Ichthyo - JBL Punktol ?

Algen oder Krankheiten? Dann informiere dich hier.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon Wolkentreiber » 10.04.2016 12:06

Hallo jsc0852 !

Wer lesen kann ist klar im Vorteil !

Bis dann
Peter
Wolkentreiber
Skalar
Skalar
 
Beiträge: 206
Registriert: 05.07.2015 20:47
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 17 mal

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon jsc0852 » 10.04.2016 17:30

Moin,

Ich behaupte mal von mir selber, dass ich richtig lesen kann und die die deutsche Rechtschreibung auch einigermaßen beherrsche. Allerdings lasse ich mir nicht mit "platten" Antworten daherkommen.
Was du geschrieben hast ist ja Fakt und öffentlich einsehbar.
Also war ich so frei, nachzufragen, was das für "Weisheiten" mit Salmlern und Welsen (werden übrigens mit S geschrieben) auf sich hat bzw. worin sich deine Haltung begründet. Auch würde mich interessieren warum Guppyweibchen zur Sauberhaltung des Beckens beitragen und die Männer scheinbar nicht.
Wenn du es allerdings vorziehst wie vor zu Antworten, frage ich mich persönlich, ob eine weitere Unterhaltung mit dir künftig Sinn macht.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon Wolkentreiber » 10.04.2016 20:41

Hallo Jörn !

Richtig Jörn. Bücher kann man welzen wie Jo schon mal bemerkt hatte.

Zu meinen Weisheiten
Wo habe ich behauptet das Guppyweibchen das Wasser sauber halten ?
Wo behaupte ich das Salmler und Welse nicht zusammen passen ?
Da es ja nach deinen Worten alles Fakt und öffentlich einsehbar ist, benenne mir doch bitte die Stelle .

Den Unterschied im Verhalten von Guppymännchen/Weibchen brauch ich dir als erfahrenen Aquarianer doch wohl nicht erklären ? Oder hast du keine Erfahrung mit Guppys ?

Und noch etwas. Würdest du mir bitte den Begriff `Auffassung ` erklären. Oder meintest du `Meinung `.

Bis dann
Peter
Wolkentreiber
Skalar
Skalar
 
Beiträge: 206
Registriert: 05.07.2015 20:47
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 17 mal

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon Christian » 10.04.2016 20:45

Hallo Peter

Wolkentreiber hat geschrieben:Wo habe ich behauptet das Guppyweibchen das Wasser sauber halten ?
Wo behaupte ich das Salmler und Welse nicht zusammen passen ?
Da es ja nach deinen Worten alles Fakt und öffentlich einsehbar ist, benenne mir doch bitte die Stelle .


Bild

achja und wegen den Welsen bitte mal hier lesen. Danke. Ansonsten stehe ich hinter der Meinung von Jörn, Welse und Salmler (wenn man jeweils von Südamerikanischen Arten ausgeht, bei anderen Kontinenten enthalte ich mich) passen in den meisten Fällen gut zusammen, bestimmt gibt es Ausnamen das manche Art X mit Art Y nicht passt aber verallgemeinern das es gar nicht gut ist, ist schlichtweg falsch. Zu den Guppys wüsste ich jetzt auch nicht wie die die sauber halten, muss aber gestehen beschäftigt habe ich mich damit nicht.

mfg

Christian
Zuletzt geändert von Christian am 10.04.2016 20:47, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon jsc0852 » 11.04.2016 08:28

Moin Peter,

da Christian ja freundlicherweise den Screenshot mit deiner Äußerung gepostet hat, werde ich darauf auch nicht weiter eingehen, bin aber auf die Begründung gespannt, zumal ich auch gestehen muss, dass ich mit Guppys keine Erfahrung habe.

Deinem Wunsch, dir den Begriff Auffassung zu erklären kommen ich nach, in dem ich dir nachfolgenden Link zu Duden präsentiere, aus welchem klar hervorgehen dürfte, dass Meinung und Auffassung jeweils Synonyme sind und gleiches bedeuten.
http://www.duden.de/rechtschreibung/Meinung
Zuletzt geändert von jsc0852 am 11.04.2016 08:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon Wolkentreiber » 11.04.2016 21:32

Hallo Christian !
Also ich finde schon, das es ein Unterschied ist, ob 2 Fischarten nicht zusammen passen oder ich sie nicht zusammen halten würde. Und letzteres habe ich behauptet. Des weiteren habe ich geschrieben das Guppys den Laden sauber halten, und nicht das Wasser, wie Jörn mir unterstellt. Außerdem würde ich mit meinem Beitrag nur verunsichern anstatt zu helfen, was ich mir nicht unterstellen lasse. Da er nun meinen Betrag aber falsch wiedergegeben hatte , hatte ich ihn um Richtigstellung gebeten, was er ablehnte. Es geht nur um die Beiträge vom 08.04.16/22.09 Uhr und vom 09.04.16/02.12 Uhr.

Hallo Jörn

Von dir möchte ich immer noch wissen wo meine " Weisheiten " den geschrieben stehen. Aber bitte nicht wieder etwas Kopiertes. Das stimmt nämlich nicht. Ach und vielen Dank für den Link.

Bis dann
Peter
Wolkentreiber
Skalar
Skalar
 
Beiträge: 206
Registriert: 05.07.2015 20:47
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 17 mal

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon jsc0852 » 11.04.2016 23:15

Moin Peter,

man kann sich natürlich auch in Spitzfindigkeiten und Empfindlichkeiten ergötzen und sich daran hochziehen. Man könnte natürlich auf Fragen, Haltungen, Meinungen, Äußerungen etc. auch mit einer gewissen sachlichen Form reagieren und nicht, wie leider meiner Auffassung oder auch Meinung nach, mit ausweichenden oder eher nichtssagenden Beiträgen zu antworten.

