L-Welstage 2015

Hier landet alles über Vereinsbesuche, Börsen, Besuche bei Kumpels usw. Lasst eurer Fantasie freien Lauf
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 01.11.2015 18:45

Hallo zusammen

wie manche wissen (und manche vielleicht nicht) hab ich mich dieses Wochenende auf den L-Welstagen in Hannover herumgetrieben. Das ich hier fotografiert habe, dürfte wohl kein Geheimnis sein ;)

Viel Fotos mach ich heute nicht mehr fertig, muss eh erst alle doppelt und dreifach sichern aber ein paar erste Impressionen hab ich schonmal :)

Freitags gings bereits in der Früh los, noch einen Kumpel in Hannovernähe besucht und seine Anlage bewundert:

Bild


Danach ein Besuch bei der Panta Rhei:

Bild

(wenn jemand von der Panta Rhei das hier liest, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Hydro Wizard, ich würde sie umsonst nehmen und hier einen wirklich tollen Testbericht erstellen ;) Na immer noch kein Interesse ;) ;) ?)

und am Freitag Abend bis Sonntag Mittag dann die L-Welstage:

Bild


Mehr Fotos und Infos folgen hier nach und nach... das wird ziemlich viel werden ;) Aber jetzt erst mal erholen und Formel 1 gucken, ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Diese Thread mach ich erst mal zu, da ich die Fotos alle hintereinander haben möchte und nicht Beiträge dazwischen. Solltet ihr unbedingt etwas dazu sagen wollen, schreibt mir eine PN wir finden eine Lösung.

Solltest du auf der Veranstaltung gewesen sein und mir gesagt haben das du dies oder jenes Foto haben willst, schreib mir bitte nochmal eine E-Mail an aquaristik@chrisi01.de ich konnte mir leider nicht jeden merken der Fotos von mir wollte ;) Also einfach anschreiben welche Fotos du genau haben willst und dann ist das alles kein Problem :)

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 01.11.2015 19:03, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 01.11.2015 19:42

hi

so die erste Runde Bilder, zuerst bei meinen Kumpel Arne. Die Fische wollten nicht so wirklich und wir haben eigentlich auch viel mehr gequatscht von daher nur ein paar wenige Fotos:

Nur die Corydoras konnte ich super ablichten :)
Bild


Die meisten anderen zeigten mir nur ihren Hintern ;)
Bild


Schlimmer als bei Robert:
Bild


mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 01.11.2015 19:45

So und dann noch viele viele Impressionen von der Panta Rhei.

Von einigen Fischen hab ich auch die Namen fotografiert, falls du dich bei einer Art für den Namen interessierst, sag mir bescheid dann guck ich mal ob ich ein Namensschild habe:

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild


P.S. eine Hydro Wizard ECM 42 würde mir reichen muss gar keine größere sein ;)

mfg

Christian

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 02.11.2015 08:44

Guten Morgen zusammen

so ich bin wieder Fit und bring dann mal weitere Fotos. Machen wir weiter mit dem Freitag Abend:

BildBildBildBild


Ich muss gestehen, ich hab Freitag Abend nicht mehr viel fotografiert daher nur diese wenigen Fotos. Nach der Begrüßung von Andreas Tanke und Ingo Seidel mit einer sehr freien Übersetzung (den ein oder anderen Lacher hatten sie damit durchaus im Publikum bekommen ;) aber eigentlich war das ganze Wochenende so) kam es dann schnell zum ersten Vortrag von Leandro Sousa einen wissenschaftler aus Brasilien (3. Foto zentrale Person). Er erzählte uns einiges über den Belo Monte Staudamm im Xingu River. Der Staudamm sollte eigentlich seit September in Betrieb sein, noch ist er es aber nicht denn die IBAMA hat noch kein grünes Licht gegeben, es ist aber nur noch eine Frage der Zeit bis das passiert. Ein sehr interessanter Vortrag da er auch auf die Fische und vorallem Welse in der Xingu-Schleife einging. Interessant war, das es weiter nördlich in einen unbetroffenen Teil vom Belo Monte Staudamm auch einen Fundort vom L46 geben soll. Auch wurde schon versucht, den L46 "auszusiedeln" damit er sich wo anders ansiedelt in einem Bereich der vom Damm nicht betroffen ist. Bisher wurde dort aber erst wieder nur ein einzies Tier gefangen. Der ganze Vortrag war auf englisch wurde aber nebenbei ins Deutsche übersetzt. Das Englisch von Leandro Sousa war aber so gut, das ich es problemlos verstanden habe.

