L-Welstage 2015

Hier landet alles über Vereinsbesuche, Börsen, Besuche bei Kumpels usw. Lasst eurer Fantasie freien Lauf
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon pel » 02.11.2015 21:33

:lobster:

Danke für die Einblicke Christian!
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: L-Welstage 2015

Beitragvon eumel6 » 03.11.2015 00:16

Hallo,


Interessant fand ich dabei die Disskusion die ich mit einigen Leuten geführt habe. Es ging darum ob der Preis des L46 denn weiterhin so hoch bleiben wird? Ich persönlich bin der Meinung das dem nicht so sein wird. Viele viele Leute horten die Tiere in massen und irgendwann brauchen 1-2 Leute Geld. Also fangen sie an die Tiere zu verkaufen, damit sie sie immer schneller los werden (wenn man nur 5 Tiere verkauft kann man das zu Höchstpreisen machen, wenn man die Masse los werden will muss man den Preis etwas senken um sie schnell zu verkaufen) auch immer günstiger. Und sobald der erste der auch hortet Panik bekommt weil der Preis ja langsam fällt, wirft er die Tiere auch schnell auf den Markt. Für mich eine Blase die dann irgendwann platzt. Ich muss aber dazu sagen, das ich mit der Meinung ziemlich alleine da stand, viel mehr Leute gingen davon aus das der Preis so hoch bleiben wird und da sie in der Natur vermutlich aussterben werden er sogar weiter steigt. Mal die nächsten Jahre abwarten wer Recht haben wird

Das macht mich traurig. Tiere als Spekulationsobjekte. Und wenn ich dann an die Diskussionen zum Wildtierimport denke.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Vorherige

Zurück zu Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<