Heizstab defekt??

Der Filter filtert nicht mehr? Heizstab heizt nicht mehr? Du bastelst gerne? Hier bist du richtig für deine Technikfragen
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Heizstab defekt??

Beitragvon Malo » 08.02.2015 09:40

Guten Morgen allerseits.
Ich habe gestern mein Aquarium (Delta300) zum ersten mal befüllt. Ich habe dazu kaltes Wasser genommen, da die Menge an warmen Wasser mir nicht zur Verfügung steht, da ich nur nen Boiler habe. Bis jetzt hat sich die Temperatur noch nicht wirklich erhöht, die Kontrolllampe am Heizstab ist jedoch an. Wie kann ich prüfen ob der Heizstab auch wirklich heizt, wenn ich ihn berühre ist er halt, müsste ich da nicht was spüren ??
Gruß Matze
Benutzeravatar
Malo
Larve
Larve
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.02.2015 07:47
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Heizstab defekt??

Beitragvon eumel6 » 08.02.2015 10:00

Hi,
mit der Hand umschließen und dann wirst du es nach 1-2min merken- Hab ich aber nur mit der Größenordnung bis 50 Wtt probiert. Nicht dass ein größerer Heizer zu schnell warm wird und du dich erschrickst und ihn fallenlässt. Ist ja wie ein Tauchsieder.

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Heizstab defekt??

Beitragvon Malo » 08.02.2015 10:08

Moin moin jo. Also du meinst den Heizstab aus dem wasser nehmen und berühren?? Hab ein 200W Stab.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Malo
Larve
Larve
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.02.2015 07:47
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Heizstab defekt??

Beitragvon eumel6 » 08.02.2015 10:16

Hi,
Stecker raus
heizstab umfassen und Stecker rein und bereit sein den Stecker schnell zu ziehen, weil es warm wird. Das Glas vom Heizstab ist doch nicht geplatzt?

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 08.02.2015 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Heizstab defekt??

Beitragvon Malo » 08.02.2015 10:30

Hab ihn aus der Steckdose raus und aus dem Wasser genommen, hab dabei schon gemerkt das er warm ist, funzt also.

Danke

Gruß
Matze
Benutzeravatar
Malo
Larve
Larve
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.02.2015 07:47
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<