MOIN aus dem Norden

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon PugMilamber » 12.12.2014 08:40

Hallo helmut
bitte messe den nitrit wert jeden tag und mach dann bitte immer einen wasser wechsel wenn er höher als 0,2 ist
diese schnur ist wohl der darmabfall nenn ich es mal ;-)
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Christian » 12.12.2014 13:37

PugMilamber hat geschrieben:Hallo helmut
bitte messe den nitrit wert jeden tag und mach dann bitte immer einen wasser wechsel wenn er höher als 0,2 ist
diese schnur ist wohl der darmabfall nenn ich es mal ;-)


hi

meinst du das ist wirklich nötig? Ich besetzte Becken auch sofort und messe gar keine Nitritwerte, solang es den Fischen gut geht, ist alles paletti. Erst wenn die Fische unwohlsein zeigen, wird bei mir ein 90%er WW gemacht (was meist bei sanften Besatz selten bis nie vorkommt, erst vor 5 Tagen ein Becken neu aufgestellt, frisches Becken, frischer Bodengrund, frischer Filter, etc. Nach 12 Stunden sofort besetzt mit ein Pärchen A. borellii, bisher alles super und keine Probleme, ein weiteres Becken steht seit 3 Wochen, darin auch sofort mit 6 C. habrosus angefangen und keine Ausfälle oder Probleme). Wegen 0,2mg/l Nitrit mach ich mir noch lange nicht ins Hemd ;) Das liegt meist sogar noch weit in der Toleranz so einiger Messmedien ;) Wichtig ist wirklich nur, sehr langsam mit dem Besetzten vorgehen, @Helmut also bitte mit neue Fische auf jeden Fall noch etwas warten.

Also mal locker bleiben und nicht unnötig Panik schieben ;)

Zur Schnur der Platys, könnte das Kot sein? Würde dann etwa so aussehen: http://www.aquariumforum.de/gallery/files/5/0/3/9/1/bild27.jpg

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 12.12.2014 13:40, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon eumel6 » 12.12.2014 14:13

Hi,

Also mal locker bleiben und nicht unnötig Panik schieben

Ich verstehe nicht, warum in inetforen immer gleich sofort und nach Möglichkeit noch vor dem Einfüllen des Wassers besetzt werden muss.
Nehme ich mal ein Buch, dann finde ich das.
Zu frühes Einsetzen der Fische ist der größte und häufigste Anfängerfehler überhaupt!

Aus Krause "Aquaristik für Einsteiger" S.18
Geduld ist eine Tugend eines Aquarianers. Zumindest bezüglich des Besetzens wird die dem Anfänger in den allgemeinen Foren aberzogen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Christian » 12.12.2014 14:25

Hallo eumel6 und Willkommen bei uns :)

Um deine Frage kurz zu beantworten: "Weil es geht, wenn man sich an ein paar Grundregeln hält" ;) Und da rede ich nicht irgendeinen Buch oder Internetforum nach sondern spreche ich aus eigener Erfahrung (und genau darum geht es doch, was hat man selbst für Erfahrungen gemacht, nur die kann ich ohne weiteres weitergeben), hier wurde nie ein Becken eingefahren (außer ich bekam die Fische nicht gleich, weil sie erst abgeholt werden musste oder so) und es gab keine Katastrophen o.ä.

Klar geht 6 Wochen warten auch, aber warum sollte man so lang warten wenn es nicht wirklich nötig ist?

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 12.12.2014 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon Helmut28 » 12.12.2014 14:34

ich warte jetzt sowiso mal bis zu silvester weil ich mir erst dann die restliche deko, pflanzen und den restlichen besatz hole.
Ich habe meine 3 Panzerwelse und meine zwei Platys lediglich schon reingemacht um das Becken einzufahren und damit sich das Bioklima und der Bakterienhaushalt generieren kann.
Auf Wassertests gebe ich zu Anfang auch nicht soviel sondern richte mich jetzt mehr nach dem Verhalten der Fische.

Wenn ich dann das Aquarium dann fertig habe teste ich das Wasser nochmal bevor dann der restliche Bestand reinkommt.

mfg helmut
Helmut28
Larve
Larve
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2014 15:39
Hat sich bedankt: 1 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon eumel6 » 12.12.2014 16:36

Hallo,

Klar geht 6 Wochen warten auch, aber warum sollte man so lang warten wenn es nicht wirklich nötig ist?

Warum soll nicht etwas gewartet werden, wenn dadurch das Risiko verringert wird?
Ich weiß nicht, wieviel jede einzelne Fischart an Nitrit aushält und ich weiß nicht wieweit Nitrit ansteigt. Und diesen Unwägbarkeiten setze ich die Fische als Testballons ein.
Dann kommt die Augenwischerei, dass nur ein paar Fische eingesetzt werden sollen? Warum nicht alle und wieviel sind ein paar Fische? Warum können 3 einsetzt werden und warum nicht 8 oder 10?
Welche Arten sind denn robust? Sind denn diese Arten wirklich so robust?
Und wenn ich die Fische schon als Testballon benutze? Bin ich überhaupt in der Lage, dass Aquarium pausenlos zu überwachen? Wie sieht es denn morgens aus, wenn ich zur Arbeit muss und die Fische hängen oben.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon PugMilamber » 12.12.2014 16:52

bei mir sind die fische ja auch bei einem nitrit wert von 0,6 verendet das wollte ich helmut ersparen und habe ihm geraten einen WW zu machen
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: MOIN aus dem Norden

Beitragvon PugMilamber » 12.12.2014 16:52

doppel post sorry
Zuletzt geändert von PugMilamber am 12.12.2014 16:52, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
PugMilamber
Larve
Larve
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.12.2014 13:37
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<