Planung&Bau meines Welsregales

Der Filter filtert nicht mehr? Heizstab heizt nicht mehr? Du bastelst gerne? Hier bist du richtig für deine Technikfragen
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Planung&Bau meines Welsregales

Beitragvon Christian » 02.10.2013 08:15

Hallo zusammen

seit einiger Zeit mache ich mir ja Gedanken, wie es mit mir weiter gehen soll. Einige von euch haben es vielleicht schon hier gelesen, andere privat von mir gehört, andere wissen noch gar nichts davon.

Aber es steht ja immer noch ein Regal hier an. Mittlerweile bin ich von Garnelen weggekommen und hab mich den Welsen zugewand. Natürlich bleiben auch einige andere Fische, die ich liebgewonnen habe, erhalten, darunter Fallen: Perlhuhnbärblinge, A. borellii, Corydoras aeneus black, Melanotaenia sexlineata, sowie Guppys für meine Freundin und auch ein Axolotlbecken muss her, damit ich mir das Regal aufstellen darf.

So was ist denn nun geplant?

Geplant ist ein Regal mit den Maßen 90x45x220cm in der Küche, mehr ist platztechnisch leider unmöglich. Da rein müssen auch meine, schon vorhandenen, L 134 einziehen, da das alte L 134 dann das Axolotlbecken werden wird.

Nach einigen rechnen kam ich nun auf folgende Lösung, was in das Regal reinpassen würde. Das Regal bekommt 4 Aquariumebenen, damit diese möglich sind, darf ein Becken nur 25cm hoch sein, was für L-Welse wohl kein Problem sein sollte. Weiterhin wird natürlich die Tiefe und Breite auf das Maximum ausgenutzt. Das heißt die Becken werden 85x40x25cm groß. 3 Ebenen sind mit diesen Maßen verplant, für meine L 134 und 2 weitere noch unbekannte Arten (*), da muss ich erst mal fleißig überlegen was mir gefällt und was ich hier überhaupt bekomme (gefallen > bekommen, ich fahr auch ein Stück wenn es meine Wunschfische hier nicht geben sollte)

Die 4. Ebene bekommt 2 Aquarien mit jeweils 43x43x25cm. Diese dienen als Jungfischbecken, aber auch meine A. borellii oder Corydoras kann ich darin gut ansetzen.

Gefiltert über Luftheber (Küche muss nicht so leise sein, wie im Schlafzimmer) geheizt über Heizstäbe und beleuchtet mit meinen heiß geliebten 1W High Power LEDs.

Weiterhin hab ich mit 4 30er Cubes im Schlafzimmerregal eigentlich zuviele Becken. Da dort nur noch die Perlhühner aufgezogen werden und max. 1 Killiart (Kap Lopez haben ein eigenes 50er Becken) nämlich die Nothobranchius güntheri, könnte ich aus 2 30er Cubes auch ein Standard 60er Becken rein machen. 60x30x30? Klingelts? Für kleine friedliche L-Welse wäre auch das Becken gut geeignet.

Weiterhin wird jetzt am langen Wochenende mein 260l Wohnzimmerbecken umgestellt und dabei von grund auf neu gemacht. Das Becken hat 130x40x50 und bisher leben darin Neons, A. borellii, Antennenwelse und meine Melanotaenia sexlineata. Bis auf die Melanotaenia sexlineata könnte ich eigentlich alles abgeben, wenn ich Abnehmer finde (A. borellii hab ich im Schlafzimmerbecken noch genug). Dann wären auch da durchaus Welse möglich.

Jetzt wird am Wochenende erst mal großes Aquariumrücken gemacht und dann noch mal mit der weiblichen Person im Haus drüber gesprochen :) Danach ist am 19.10 noch ein BSSW Treffen hier in Nordbayern, auf welchen ich auch mal erscheinen möchte und dann wird über den Winter wohl mal das Regal aufgestellt und wir sehen weiter :) Berichte und Ideen, sowie Aufbaudoku wird hier dann folgen. Für Fragen, Anregungen, etc einfach posten.

(*) in engerer Auswahl sind bisher gelandet: L204, L168, L201, L183, L236, L270, L38, L66, L410

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Planung&Bau meines Welsregales

Beitragvon Snake65 » 12.10.2013 12:04

Hi Chris,
Ein heißer Tip von mir, wenn es um Welse geht http://www.aquazoonas-home.de/page002.html
LG Holger
LG Holger
Ich hab immer ein Becken zu wenig...
Benutzeravatar
Snake65
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 56
Registriert: 09.10.2013 14:12
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<