hilfe-pflanzen haben braune blätter

Pflanzen wachsen nicht? Wurzel geht nicht unter? Hier kannst du dich informieren
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

hilfe-pflanzen haben braune blätter

Beitragvon aquafreak » 15.11.2015 08:57

hi,
ich habe mein aquarium jetzt ungefähr 2 Wochen
und ein paar Pflanzen haben braune Blätter,was könnte ich dagegen tun?
freue mich über schnelle Vorschläge , damit sich die anderen Pflanzen nicht anstecken.

Grüße,
aquafreak
aquafreak
Larve
Larve
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2015 23:10
Hat sich bedankt: 5 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: hilfe-pflanzen haben braune blätter

Beitragvon Karl-Heinz » 15.11.2015 19:53

Hallo aquafreak (seltsamer Name - männlich oder weiblich?),

wahrscheinlich waren die gekauften und eingesetzten Pflanzen emers, d.h. über Wasser, kultiviert und haben im Aquariengeschäft nur kurz unter Wasser gestanden. Nun stellt sich die Pflanze auf submers, d.h. unter Wasser, um. Dabei stößt sie die alten Blätter ab und bildet gleichzeitig neue, die an das Leben unter Wasser angepasst sind. :sharkycircle:
Also: wahrscheinlich kein Problem - du musst halt Geduld haben!
Gruß, Gudrun
Karl-Heinz
Larve
Larve
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2015 13:52
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 2 mal

Re: hilfe-pflanzen haben braune blätter

Beitragvon eumel6 » 16.11.2015 11:49

Hallo,

prinzipiell sind bei solchen Problemen Bilder nicht zu verachten. Ansonsten besteht schnell die Gefahr über etwas zu orakeln, was vielleicht gr nicht vorliegt.

wahrscheinlich waren die gekauften und eingesetzten Pflanzen emers, d.h. über Wasser, kultiviert und haben im Aquariengeschäft nur kurz unter Wasser gestanden. Nun stellt sich die Pflanze auf submers, d.h. unter Wasser, um. Dabei stößt sie die alten Blätter ab und bildet gleichzeitig neue, die an das Leben unter Wasser angepasst sind.

Eine submerse Anpassung zieht sich über Wochen hin. Wenn innerhalb von 14 Tagen die Blätter von neuen Pflanzen braun werden, ist irgendwas faul. Eine mögliche Ursache wäre eine schlechte Qualität der Pflanzen, teilweise bedingt durch zu langen Transport und ungünstige Lagerung. Das muss man aber im Detail sehen.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: hilfe-pflanzen haben braune blätter

Beitragvon jsc0852 » 16.11.2015 20:28

Moin,

muss ich Jo zustimmen, die Ursachen können sehr vielschichtig sein.
Du schreibst einige Pflanzen haben braune Blätter. Habe einige Pflanzen einige braune Blätter oder haben die Pflanzen mehr braune als grüne Blätter.
Hier kommen viele Aspekte in Betracht, angefangen von der falschen Hälterung im Händlerbecken bis zum falschen Transport, zu langer Lagerung etc.
Evtl. kommt auch eine Überdüngung in Frage oder das Gegenteil, ein Unterdüngung, also deine Pflanzen bekommen zuviel oder zuwenig Nährstoffe.
Darüber hinaus passiert es des öfteren (zumindest bei mir), dass ab und an Pflanzen Blätter verlieren. Dafür wachsen an anderer Stelle ein oder zwei Blätter nach.

Poste doch einfach mal ein paar Fotos deiner Problempflanzen, auch von den braunen Blätter. Daraus lässt sich einiges mehr ableiten als von der bloßen Fragestellung.
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: hilfe-pflanzen haben braune blätter

Beitragvon jsc0852 » 22.11.2015 21:43

Moin Karl-Heinz,
oder soll ich Gudrun sagen?
Karl-Heinz hat geschrieben:Hallo aquafreak (seltsamer Name - männlich oder weiblich!


Ist in meinen Augen zumindest genauso seltsam. :rolleyes: :P
Gruß aus dem Norden

Jörn
________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Becken: 200l Südamerika, 150l Südamerika, 120l Tanganjika, 60l (zzt. leer), 7l (zzt. leer), 2*12l Aufzucht & Quarantäne
Meine Fische: Corydoras Paleatus & Pygmaeus, Rineloricaria Lanceolata, Nematobrycon Palmeri, Gymnocorymbus ternetzi, Hemigrammus erythrozonus, Nannacara anomala, Pterophylum Scalare, L333, LDA16, Neolamprologus Multifasciatus, Otocynclus vittatus
*** Wisst Ihr wie viel Arbeit ein geplatztes 120l Becken macht? Ich leider schon! ***
Benutzeravatar
jsc0852
-
-
 
Beiträge: 518
Registriert: 12.08.2015 21:44
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 mal
erhaltene Bedankungen: 78 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Pflanzen & andere Dekoration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<