Wenn du dann, entgegen deines eigenen Posts "wer lesen kann ist klar im Vorteil", herkommst und dich über angebliche Unterstellungen beschwerst, solltest dur dir als erstes klar werden wo du dich hier befindest.
Hier können und dürfen, zum Glück für alle, auch differenzierte Meinungen dargestellt werden. Hier wird, im Gegensatz zu anderen Foren, eine andere Kultur gepflegt.

Wenn man dann den betreffenden Beitrag zitiert, dieser als Screenshot gepostet wird und dann immer noch behauptest, dass es so nicht stimmt, stelle ich mir die Frage was du willst?
Das einzig deine Meinung zählt und man nicht darauf einzugehen hat oder das du dich falsch verstanden fühlst?

Gut, fange ich aber nochmal an. Nachstehend nochmals ein Zitat aus deinem Post, nachzulesen auch in dem Screenshot von Christian. Leider erneut eine Kopie, aber wie auch die vorhergehenden ein Originalkopie, welche auch stimmt!

Sorry ,kennst du den unterschied zwischen Wasser und Wasser . Ich halte auch nichts von der Zusammensetzung von Salmlern und Welzen. :happy: Aber das muss jeder selber wissen. Guppys halten den Laden sauberer. Aber nur die Weibchen .


Der einleitende Satz enthält die Thematik "Wasser", also bezieht man beim lesen nachfolgende Sätze auf dieses Thema. Da Guppys nunmal in diesem Element leben und diese angeblich den "Laden" sauber halten, muss man das auch zwangsläufig auf das Wasser beziehen. Solltest du anderes damit meinen, so hatte ich bereits um eine Erläuterung gebeten. Aber auch wenn Fische oder Schnecken Futterreste, totes Material oder Algen verzehren und diese auch ausscheiden, so hat dieses doch immer eine gewisse Auswirkung auf was? Richtig, aufs Wasser, womit ich dir hoffentlich meine angebliche "Unterstellung" , welche keine ist, hinreichend erläutert habe.

Zur Thematik der Salmler und Welse fragte ich ebenfalls nach, wo das ganze, auch wenn es deine Meinung wiedergibt, hergeleitet wird. Auch hier ergießt du dich in den nachfolgenden Beiträgen in Spitzfindigkeiten, statt eine konkrete Antwort zu geben. Zumal ich, wenn ich mir den Beitrag von Christian anschaue, scheinbar auch nicht der einzige bin, welcher deinen Beitrag in einer von dir nicht gewünschten Weise interpretiert hat.

Und wie man jetzt im Nachhinein sehen kann:
*Persönliche Meinung ein*
Die Art, wie du meinst Diskussionen zu führen verunsichert definitiv, weil immer noch keine Erläuterungen zu den von mir angesprochenen Themen erfolgt sind und die Art ist auch nicht hilfreich sondern in meinen Augen eher kontraproduktiv. Also spätestens jetzt solltest du anfangen, deine, wenn vielleicht auch fehlerhaft, schlecht, falsch oder sonstwie interpretierten Äußerungen, die gewagt wurden zu hinterfragen und mit eigener Meinung oder Auffassung zu versehen, einfach nur sachlich darzulegen.
*Persönliche Meinung aus*
Zuletzt geändert von jsc0852 am 12.04.2016 06:15, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon Wolkentreiber » 12.04.2016 10:41

Hallo Jörn !

Du hast ja Recht. Deine Argumente sind erdrückend .

Bis dann
Peter
Wolkentreiber
Skalar
Skalar
 
Beiträge: 206
Registriert: 05.07.2015 20:47
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 3 mal
erhaltene Bedankungen: 17 mal

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon Birgit » 12.04.2016 11:30

Ihr Lieben!!!!

ich finde es Prima, dass Ihr meine Beiträge als Anfänger so begeistert diskutiert!!!!! Auch wenn die Meinungen auseinander gehen, finde ich Eure Beiträge doch alle sehr interessant. Vielen Dank dafür!!!!!!

Die ursprüngliche Frage war, ob hier jemand schon mal mit Punktol von JBL gearbeitet hat und wie das Ergebnis war. :lobster:

Hat sich in so fern erledigt, da ich jetzt ein anderes Produkt verwende.
Nach Abschluß der Behandlung werde ich gerne mehr dazu schreiben.

Lg Birgit
Benutzeravatar
Birgit
Larve
Larve
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.03.2016 21:13
Hat sich bedankt: 19 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Ichthyo - JBL Punktol ?

Beitragvon eumel6 » 14.04.2016 15:12

Hallo Birgit,

Die ursprüngliche Frage war, ob hier jemand schon mal mit Punktol von JBL gearbeitet hat und wie das Ergebnis war.

Wie es aussieht in letzter Zeit niemand.
Ich würde die nächsten 3-4 Wochen keine Fische kaufen und wenn, mir den Laden genau ansehen.
Vielleicht ist ein Unterschied zwischen erfahrenem Aquarianer und Anfäger der, dass der erfahrenere einen weiteren Bogen um verdächtige Läden macht.
Von der Randdiskussion bin ich nicht begeistert. Wir brauchen nicht solche Graupen und Granaten.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Probleme mit dem Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<