Hallöchen aus Krefeld!

Hier dürft ihr euer Aquarium vorstellen. Aber auch Zuchtanlagen sind gerne gesehen.
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Hallöchen aus Krefeld!

Beitragvon Babsy » 08.08.2014 21:51

Damit ich es nicht vergesse, möchte ich mich mal gleich vorstellen:

Ich bin die liebe Babsy, 51, verheiratet, keine Kinder, züchte norwegische Waldkatzen und habe seit 3 Jahren ein Gesellschaftsbecken. Ahnung hab ich auch nicht viel, aber ich gebe mir Mühe den Fischen, die ich habe Gerecht zu werden!

Angefangen hat es mit einem Kampffisch im 64-Liter-Becken, 5 LDA 25 und 5 Platys.
Als die Platys nach einem Jahr zuviele wurden hab ich sie verschenkt und dabei mein erstes 240-Liter-Becken gesehen :-) - Zuhause angekommen hab ich meinen Mann schnell überzeugt, das wir viel mehr Platz haben ....

Am nächsten Tag hab ich dann mein 240-Liter-Becken (Juwel 120) bekommen. Die LDA25 waren da nur noch 2, 7 Platys sind mit umgezogen und ich habe mir aus Flossen in Not in Düsseldorf einen Skalar geholt (meine Berta!). Dann habe ich noch 7 Sternflecksalmler und fünf L 38, denn die LDA25 gab es da nicht mehr. Bis nächsten Dienstag habe ich noch einen gelben Skalar dabei, aber der arme Kerl zieht wieder aus, weil er seit Monaten nichts zu lachen hat bei meiner Berta und ich habe beschlossen, dass sie dann lieber weiter alleine gehalten wird.

Vor 2 Wochen habe ich meine ersten Babywelse vom L 38 entdeckt und nachdem ich 2 einfangen und ins Aufzuchtbeckengeben konnte haben sie heute ihr Nanobecken (Fluval Edge 23 Liter) bezogen.

Wenn Ihr Fragen habt - nur zu! :sharkycircle:
Dateianhänge
Zuletzt geändert von Babsy am 08.08.2014 21:55, insgesamt 3-mal geändert.
Babsy
Larve
Larve
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2014 21:13
Wohnort: 47809 Krefeld
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Hallöchen aus Krefeld!

Beitragvon Christian » 08.08.2014 21:59

Hallo Bbabsy und Willkommen bei den Aquaristikfreaks :) Wünsche dir viel Spaß bei uns.

Zuerst eine bitte, auch wenn wir in einem Aquariumforum sind, zeig mal deine norwegischen Waldkatzen ;) Ich hab selbst 2 Katzen aber was sind norwegischen Waldkatzen? Bin da nicht so der Kenner und würde mich mal interessieren ;)

Dein Fluval Edge gefällt mir, irgendwann werde ich mir auch mal eins kaufen, wenn ich günstig dran komme ;) Find die Becken wirklich toll auch wenn sie nicht viel mehr als Deko und höchstens für paar Garnelen zu gebrauchen sind, was lebt eigentlich bei dir drinnen?

Dein großes Becken könnte evtl. noch etwas mehr Struktur vertragen, dann würde es u.U. auch mit 2 Skalaren klappen. Etwas mehr Sichtschutzbarrieren rein z.b. 2 oder 3 große Wurzeln.
Wobei ich 240l eigentlich immer sehr Grenzwertig für Skalare halte, hab selbst mal 2 auf 260l gehalten und fand das an der Untergrenze.
Mittlerweile würde ich Skalare nur noch in Gruppen halten und das dann auch erst in Becken ab 500l und mindestens 60cm Höhe.

mfg

Chris
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Hallöchen aus Krefeld!

Beitragvon Babsy » 08.08.2014 22:08

Hi Christian,

herzlichen Dank für die nette Begrüßung!

Zu norwegischen Waldkatzen: http://www.puppenburger.de :-)

Das Fluval hab ich mir gekauft um die L38 darin vor meiner Berta zu retten....ansonsten überlege ich darin einen Kampffisch zu halten...ich bin da noch recht unschlüssig.

Ich habe letzte Woche links hinten neue Pflanzen gesetzt und wollte mir auch noch eine weitere große Wurzel zulegen - da geb ich Dir vollkommen Recht!
Irgendwie bin ich nicht der Immeransdüngendenker und darum gehen mir schnell verschiedene Pflanzen kaputt....das Ding in der Mitte (ein Echinodorus?) hab ich als Ableger von der Dame, bei der ich das erste 240er gesehen habe, das wächst schön, aber der Rest....ch probier halt immernoch aus....

LG
Babsy
Babsy
Larve
Larve
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2014 21:13
Wohnort: 47809 Krefeld
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Hallöchen aus Krefeld!

Beitragvon pel » 10.08.2014 15:07

Hallo Babsy,

herzlich willkommen!
Viele Grüße,
Philip
Benutzeravatar
pel
Diskus
Diskus
 
Beiträge: 372
Registriert: 21.07.2013 21:06
Hat sich bedankt: 117 mal
erhaltene Bedankungen: 26 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Hallöchen aus Krefeld!

Beitragvon Babsy » 27.08.2014 09:19

So, da bin ich wieder :fish:
Hab heute mein Nano ein wenig gegärtnert und bin jetzt (erstmal) sehr zufrieden!
Meine 3 L038-Babies machen sich sehr gut im Nano, hinzugekommen ist jetzt eine Apfelschnecke (die viel zu groß ist für das Becken....:-(), 7 TSD und 1 PHS. Das war es dann aber auch...wer also eine schöne AS braucht...die fällt mir dauernd in den künstlichen Baumstamm....
Dateianhänge
Babsy
Larve
Larve
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2014 21:13
Wohnort: 47809 Krefeld
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal


Zurück zu Aquariumvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
<