Leandro Sousa bedanke sich auch, weil er auf den letzten L-Welstagen auch sehr viele Infos von europäischen Aquarianer mitbekommen hat, wie man L-Welse eigentlich im Aquarium vermehrt. Dies steckt in Brasilien noch in den Kinderschuhen, wenn man sich anhört wie sie es dort versucht haben -> Wir in Europa schlagen da die Hände über den Kopf zusammen. Leandro Sousa nahm diese Infos mit nach Brasilien und jetzt sieht es schon deutlich besser aus. Mal sehen was er uns in 2 Jahren zu berichten hat.
Samstag Abend gab es dann genau zu diesem Thema noch eine Podiumsdiskussion: "Hobby goes Science " (oder andersherum ;) )

Der Abend war dann noch sehr lange und sehr interessante Gespräche. Ich kam um 3Uhr etwa ins Bett und lerne noch viele neue Gesichter kennen, aber genauso hielt man auch alte Freundschaften am Leben. Ein toller Abend und ich danke allen die dabei waren :)

Weiter geht es später mit dem Samstag, jetzt will ich erst mal Frühstücken ;)

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 02.11.2015 10:26, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 02.11.2015 09:22

So Frühstück fertig, dann machen wir mal weiter mit dem Samstag. Hier muss ich gestehen, das war der Tag der für mich eher noch am uninteressantesten war. Früh am Morgen ging es nach dem Frühstück mit dem Thema Holzfresser los.

Anfangs noch ganz interessant driftete das ganze immer mehr in tiefe Wissenschaft über und wurde irgendwann etwas zäh.

Wie einleitend schon gesagt, es ging um Panaque und Panaquolus also nicht unbedingt mein Steckenpferd:
Bild

Bild

Bild


Sehr schön waren aber die Bioptopaufnahmen und wie die Tiere gefangen werden. Sie sitzen alle in solchen Ästen und werden da regelrecht rausgekratzt
Bild

Bild


Die ein oder andere Person ist mir in den Pausen dann auch vor die Kamera gelaufen ;)
Bild

Bild


Ja und dann kam die Wissenschaft, hier wurde versucht den Zuschauern zu erklären wie die Wissenschaftler untersucht haben was die Tiere fressen, es wurden da irgendwelche Analysen erklärt die an die C14 Methode erinnern. Selbst Daniel Konn-Vetterlein der das ganze Übersetzt hat und eigentlich einiges auf den Kasten hat, ist dann irgendwann ausgestiegen und kam mit dem Übersetzen nicht mehr weiter. Es wurde dann aus dem Publikum geholfen.
Bild


So ging es dann weiter, teilweise tolle Fotos:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Interessant fand ich das hier, das Foto entstand in der Trockenzeit. In der Regenzeit ist das braune links mittig überschwemmt. Dort drinnen sind Löcher für die L-Welse in der Regenzeit. In der Trockenzeit nisten dort drinnen Vögel. Die Löcher sind auf jeden Fall von den Tieren gemacht doch niemand weiß mit Sicherheit ob die Welse die Löcher graben oder die Vögel, genutzt werden sie aber von beiden.
Bild


Bei den nächsten Fotos gings mir hauptsächlich um die Wasserwerte, die ich sehr interessant fand. Es kam dann auch die Diskussion auf ob die Fische zum vermehren denn diese Werte brauchen? Das ganze ist ziemlich zweischneidig wie uns erklärt wurde. Folgende Möglichkeiten bestehen:
- Die Fische benötigen tatsächlich so heftige Wasserwerte um zu leben/sich vermehren.
- Die Fische halten diese Werte gerade so aus, da nur diese Art diese Werte aushält und andere dies nicht tun haben sie diesen Bereich für sich (Stichwort Nahrungskonkurenz, etc.). Im Aquarium würden sich diese Fische bei deutlich "normaleren" Wasser auch deutlich wohler fühlen.
Man kann beides nicht ausschließen und so wurde vermutet das beides der Fall ist, es gibt Fische auf die trift ersteres zu, auf andere eher zweiteres. Man sollte also immer mit den Werten vorsichtig sein, ob man denn die Wasserwerte aus dem Biotop unbedingt daheim nachstellen muss oder nicht.
Bild

