Hallo aus Ulm

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Hallo aus Ulm

Beitragvon Reiner » 13.11.2017 20:12

Mein Name ist Reiner, ich bin 56 Jahre alt und ein absoluter :fish: Neuling...
Ich habe mir vor kurzem ein 112 l Aquarium zugelegt und habe seit heute (13.11.) dank den Informationen aus diesem Forum erstmal 10 Neons eingesetzt, denen es bis jetzt sehr gut gefällt :D

Grüße an Alle aus Ulm

Reiner
Reiner
Larve
Larve
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2017 19:47
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Hallo aus Ulm

Beitragvon Blaubeerblau1 » 13.11.2017 22:40

Hallo Reiner,

vielleicht magst Du das Aquarium ja mal näher vorstellen und welche Informationen Du konkret umgesetzt hast.

LG
Dieter
Gruß
Dieter

Ich werde nie die Inbrunst verstehen, mit welcher Menschen eine Ansicht vortragen, die erstens nicht von ihnen stammt und zweitens ohnedies herrscht.
Blaubeerblau1
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 62
Registriert: 27.02.2017 13:48
Hat sich bedankt: 2 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: Hallo aus Ulm

Beitragvon Reiner » 15.11.2017 12:51

Hier ein erstes Bild :



Das ist ein älteres Einsteigeraquarium (Juwel Rekord)

Aktuell befasse ich mich mit dem Thema "Einfahren und Nitritpeak" - da hat ja jeder eine andere Meinung...
Ich bin auf meiner Suche dann auf einen Beitrag von Christian gestoßen, der mich überzeugt hat. http://www.aquaristik.tips/aquarium-einfahren-und-nitritpeak

Grüße aus Ulm
Reiner
Larve
Larve
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2017 19:47
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Hallo aus Ulm

Beitragvon eumel6 » 18.11.2017 17:04

Hallo Reiner,

willkommen hier. Schön, dass es bereits ein erstes Bild gibt. Ich hoffe, dass noch einige folgen werden.

Aktuell befasse ich mich mit dem Thema "Einfahren und Nitritpeak" - da hat ja jeder eine andere Meinung...

Na ja es gibt ein paar andere Ansichten, die auf dürftigen Erfahrungen stehen. Frag mal, wer eine Einlaufkurve gemessen und protokolliert hat. Da fällt die komplette Riege der Nitritberater um.
Lass das Aquarium 14 Tage einfahren, gib etwas wenig Trockenfutter für die Posthornschnecken zu und setz nach den 14 Tagen mäßig ein.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<