Hemiloricaria beni - Mein Zuchtbericht

Zuchtberichte, Fragen zur Zucht, Mendelsche Regeln? Hier bist du richtig
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Re: Hemiloricaria beni - Mein Zuchtbericht

Beitragvon Christian » 15.02.2015 10:59

hi

im Prinzip wenig zu vermelden. Alles läuft wunderbar.

Heute habe ich die ersten 6 Jungtiere aus dem Ernstkasten im Haltungsbecken abgsaugt und in das 12l Becken gebracht. Sie sind schon richtig groß, messen hab ich leider vergessen :(

Werde jetzt so alle 2-3 Tage Wasser wechseln und immer mehr Tiere aus dem Ernstkasten ins 12l Becken setzen, will das nicht alles auf einmal machen sondern nach und nach

Aktuell: 13 Tiere im 12l Becken.

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Hemiloricaria beni - Mein Zuchtbericht

Beitragvon Christian » 16.02.2015 17:18

hi

so wenn ich mich nicht verzählt habe, kamen gerade weitere 16 Tiere aus dem Ernstkasten in das 12l Becken.

Somit sind wir bei 29 H. Beni im 12l Becken. Davon stammen 22 aus dem Ernstkasten. 50 hab ich damals eingesetzt, ich bin gespannt wieviele noch drinnen sind, es wuselt auf jeden Fall immer noch im Kasten :)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Hemiloricaria beni - Mein Zuchtbericht

Beitragvon Christian » 17.02.2015 15:43

Hi

heute außer füttern und fotografieren nichts gemacht. Kein WW, kein umsetzen.

Hab festgestellt das für Makro sich doch ein Stativ besser eignet, gerade bei ruhigen Fischen, hier die Ausbeute :)



Mittlerweile dürften die 2cm schon überschritten sein und man kann nun auch schon sehr gut erkennen, was es denn mal werden will ;)

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Hemiloricaria beni - Mein Zuchtbericht

Beitragvon Christian » 28.02.2015 10:59

Hi

so heute beim obligatorischen WW (mach ich aktuell 2-3x pro Woche 70-80% im 12l Becken davon etwa die Hälfte aus dem Elternbecken und die andere hälfte frisches Osmosewasser, das herausgenommene Wasser aus dem 12l Becken landet im Abguss, das Elternbecken wird mit frischen Osmosewasser aufgefüllt wodurch auch hier gleich ein WW stattfindet) den Ernstkasten endgültig geleert. Viele Tiere waren es nicht mehr, um genau zu sein 4 Stück.

Demnach sitzen jetzt im 12l Becken 33 Jungtiere, wovon 26 aus dem Ernstkasten kommen (hochgerechnet, nicht gezählt dies ist fast unmöglich). Wenn man bedenkt ich hab mit 50 Tiere im Kasten angefangen ist eine Überlebensrate von 50% super. Alle anderen Kästen haben komplett versagt obwohl sie mehr Pflege erhalten haben als er Ernstkasten.

Vom 2. Gelege das ich ja zu spät in einen Ernstkasten überführt habe, leben auch noch mindestens ein dutzend Tiere. Da der Kasten größer ist, werden sie da auch etwas länger drinnen bleiben können :)

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 28.02.2015 11:01, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Hemiloricaria beni - Mein Zuchtbericht

Beitragvon Christian » 08.03.2015 16:57

Hallo

gute und schlechte Neuigkeiten...

Im 12l Becken sieht alles super aus, die kleinen wachsen und gedeihen und wenn sie jetzt noch ein wenig zulesgn hab ich mittlerweile auch ein größeres Becken zur Hand, wo sie danach weiter wachsen dürfen. Ich denke in wenigen Wochen werde ich anfangen die größten umzusetzen (es ist teilweise doch schon ein deutlicher Größenunterschied feststellbar). Zählen ist schwierig aber 25 Tiere leben locker noch, viel Verluste gab es hier also nicht mehr.

Dafür sah es im 2. Ernstkasten heute Übel aus :(
Ich hab ihn gestern grundlegend gereinigt, gefüttert und noch mal ein frisches Walnussblatt rein. Heute morgen ist mir schon aufgefallen das ich keine Kleinen mehr gesehen habe. Vorhin dann mal das Walnussblatt hochgehoben und da kam ca. ein dutzend Tode Jungtiere darunter zum Vorschein.
Was ist passiert? Ich weiß es nicht :( War was mit den Walnussblatt? Das stammt daher, wo ich auch alle anderen her habe.... Hmpf... Blöd... Hab den Ernstkasten sauber gemacht und konnte dabei nichts falsches feststellen, keine Ahnung was hier passiert ist, ich schieb es mal auf das Walnussblatt und werde damit jetzt vorsichtiger umgehen und sie nur noch als wirkliches Erstfutter verwenden.

mfg

Chris
Zuletzt geändert von Christian am 08.03.2015 16:59, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Vorherige

Zurück zu Vermehrung & Zucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<