunde raus genommen. Am Anfang hat er sie kurz gejagt. Jetzt baut er sein Nest wieder auf und schwimmt ab zu aufgeplustert zum Weibchen und baut dann sein Nest weiter. Das Weibchen schwimmt auch manchmal zu ihm hin, aber er interessiert momentan mehr für das Nest... Ist das ok so?
Muss das Licht an sein? Hab es nämlich ausgemacht (ich dachte es ist ruhiger)

Viele Grüße
Amy1990
Larve
Larve
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.11.2016 19:27
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon jsc0852 » 02.01.2017 19:55

Moin,
Das Verhalten ist völlig normal. Licht würde ich an und ausmachen zu den üblichen Zeiten, also so wie sonst auch. Sonst kann es sein, das die Fische aus dem Rhythmus kommen.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Südamerika, 120l Tanganjika, 40l (zzt. leer), 32l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Panda & Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Apistogramma Macmasteri, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 76 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon Amy1990 » 02.01.2017 22:36

Ah, super!
Er baut immernoch sein Schaumnest. So ein großes hat er noch nie gebaut! Soll ich füttern? Ist es auch normal, dass er so lange baut?
Amy1990
Larve
Larve
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.11.2016 19:27
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon jsc0852 » 03.01.2017 11:59

Moin,
Mach dir dich nicht um alles Gedanken.
Natürlich füttern, am besten Lebendfutter, dass spornt das Ablaichen sicherlich weiter an. Und je größer das "Haus" umso länger der Bau......
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Südamerika, 120l Tanganjika, 40l (zzt. leer), 32l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Panda & Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Apistogramma Macmasteri, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 76 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon eumel6 » 04.01.2017 02:04

Hallo,

Er baut immernoch sein Schaumnest. So ein großes hat er noch nie gebaut! Soll ich füttern? Ist es auch normal, dass er so lange baut?

Nein - ich würde mal genau gucken, da dürften langsam Larven drin sein.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1011
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 34 mal
erhaltene Bedankungen: 168 mal

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon Amy1990 » 05.01.2017 20:51

Hi, erst mal danke für eure Antworten.
Er hat echt noch lange gebaut und dann hat sich das Nest aufgelöst, weil das Kabel vom Heizstab sich bewegt hat(glaube ich)...
Er hat gleich ein neues gebaut und heute morgen, haben sie sich dann "umarmt" . Mehrmals nacheinander...
Leider hatten wir einen wichtigen Termin und mussten dann weg.
Gerne würde ich jetzt das Weibchen rausholen und in sein eigenes Becken setzten. Aber ich kann echt nicht sagen, ob Eier im Nest sind oder nicht.
Amy1990
Larve
Larve
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.11.2016 19:27
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Kampffisch wann baut er sein Schaumnest? Zuchtbecken mit

Beitragvon eumel6 » 05.01.2017 22:44

Hallo amy,

ich gehe zu 90% davon aus, dass das ablaichen geklappt hat und nach 1 Tag die Larven schlüpfen und schätzungsweise nach weiteren 2-3 Tagen freischwimmen. Die freischwimmenden Larven sollten dann als huschende Kommas zu sehen sein.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1011
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 34 mal
erhaltene Bedankungen: 168 mal


Zurück zu Vermehrung & Zucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<