Naturstein Fliesen als Rückwand

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Naturstein Fliesen als Rückwand

Beitragvon Djbass » 28.11.2015 23:37

Hallo ich bin robin 23 jahre alt und habe eine kleine frage :)

ich möchte ein aqua medic percula 120 umbauen und denn internen filterbereich rausschmeisen
da ich ja mein 440L Becken umbauen will habe ich eine frage zu der Rückwand und zwar habe ich im Baumarkt Steinfliesen gesehen und wollte mal fragen ob das geht oder ob da Stoffe ans Wasser ab geben

und ob ich sie erst mit Epoxidharz bearbeiten muss

danke schon mal ich habe euch ein bild angehängt
Dateianhänge
Djbass
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2015 23:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Naturstein Fliesen als Rückwand

Beitragvon eumel6 » 29.11.2015 19:14

Hallo Robin,

da ich ja mein 440L Becken umbauen will habe ich eine frage zu der Rückwand und zwar habe ich im Baumarkt Steinfliesen gesehen und wollte mal fragen ob das geht oder ob da Stoffe ans Wasser ab geben

Ist mehr die Frage, was an ungünstigen Stoffen abgegeben werden kann.

Das wären Metalleinschlüsse oder Schwermetallsalze - die Fliesen sehen nicht danach aus.
Kalksteine - scheinen es auch nicht zu sein.

Ich würde es erstmal positiv sehen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Naturstein Fliesen als Rückwand

Beitragvon jsc0852 » 29.11.2015 20:42

Moin Robin,

einfach mal fragen, was genau das für Steine sind.
Wenn es Natursteine sind, genügt auch ausreichendes Spülen und Wässern. Wenn die Fliesen allerdings künstlich hergestellt wurden, kommt es auf das Material an aus welchem diese gefertigt wurden.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Naturstein Fliesen als Rückwand

Beitragvon Djbass » 29.11.2015 21:32

Hi danke für eure antworten ich habe die fliesen in polen gesehn weiss nicht ob es die in deutschland auch gibt aber wenn ich sie in epoxidharz "bade" dürfen doch keine stoffe mehr abeggebn werden

mfg robin
Djbass
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2015 23:32
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<