Meine Wasserwerte

Alles was rund um die Aquaristik in kein anderes Forum passt, kann hier gepostet werden
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Meine Wasserwerte

Beitragvon fordghc » 24.07.2015 06:57

Guten Morgen, hier sind mal meine Ww, wie man sehen kann ist der co2 gehalt doch etwas niedrig, meine frage: wie kann ich den co2 ohne teure technik erhöhen?
Meine idee wäre, da ich 2 außenfilter dran habe, einen abzumachen, da 2 vielleicht etwas zuviel Oberflächenbewegung verursachen und somit ja das co2 austreiben. Kann das was werden?

Liebe Grüße

Jens



Ich seh grad Nitrat ist auch auf null, och man :(
Dateianhänge
Zuletzt geändert von fordghc am 24.07.2015 07:00, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon Christian » 24.07.2015 07:32

Hallo

zuerst mal die Frage, wie oft machst du Wasserwechsel? So ein hoher GH bei so niedrigen KH passt eigentlich selten zusammen, sieht ein wenig nach zu seltenen Wasserwechsel aus.

Wenn es sich um dein handelt, brauchst du dir über den zu geringen CO2 Wert keine Gedanken machen, was da so an Pflanzen drinnen ist das kommt auch so wunderbar klar. Lass dir Filter also ruhig an.

Nitrat 0 ist da schon eher ein kleines Problem. Solang die Pflanzen allerdings keine Mangelerscheinung zeigen und die keine Algenprobleme hast, würde ich auch da weniger drann drehen und erst mal abwarten.

P.S. Es wäre mal sinnvoll, dein Leitungswasser zu messen damit man eine Ausgangslage hat.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 24.07.2015 07:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon fordghc » 24.07.2015 07:36

Hy Christian, ja wasserwechsel ist der letzte nun fast 2 wochen her, war ziemlich stressig in letzter zeit :(
Algen hab ich leider als Problem, Jo meinte es sind Bartalgen, soll ich mal ein npk Dünger kaufen?

Liebe Grüße

Jens
Zuletzt geändert von fordghc am 24.07.2015 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon Christian » 24.07.2015 07:41

Zuletzt geändert von Christian am 24.07.2015 07:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon fordghc » 24.07.2015 07:46

Hy cris,
Das feld ist tatsächlich schneeweiß,
No3 hab ich noch tröpchentest da, mach ich dann gleich mal, leitungwassertest kommt auch gleich, ich muss nur schnell warten bis die fensterbauer wieder weg sind :)

Lg

Jens



Hy,

Das bild zeigt meine leitungswassererte und der tröpchentest (nitrat) von tetra sagt 12,5mg/l, ich weiß aber nicht ob das glaubwürdig ist, weil der mir bis jetzt noch nie ein anderes Ergebnis angezeigt hat, find ich komisch.
am wochenende werde ich jedenfalls einen großzügigen ww mal wieder machen, dann mal schauen :)

Liebe Grüße

Jens
Dateianhänge
Zuletzt geändert von fordghc am 24.07.2015 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon eumel6 » 24.07.2015 21:27

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon fordghc » 25.07.2015 18:12

Hy Jo, die Blätter der Echinodorus soweit ganz gut, noch etwas schrumpelig, aber ich würde sagen das sie besser aussehen wie wo du bei mir warst :)
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon eumel6 » 25.07.2015 18:38

Hi Jens,

schrumpelig sollten sie nicht sein. Sei nicht so geizig mit Fotos. Schrumpelig könnte auf einen Mangel deuten.

Hier mal eine E.bleheri ohne CO2 und Extra-Düngung
Bild

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon fordghc » 25.07.2015 19:21

Hy Jo,
Sorry das ich so geizig war, hier die gewünschten Fotos :)
Die Echinodorus haben in letzter zeit auch alle so einen "Stängel" mit blättern rausgedrückt, ist das normal?

Liebe Grüße

Jens
Dateianhänge
fordghc
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.04.2015 10:45
Hat sich bedankt: 18 mal
erhaltene Bedankungen: 4 mal

Re: Meine Wasserwerte

Beitragvon eumel6 » 25.07.2015 19:29

eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1324
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

<