Zucht Bericht von der Goldenen Tigergarnele

Zuchtberichte, Fragen zur Zucht, Mendelsche Regeln? Hier bist du richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Zucht Bericht von der Goldenen Tigergarnele

Beitragvon Wirbelloser » 09.08.2014 12:11

Hi Leute,
ein kleiner Zuchtbericht meiner "neuen" Garnelen.
Goldene Tigergarnele "Caridina cantonensis var. Golden Tiger" ist, wie ich finde sehr schön gefärbt und das Verhalten ist äußerst interessant. Auf der Stelle sitzen gibt es bei dieser Art nicht! :happy: .
Zum Becken:
Maße: 40x25x25 cm = 25 Liter Fassungsvermögen
Gefiltert wird über einen Schwammfilter, der mit einer Pumpe betrieben wird (kein Luftheber)
Heizstab: keiner vorhanden
Temperatur: um die 22 Grad
Bodengrund: schwarzer Bodengrund (kommen die Farben besser zur Geltung)
Bepflanzung: Haarnixxe, ein paar Mooskugeln
Futter: Brennnesselblätter, Algenblätter und noch diverse Futterarten von Dennerle
In dem Becken sind ca. 35 - 40 Tiere untergebracht (Geschlechtsverhältnis unbekannt)
Wasserwerte messe ich in all meinen Becken nicht.
Mitbewohner sind noch Zebrarennschnecken (zum sauber halten)
Ich habe gestern am 08.08.2014 das erste Eiertragende Weibchen gesehen. Daraufhin schaute ich mal etwas genauer hin und siehe da, da war noch ein zweites Eiertragendes Weibchen. Die Freude war natürlich wie immer groß :happy: . Ich schätze, dass sie die Eier höchstens 2 Tage haben. Sonst wäre es mir aufgefallen.
Ich werde euch weiterhin berichten.
Im Anhang sind ein paar Bilder vom Becken/Garnelen.
Grüße
Dateianhänge
Goldene Tigergarnelen beim fressen
Eiertragendes Weibchen (schwer zu erkennen)
Goldene Tigergarnele
Goldene Tigergarnele auf einer Mooskugel
Wirbelloser
Larve
Larve
 
Beiträge: 36
Registriert: 23.07.2014 14:20
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 5 mal

Zurück zu Vermehrung & Zucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

<