mulm/futterreste entfernen

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

mulm/futterreste entfernen

Beitragvon fordghc » 26.04.2015 15:14

Hy, wie entfernt ihr am besten den mulm oder die futterreste aus bzw. von den pflanzen? :)
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: mulm/futterreste entfernen

Beitragvon Christian » 27.04.2015 18:33

hi

im Normalfall sollte sich nicht soviel Futterreste in den Pflanzen verfangen damit es nötig wird sie regelmäßig zu reinigen.

Wieviel fütterst du denn und vorallem was genau?

Mulm entfern ich gar nicht und in den Pflanzen hab ich nie welchen. Ich kann mir dein Problem nicht wirklich vorstellen, hast du evtl. ein Foto für uns wie sowas bei dir aussieht?

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: mulm/futterreste entfernen

Beitragvon fordghc » 27.04.2015 19:04

Sollte eher so als allgemeine Frage sein :-) ich selber hab nur ganz wenig auf den pflanzen, füttern tu ich 2xtäglich so eine fingerspitze trockenfutter :-).

edit by Christian, die 2. Frage abtgetrennt und verschoben
Zuletzt geändert von Christian am 29.04.2015 11:40, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: mulm/futterreste entfernen

Beitragvon Christian » 27.04.2015 19:14

naja wenn es eine allgemeine Frage ist, ist wohl die Antwort eher: Mach dir darüber mal keine Gedanken, das wird sooo schlimm nicht werden ;)

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 29.04.2015 11:40, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: mulm/futterreste entfernen

Beitragvon fordghc » 27.04.2015 19:22

Haha ok alles klar :-D

edit by Christian, rest entfernt steht im neuen Beitrag siehe meine Antwort
Zuletzt geändert von Christian am 29.04.2015 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: mulm/futterreste entfernen

Beitragvon Christian » 29.04.2015 11:42

Wunderbar :) hab das Thema mal aufgeteilt um die Übersicht zu behalten:

Rest findet sich
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<