Hallo neu bin.....

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Hallo neu bin.....

Beitragvon Birgit » 11.03.2016 22:56

Hallo, möchte mich hier auch mal vorstellen. Komme aus der Umgebung von Darmstadt ( Hessen ) besch.... Leitungswasser gibt es hier!!!! So schön kalkhaltig. Bin Anfänger in der Aquaristik. Habe zwar viel Erfahrung mit Tieren, auch beruflich, aber kein Aqua oder Terra. Daher ist mein Aquarium auch mein neues Projekt für die Arbeit und nicht reines Privatvergnügen. Spaß macht es noch nicht so, da ich wie viele andere auch erst mal hier Verluste hatte und hoffe auf Besserung und der Mist mit den Algen geht mir jetzt auch bereits auf die Nerven, daher kann es nur besser werden.
Zur Zeit habe ich an weiteren Tieren noch Hunde und Katzen.
Mit Pflanzen habe ich eher einen toten Daumen, aber im Aquarium kann ich sie nicht vergessen zu gießen.... :D
Freue mich hier auf viele tolle Gespräche und ein freundliches Miteinander.
Benutzeravatar
Birgit
Larve
Larve
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.03.2016 21:13
Hat sich bedankt: 19 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Hallo neu bin.....

Beitragvon Christian » 12.03.2016 09:57

Hallo Birgit

Willkommen bei uns Aquaristikfreaks :) Ich wünsche dir viel Spaß hier und hoffentlich auch bald mit deinem Aquarium :)

mfg

Christian
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Hallo neu bin.....

Beitragvon eumel6 » 13.03.2016 20:53

Hallo Birgit,

willkommen hier, zwar nachdem ich schon auf deine Anfragen geantwortet habe, aber trotzderm.
Bin Anfänger in der Aquaristik. Habe zwar viel Erfahrung mit Tieren, auch beruflich, aber kein Aqua oder Terra. Daher ist mein Aquarium auch mein neues Projekt für die Arbeit und nicht reines Privatvergnügen. Spaß macht es noch nicht so, da ich wie viele andere auch erst mal hier Verluste hatte und hoffe auf Besserung und der Mist mit den Algen geht mir jetzt auch bereits auf die Nerven, daher kann es nur besser werden.

Wie gesagt - Verluste müssen nicht sein. Wir werden versuchen, da ein klein wenig beratend zu helfen. Hm und Algen musst du positiv sehen. Ohne Blaualgen kein Sauwerstoff in der Luft. Kieselalgen sind die Lunge der Weltmeere. Ich glaube auch kein Sushi ohne Alge. und schon einmal Algensalate probiert?

gruß jo
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal

Re: Hallo neu bin.....

Beitragvon Birgit » 13.03.2016 23:29

Ich danke Euch!!!
Nun ich denke ich mache in Zukunft einfach das was ICH für richtig halte und höre nicht mehr auf Ratschläge von "Kollegen".
Sondern auf meinen Bauch ich denke da fahre ich besser.
Ich werde berichten wie es weiter geht......
Ich habe nix gegen Algen, aber Pflanzen und Fische betrachten find ich besser. Normalerweise habe ich einen toten Daumen, aber die im Becken kann ich wenigstens nicht vergessen zu gießen. :mrgreen:
Algensalate habe ich noch nicht probiert, schade dass ich das nicht früher gelesen habe, jetzt sind die alle in der Mülltonne gelandet.....

Nun Verluste kann man bei jedem Tier was man sich anschafft haben, ist aber ein Unterschied, ob das Tier einfach krank war und man nix machen konnte oder ob der Mensch was falsch gemacht hat.
Benutzeravatar
Birgit
Larve
Larve
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.03.2016 21:13
Hat sich bedankt: 19 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal

Re: Hallo neu bin.....

Beitragvon eumel6 » 14.03.2016 11:57

Hallo Birgit,

Nun ich denke ich mache in Zukunft einfach das was ICH für richtig halte und höre nicht mehr auf Ratschläge von "Kollegen".
Sondern auf meinen Bauch ich denke da fahre ich besser.

Diese Einstellung finde ich nicht gut. Nur mit dem Bauch wird es weitere Pobleme und Verluste geben. Du und nur du bist verantwortlich für dein Aquarium. Aber deswegen Hilfestellungen negieren?
Ein Anfänger will in der Regel viel zu viel. Dazu kommt, dass es kaum vernünftige Anfängerliteratur gibt. Und wenn, dann wird der Anfänger mit zu vielen Problemkomplexen konfrontiert. Und geht er in Foren wird es noch schlimmer. Viele inkompetente Schreiberlinge, die schön mit irgendeinem aktuellen Mainstream mitschwimmen.
Das nächste Problem ist, dass der Anfänger oft kommt, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, und dann soll es gerichtet werden.
Man kann die Herangehensweise an ein Aquarium richtig durchplanen, sollte man eigentlich auch. Dann gilt es aber zig Punkte zu bedenken, eine richtige Liste aufzustellen und abzuarbeiten.
Aquaristik kann aber auch ganz locker und leicht angegangen werden. Plastebox von 20-40l aus dem Baumarkt, Nixkraut eventuell Javafarn und ein Pärchen Endlerguppies rein, in beheizten Raum hell stellen und damit Erfahrungen sammeln. Auch das geht und wenn ich mir so die Probleme in den Foren ansehe, wäre diese Verfahrensweise auch angebracht. Nur wird das mit hoher Wahrscheinlichkeit keiner wollen. Zu einfach, zu primitiv, zu anspruchslos und ein bewunderndes A vom Nachbarn gibt es auch nicht dafür.
Und wir können hier leider nicht zaubern im Forum. Ich persönlich habe keine Erfahrungen mit Otocinclus. Zwar einiges mitgelesen, aber die Unklarheiten gehen schon mit dem Futter los.

gruß jo
Zuletzt geändert von eumel6 am 14.03.2016 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
eumel6
Aquaristikfreak
Aquaristikfreak
 
Beiträge: 1318
Registriert: 11.12.2014 23:07
Hat sich bedankt: 41 mal
erhaltene Bedankungen: 185 mal


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron
<