Bild

Bild


Und Andreas Tanke versucht vor der Podiumsdiskussion zu fliegen:
Bild


Die Podiumsdiskussion wurde aufgezeichnet, falls ich diese Aufname im Netz finde, werde ich den Link posten. Daher schreib ich jetzt auch weniger dazu und warte darauf bis sie veröffentlich wird.

Der Samstag Abend war fast noch schöner als der Freitag. Nach dem großen Buffet im Saal zogen wir uns wieder in die Bar zurück, hier lernte ich wieder neue Leute kennen, wir quatschen viel und so war es irgendwann 4Uhr bis ich endlich ins Bett kam. Sonntag früh hab ichs fast ein wenig bereut aber dennoch stand ich da um 8Uhr auf der Matte und es ging weiter. Auch hier ein Dank an alle für den tollen Abend.

Ich sortier jetzt mal noch die Sonntagsbilder und dann geht es damit direkt weiter.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 02.11.2015 09:31, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 02.11.2015 09:58

Sonntag dann der übliche Spaß, fotografierende Fotografen fotografieren Fotografen ;) Es gibt auch ein "Gegenbild" ich bin gespannt darauf es zu sehen ;)
Bild
Bild
Bild


Los ging es dann mit ein paar Züchtervorträgen, leider auch nicht ganz meine Fische aber die Vorträge waren bei weitem nicht so "trocken" wie am Samstag und deutlich interessanter. Ihr habt das alle gut hinbekommen:
Bild
Bild


Tja und dann kam der Vortrag schlechthin Rajanta S Rahardja aus Indonesien zeigte und seine Welszuchtfarm. Wenn wir deutschen sagen mit 20 Aquarien übertreiben wir es in unserem Hobby, dann lacht er uns vermutlich aus:
BildBild

Bild


Es ist einfach gigantisch was er da betreibt. Interessant fand ich dabei die Disskusion die ich mit einigen Leuten geführt habe. Es ging darum ob der Preis des L46 denn weiterhin so hoch bleiben wird? Ich persönlich bin der Meinung das dem nicht so sein wird. Viele viele Leute horten die Tiere in massen und irgendwann brauchen 1-2 Leute Geld. Also fangen sie an die Tiere zu verkaufen, damit sie sie immer schneller los werden (wenn man nur 5 Tiere verkauft kann man das zu Höchstpreisen machen, wenn man die Masse los werden will muss man den Preis etwas senken um sie schnell zu verkaufen) auch immer günstiger. Und sobald der erste der auch hortet Panik bekommt weil der Preis ja langsam fällt, wirft er die Tiere auch schnell auf den Markt. Für mich eine Blase die dann irgendwann platzt. Ich muss aber dazu sagen, das ich mit der Meinung ziemlich alleine da stand, viel mehr Leute gingen davon aus das der Preis so hoch bleiben wird und da sie in der Natur vermutlich aussterben werden er sogar weiter steigt. Mal die nächsten Jahre abwarten wer Recht haben wird ;) Aber allein wenn man sich diese Fakten ansieht was dort in Indonesien vermehrt wird, ist das schon gigantisch. Dabei muss man allerdings wissen, das diese Tiere nicht nach Deutschland kommen, sondern (erstmal?! Eigene Meinung! Vielleicht ist dort der Markt auch irgendwann voll?) in Asien bleiben.

