Klebende Folien

Reden über Gott und die Welt.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Klebende Folien

Beitragvon karlheinzschmie » 06.05.2019 10:29

Hallo zusammen,
anbei mal eine Frage in die Runde.
Ich durfte letzte Woche bei Renovierungsarbeiten eines guten Freundes zugegen sein und was soll ich sagen? Die gekauften Abdeckfolien waren der totale Mist. Kein Wunder, hat ja für eine Packung keinen Euro gekostet und ganze 20 qm abgedeckt. Problem war, dass die Folie so gut wie an allen einfach geklebt hat. An der Farbwalze, an den Schuhen, an die frisch gefärbte Wand. So hat das wirklich keinen Spaß gemacht. Ich war mal bei einem, da hat die Abdeckfolie nicht solche Probleme gemacht. Aber was ist da genau der Unterschied?
Wisst ihr es?
karlheinzschmie
Larve
Larve
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2018 15:43
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Klebende Folien

Beitragvon Raymaraccred » 07.05.2019 09:14

Hallo erstmal,
ich denke der größte Unterschied zwischen den verschiedenen Folien dürfte das Additiv von Antistatika sein. Das würde auch den Aufpreis erklären. Ich meine damit solche Antihaftmittel von Bosch Laboratories zum Beispiel. Die mischt man einfach in die zu verarbeitende Masse hinein. Am Ende, wenn das fertige Produkt rauskommt, dann sollte Statik weniger eine Rolle spielen. Bei dickeren Materialen kann ich mir auch gut vorstellen, dass einfach mit diesem Mittel bestrichen wird. Also das nur die Oberfläche behandelt wird. Aber sicher bin ich mir auch nicht. So habe ich es aus einer kurzen Suche filtern und zusammenfassen können.
Gruß
Raymaraccred
Larve
Larve
 
Beiträge: 15
Registriert: 31.05.2017 15:20
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Klebende Folien

Beitragvon karlheinzschmie » 08.05.2019 08:58

Danke für die tolle Info.
Ich wusste nicht, das es so ein Additiv gibt. Ist echt gut zu wissen, wie das ganze funktioniert. Dachte nicht, dass es so komplex ist. Dachte, die haben einfach ein ganz anderes Material. Halt eines, dass weniger an Zeug haftet. Oder eben mehr, wenn es billiger ist. Aber echt toll, dass es solche Produkte gibt. Verwundert mich deswegen nicht wirklich, dass der Bereich ein stetiges Wachstum ergibt. Nicht so in den anderen Bereichen.
Chemie wird halt immer wichtiger, gerade wenn man alle Rohstoffe schon kennt, die auf der Erde existieren. Klar muss man da neu erfinden.
karlheinzschmie
Larve
Larve
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2018 15:43
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<