MOIN aus dem Norden

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

MOIN aus dem Norden

Beitragvon Helmut28 » 09.12.2014 15:55

Moin Moin

Ich heiße Helmut und wohne im schönen Niedersachsen in Zeven, bin 21 arbeite als Metallbauer Konstruktionstechnik und bin zusammen mit meiner Freundin stolzer Besitzer eines Kätzchens namens Sophie und seit ner Woche eines gebrauchten 200 L Aquariums.

Das habe ich gestern nun eingefahren wie es überall halt geschrieben steht: Sauber gemacht, Nährboden rein, gewaschenen Kies rein, auffüllen, 5 Pflanzen rein und fertig auffülllen.
Hab danach noch JBL Biotropol und JBL Dinitrol reingemacht. Mein Filter ist ein gebrauchter Eheim 2228 Außenfilter dazu ein Heizstab von JBL.

Momentan ist das Wasser sehr trüb und nun weiß ich nicht weiter, denn jeder sagt was anderes die einen sagen man soll 3 Wochen warten, oder am besten jetzt schon 2-3 Platys oder Panzerwelse rein, was soll ich denn nun tun liebe Community ?



Was ich nun eigentlich Fragen wollte ist , wie fahre ich das Aquarium am besten ein damit alles klappt und das Wasser klar bleibt usw...
Zuletzt geändert von Helmut28 am 09.12.2014 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
Helmut28
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2014 15:39
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Christian » 09.12.2014 16:03

Hallo Helmut und willkommen bei uns Aquaristikfreaks :)

Momentan ist das Wasser sehr trüb und nun weiß ich nicht weiter, denn jeder sagt was anderes die einen sagen man soll 3 Wochen warten, oder am besten jetzt schon 2-3 Platys oder Panzerwelse rein, was soll ich denn nun tun liebe Community ?


Tja ein großes Problem in der Aquaristik, frag 5 Leute und du hörst 10 Meinungen (wie du bereits bemerkt hast ;)) Meine Meinung steht hier.

Auf jeden Fall würde ich mal noch warten bis das Wasser klar wird (das wird es schon werden, keine Sorge dauert manchmal ein bisschen ;) ), dann kannst du aber durchaus langsam das besetzten anfangen.

Am besten du liest dir mal in Ruhe meinen Link durch.

Wünsch dir ansonsten viel Spaß mit deinem Aquarium und hier im Forum.

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Helmut28 » 09.12.2014 16:06

Hey Chris

Danke erstmal ich werd mich mal daran halten und euch hier auf dem laufenden halten :)
Helmut28
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2014 15:39
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon PugMilamber » 09.12.2014 16:24

Willkommen auch von mir.
bei mir hat es auch was gedauert bis das wasser klar wurde am besten erst noch die werte mit tröpfchentests testen und wenn dann alles im grünen bereich ist kannste die ersten fische rein tun,

mfg Frank
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Helmut28 » 09.12.2014 17:18

Hey Frank

Danke für die Begrüßung ich hau gleich noch ne Frage hinterher:

Hab grad vorhin das Becken beobachtet und hab dabei ein paar klitzekleine Schnecken entdeckt, sind nur n paar milimeter groß, soll ich die darin lassen ? Die stören ja nicht könnt ich mich vorstellen. Ich denke die sind durch die 5 Pflanzen aus dem Futterhaus in sBecken gekommen.

mfg helmut
Helmut28
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2014 15:39
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon PugMilamber » 10.12.2014 17:19

Hallo helmut
ja leider fängt man sich oft mit pflanzen schnecken ein wenn man die vor dem einsetzen nicht kürz mal unter fließend wasser abspült.
so weit ich weiß können solche schnecken schnell zur plage werden aber genau kenne ich mich damit nicht aus habe keine schnecken zurzeit in meinem Aquarium.
aber vll weiß Chris da mehr

mfg Frank
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Christian » 10.12.2014 17:25

Hallo Helmut

Schnecken sind prinzipiell kein Problem. Sie werden nur zur Plage, wenn du zuviel fütterst. Sie sind also ein guter Indikator dafür, dass du zuviel fütterst, wenn sie zur Page werden ;)

Auch für Schnecken hab ich direkt mal einen Link parat: http://www.aquaristik.tips/schnecken-im-aquarium/

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Helmut28 » 10.12.2014 19:24

Moin Ihr beiden

Danke für eure Antwort, zu den Schnecken: es sind zwei ganz kleine und die sind praktisch durchsichtig.

Heute morgen war das Wasser glasklar und auch alle Werte waren topp, bis auf den Nitritgehalt der lag bei 0,6 ich habe nun heute abend nochmal knapp die hälfte des Wassers gewechselt und nun drei Metallpanzerwelse und und zwei Mickey Mouse Platys einziehen lassen, weil ich mich mal an den Vorschlag von Christians Meinung zum Becken einfahren halten möchte.

Auf weitere Tipps von euch bin ich nun gespannt.

mfg helmut
Helmut28
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2014 15:39
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon PugMilamber » 11.12.2014 21:14

0,6 kann für mansche fische leider schon Tödlich sein die erfahrung musste ich leider machen.
ich hab mit einem wert von 0,6 meist 90% wasser gewechselt und immer brav kram ins wasser gekippt nun habe ich chris vorschlag mal genommen und mal nix rein gekippt und siehe da der nitritwert verbessert sich noch viel besser.
das kann muss aber nicht sein.

mfg frank
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Helmut28 » 11.12.2014 21:50

hab gestern bevor ich die fische rein gemacht hab einen 90% Wasserwechsel gemacht und erst dann die Fische reingesetzt und denen geht es bis jetzt richtig gut. Zudem habe ich auch keine Mittelchen mehr reingekippt weil ich ja alles schon am Montag reingekippt hatte und nun nix mehr habe, und siehe da die Fische erfreuen sich bester gesundheit.

Was mir noch aufgefallen ist die beiden Platys haben unten so ne art Schnur dran hängen, weiß jemand was das ist ?

mfg helmut
Helmut28
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2014 15:39
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Nächste

Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<