Obi zieht sich aus dem Kleintierverkauf zurück

Reden über Gott und die Welt.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Obi zieht sich aus dem Kleintierverkauf zurück

Beitragvon Christian » 04.08.2015 17:44

Hallo

so eben die Pressemitteilung von Obi gesehen:

OBI unterstützt nicht den Verkauf von Kleintieren

Wermelskirchen, August 2015 - Aufgrund der aktuellen Kampagne von PETA möchte OBI klarstellen, dass wir den Verkauf von Kleintieren in Baumärkten nicht unterstützen. OBI setzt auf ein anderes Kerngeschäft, weshalb wir uns als Unternehmenszentrale bereits vor Jahren dazu entschlossen haben, keine Kleintiere mehr zu verkaufen. Von über 580 OBI Märkten weltweit werden nur in 15 von Franchisepartnern geführten OBI Märkten in Deutschland die betroffenen Kleintiere aktuell noch verkauft.

Die aktuellen Ereignisse haben uns veranlasst, den Ausstieg aus dem Verkauf von Kleintieren für das gesamte Unternehmen festzulegen, das heißt auch für sämtliche von Franchisepartnern geführte OBI Märkte. Wir tun das auf Basis der vertraglichen Beziehungen und in einem intensiven Dialog mit unseren Franchisepartnern. OBI setzt alles daran, dass unverzüglich auch in den entsprechenden Franchisepartnermärkten keine Kleintiere mehr angeboten werden.

„OBI betreibt ein anderes Kerngeschäft, weshalb wir uns als Unternehmenszentrale schon lange von dem Verkauf von Kleintieren distanziert haben. Abschließend bitten wir PETA, aufgrund der beschriebenen Maßnahmen von OBI ihren Kampagnenschwerpunkt zu überdenken“, sagt Sergio Giroldi, CEO von OBI.


OBI - die führende Marke im deutschen und ost-europäischen DIY Markt
OBI ist der deutsche Marktführer der Baumarkt-Branche. 1970 wurde der erste Markt in Deutschland eröffnet, 1991 begann OBI seinen Erfolgskurs im Ausland. Nach nur knapp 5 Jahren Auslandsaktivitäten war OBI bereits in großen Teilen Europas eines der führenden Unternehmen in der Do-it-yourself-Branche. Die Marke OBI ist heute europaweit mit mehr als 580 Märkten aufgestellt. Neben dem deutschen Heimatmarkt mit über 350 Märkten, ist OBI auch in weiteren neun europäischen Ländern vertreten: Bosnien-Herzegowina, Italien, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn. OBI, ein Unternehmen der Tengelmann Gruppe, beschäftigt aktuell mehr als 42.000 Mitarbeiter. Der Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2014 belief sich auf 6,7 Milliarden Euro.


Quelle: http://www.obi.com/de/company/de/Presse_und_Neues/mitteilungen/aktuell/201508.html

Es geht dabei übrigens um dieses Video:





Betrifft jetzt vermutlich nicht direkt die Aquaristik (zumindest sehen bei unseren Obi die Becken ordentlich aus, sehr selten was auszusetzen) aber dennoch interessant zu wissen.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 04.08.2015 17:49, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Obi zieht sich aus dem Kleintierverkauf zurück

Beitragvon eumel6 » 04.08.2015 18:19

Hallo,

Von über 580 OBI Märkten weltweit werden nur in 15 von Franchisepartnern geführten OBI Märkten in Deutschland die betroffenen Kleintiere aktuell noch verkauft.

Welche Kleintiere sind gemeint?
Du hast einen Obimarkt mit Aquarien, ich habe einen in Wittenberg. Ich vermute mal, dass mehr als 15 Obi-Märkte Aquarien führen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Obi zieht sich aus dem Kleintierverkauf zurück

Beitragvon Christian » 04.08.2015 19:18

Hi Jo

ich behaupte mal Aquaristik ist da ausgenommen, wir haben sogar zwei Obi mit Aquarienabteilung aber nur einer hat Hamster, Kaninchen&co.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<