Naturfotos

Reden über Gott und die Welt.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Naturfotos

Beitragvon eumel6 » 22.01.2016 10:56

Hallo Christian,

Foto 1 und Foto 3 überzeugen nicht. Bei Foto 1 behaupte ich mal, der Schärfebereich ist nicht getroffen, wobei solche freistehenden Stengel ganz schön schwierig zu treffen sind. Versuch mal ein freihängendes Weidenkätzchen oder eine Haselnussblüte als Trainingsobjekt einigermaßen sauber abzubilden.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Naturfotos

Beitragvon Christian » 22.01.2016 13:42

Hi Jo

bei 1. geb ich dir durchaus recht, eigentlich ein Foto für den Müll wenn nicht dieser "Unschärfeverwischeffekt" so toll wäre ;) Bei Foto 3 weiß ich nicht was du genau meinst? Die Blätter sind doch absolut knackscharf?

Was bei dem Objektiv leider recht schlimm ist, ist die Chromatische Aberration und ich habs noch nicht hinbekommen sie durch nachbearbeiten richtig zu entfernen obwohl es angeblich recht leicht sein soll. hmmh...

Mein Pentacon das gestern kam, hat leider Probleme mit der Blende, die scheint fest zu hängen :( Schade, hier dennoch ein paar Schnappschüsse (waren nur erste Testfotos, daher die Qualität eher bescheiden):

BildBildBild


Gerade die "Bubbles" im 2. Bild links oben find ich toll, mal gucken ob man den Effekt noch schöner hinbekommt und ob ich die Blende irgendwie wieder gängig bekomme.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 22.01.2016 13:45, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Naturfotos

Beitragvon jsc0852 » 22.01.2016 19:37

Hi Christian,

welche Software nutzt Du denn , wenn du Aberationen beseitigen willst?
Mit Lightroom geht das eigentlich ganz simpel und richtig gut. Auch andere Software, welche Raw's verarbeiten kann arbeitet recht zufriedenstellend.
Zuletzt geändert von jsc0852 am 22.01.2016 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Naturfotos

Beitragvon Christian » 22.01.2016 19:42

hi

Lightroom hab ich im Einsatz bin da aber noch nicht sooooo wirklich fit drin ;) RAW liegen mir natürlich vor.

Übrigens hab ich die Blende am Pentacon jetzt gelöst bekommen, da gibts seitlich nen Art Knopf mal feste reingedrückt und jetzt arbeitet die Blende, hing wohl nur fest.

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Naturfotos

Beitragvon Christian » 05.04.2016 16:27

Hi

endlich ist der Frühling ausgebrochen :)

BildBildBildBildBild
Bild


mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 05.04.2016 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Naturfotos

Beitragvon eumel6 » 06.04.2016 21:24

Und von mir auch ein Stück Natur :)

Bild

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 06.04.2016 23:36, insgesamt 1-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Naturfotos

Beitragvon eumel6 » 15.04.2016 17:06

Bild

Es blüht :)
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Naturfotos

Beitragvon Christian » 16.04.2016 14:05

Hi

ich war heute ein wenig spazieren und erblickte von weitem etwas interessantes am Kanal was ich mir näher angucken musste, ich glaube das ist auch Natur und ich bin mal gespannt ob Jo sie identifizieren kann :)
Hatte meine Kamera nicht dabei (war ja eigentlich gar nicht zum fotografieren unterwegs) und so wurden es dann nur Handyfotos:

BildBildBildBildBild


da waren wohl Taucher unterwegs und haben etwas aufgeräumt.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 16.04.2016 14:08, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Naturfotos

Beitragvon eumel6 » 16.04.2016 14:20

Hallo Christian,

zur Identifikation bräuchte man Fotos der einzelnen Muscheln. Das habe ich bei uns in der Form noch nicht so gesehen, kann aber damit zusammenhängen, dass ich im Elbesystem wohne und du Anschluss an das Donausystem hast. Und dort machen Wandermuscheln(Dreissena) mächtigen Ärger - ok wir haben dafür die Wollhandkrabbe, die vom Scharzen Meer invasiv die Donau hochgewandert sind. Als invasive Art fast so ärgerlich wie die Spanische Wegschnecke in meinem Garten.
Also meine Vermutung würde Richtung Wandermuscheln gehen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Naturfotos

Beitragvon Stine » 26.04.2016 15:26

Moin,

Letztes Wochenende war ich in meiner Heimatstadt Schwerin und habe, wie so oft, einen Abstecher in die Natur gemacht, die dort einfach wunderschön ist. Ein paar Eindrücke davon wollte ich einfach mal zeigen.












Dies ist nur ein kleiner Teil von dem, was ich gesehen habe, da viele Bilder auch daneben gehen, die Tiere schneller sind, ich das falsche Objektiv drauf hatte und dann auch noch der Akku seinen Geist aufgegeben hat. Aber ich hoffe, euch gefällt es.
Bis bald.

Liebe Grüße
Stine :winken:
Stine
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 86
Registriert: 10.02.2016 14:34
Hat sich bedankt: 16 mal
erhaltene Bedankungen: 18 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<