Hallo zusammen

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Hallo zusammen

Beitragvon waschbaer15 » 14.12.2015 18:50

Ich bin der Klaus , 47 Jahre alt, ledig und zu 80% schwerbehindert. Ich bin seit meinem 16. Lebensjahr Aquarianer, das ist ein Hobby welches ich trotz meiner Erkrankung so richtig geniessen kann. Nun habe ich mir bei meduza6 ein 300l Aquarium gegönnt. Wenn die Einlaufphase durch ist, ziehen meine panzerwelse, tetras und garnelen aus ihrem 80l Becken aus. Und machen ihr neues Domizil unsicher. Insbesondere die Gestaltung und die Technik waren echt sauviel Arbeit. Die Rückwand habe ich aus Styropor gestaltet, welches ich dann komplett mit schwarzem Aquariensilikon überzogen habe( Man dass Zeug kann stinken, sag ich Euch), aber es hat sich gelohnt, sieht wie echter Fels aus, und wenn erst mein Javamoos alles besiedelt, dann wirds echt cool. Im Becken habe ich einen HMF eingebaut, aus dem ich das Wasser über meinen selbst gebauten Aussenfilter, zusätzlich reinige. Den hab ich aus einem Mostfass gebaut, welchen ich mit einer Aussenpumpe betreibe. 30L Volumen bringen ordentlich Biofilterung, wenn alles passt werde ich mal ein paar Bildet hoch laden, dauert alles etwas bei mir, wegen der vielen Arzt hockerei. So vorab genug erzählt, weitere Berichte weren folgen, insbesondere zum Filter, mal sehen ob alles passt. Bis demnächst, Gruß Klaus alias Waschbär
waschbaer15
Larve
Larve
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2015 18:23
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Hallo zusammen

Beitragvon CapitainHuck » 14.12.2015 19:40

Hallo Klaus !
Willkommen hier im Forum.
Klingt interessant die Sache mit dem selbst gebauten Filter !
Du könntest dir einiges an Einlaufzeit sparen wenn du mit dem alten Filter die neuen animpfst !
Das solltest du sowieso machen wenn der Besatz aus dem alten Aquarium in das neue umziehen soll, das erleichtert es den Fischen ebenso wie den Bakterien.
Bin mal auf Bilder gespannt !!
Viele Grüße Andy.
Benutzeravatar
CapitainHuck
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärbling
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.11.2015 02:30
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 22 mal
erhaltene Bedankungen: 19 mal

Re: Hallo zusammen

Beitragvon eumel6 » 14.12.2015 20:58

Hallo Klaus,

willkommen hier.

Wenn die Einlaufphase durch ist, ziehen meine panzerwelse, tetras und garnelen aus ihrem 80l Becken aus. Und machen ihr neues Domizil unsicher. Insbesondere die Gestaltung und die Technik waren echt sauviel Arbeit. Die Rückwand habe ich aus Styropor gestaltet, welches ich dann komplett mit schwarzem Aquariensilikon überzogen habe( Man dass Zeug kann stinken, sag ich Euch), aber es hat sich gelohnt, sieht wie echter Fels aus, und wenn erst mein Javamoos alles besiedelt, dann wirds echt cool.

Wir sind prinzipiell neugierig auf Fotos. Und wir möchten, dass die Story über einen längeren Zeitraum fortgeschrieben wird. Ein Becken aufsetzen ist abgesehen von der Arbeit und dem Aufwand eigentlich kein großes Ding. Nur wie geht es dann weiter, welche Klippen tauchen auf, hat die Vergesellschaftung wirklich so geklappt und hat sich der Fischbestand nach einem halben Jahr um die Hälfte reduziert. Oder ist die immer so schön vorhergesagte Guppyschwemme wirklich eingetreten.
Hm noch ein Kommentar - was da so schön gestunken hat, dürfte Essig gewesen sein. :) Gibt es in jeder Küche und du hättest dich durch Schnuppern an der Essigflasche dran gewöhnen können. :) :) (nicht ernst gemeint)

Im Becken habe ich einen HMF eingebaut, aus dem ich das Wasser über meinen selbst gebauten Aussenfilter, zusätzlich reinige. Den hab ich aus einem Mostfass gebaut, welchen ich mit einer Aussenpumpe betreibe. 30L Volumen bringen ordentlich Biofilterung, wenn alles passt werde ich mal ein paar Bildet hoch laden, dauert alles etwas bei mir, wegen der vielen Arzt hockerei. So vorab genug erzählt, weitere Berichte weren folgen, insbesondere zum Filter, mal sehen ob alles passt. Bis demnächst, Gruß Klaus alias Waschbär

Ich bin mal gespannt.

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 14.12.2015 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Hallo zusammen

Beitragvon Christian » 14.12.2015 22:43

Hallo Klaus

Auch von mir herzlich Willkommen bei uns Aquaristikfreaks ich wünsche dir viel Spaß im Forum. Deinen versehentlich doppelt erstellen Beitrag habe ich mal geschlossen damit dort keiner Antwortet, reicht ja hier ;)

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron
<