Extrem wichtig ist Rajanta S Rahardja auch das Futter und Wasserwechsel, so wird täglich(!!) in allen(!!) Becken nahezu 100% Wasser gewechselt:
Bild


Noch ein paar Fische von ihn:
Bild
Bild
Bild


Im Abschluss noch ein sehr (für mich sehr sehr sehr... sehr...) Interessanter Bericht über Strömung im Aquarium von der Panta Rhei. Es wurden hier eingie Geheimnisse aufgezeigt und ich weiß nun endlich wie ich mein bald folgendes Projekt umsetzen werde:
Bild

Und im Prinzip wurden alle Geheimnisse der Hydro Wizard ausgeplaudert, man muss dazu nur genug physikalisches Verständnis haben und ich weiß jetzt auch warum ein Nachbau kaum möglich ist (übrigens so eine Pumpe würde sich hier gut machen, ich würde sie über viele viele Jahre testen und im Forum auch einen tollen Testbericht... ach das hatten wir schon oder? ;) ;) Meine Adresse steht übrigens im Impressum :lobster: )

Die laminare Strömung! Mit Absicht plauder ich die Geheimnisse hier jetzt nicht aus, da müsst ihr euch schon die Vorträge selbst anhören (oder mir eine Pumpe schenken :lobster: ) Aber ich verrate euch eins, das Prinzip ist deutlich einfacher als man erst annimmt nur eben doch sehr kompliziert ;)
Bild


Danach ging ich mit Ernsti noch Mittagessen bevor wir uns von allen verabschiedeten und auf die Autobahn nach Hause machten. Ich nahm Ernst mit und es war noch eine tolle Heimfahrt und ein tolles Gespräch mit ihn, danke für die super nette Unterhaltung :)

So das war dann mein Bericht von den L-Welstagen, ich hab eigentlich noch viel viel mehr Fotos aber ich will nicht jeden Vortrag hier komplett außeinander nehmen, wen mehr Interessiert, 2017 sind auch wieder L-Welstage und da kann jeder vorbeikommen!

P.S. Ich mach den Beitrag jetzt hier auf, ihr könnt drauf antworten oder Fragen stellen oder oder...

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 02.11.2015 10:07, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 02.11.2015 17:46

Guten Abend

Paar weitere Fotos auf Facebook:

https://www.facebook.com/gerhard.kiefner/posts/954659147909194
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1170666622944693&id=983725424972148 (bei Panta Rhei, ähm die Hydro Wizard und so, ihr wisst ja oben rechts das Impressum ;) )

ich setz das ganze hier weiter fort, wenn ich weitere öffentliche Fotos finde.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 02.11.2015 17:50, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 02.11.2015 21:09

Guten Abend

ein Foto hab ich oben ganz vergessen, ich wurde zwischenzeitlich mal mit in ein Zimmer eingeladen und durfte da ein Foto machen, blöderweise hab ich dabei vergessen die 4 Eimer am Boden zu fotografieren aber allein das hier reicht ja schon:

Bild


Wer dieser verrückte Aquarianer ist, sag ich nicht. Das bleibt mein Geheimnis :P War danach noch ein 2. mal dort mit 2 Leuten aus Norwegen und hab festgestellt das mein Englisch gar nicht SOOOOO schlecht ist, wir haben uns irgendwie doch verständigen können :)

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 02.11.2015 21:30, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon jsc0852 » 02.11.2015 21:10

Moin Christian,

nun klär uns mal auf, was ist denn das Objekt deiner Begierde nun genau.
Ist der Hydro Wizard ne Strömungspumpe die sich selber verstellt oder was.....?
Habe auf der Pantha Rei Seite nichts gefunden, weil die gerade dran arbeiten.

Gruß aus dem Norden

Jörn
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon Christian » 02.11.2015 21:14

Guten Abend Jörn

Mein Objekt der begierde ist das hier (Hallo Panta Rhei Mitarbeiter, auch das ist Werbung die ich kostenlos mach, Adresse im Impressum und so ;) ). Laminare Strömung (wo ich nun weiß was es genau ist und wie sie exakt erzeugt wird) und Leistungsdaten der Extraklasse :) Einfach ein Must Have wenn... nunja wenn der Preis nicht wäre aber ich mach ja immer noch Werbung ;)

Hier noch 2 Videos:







mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 02.11.2015 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Nächste

Zurück zu Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
<