Guten Tag

Es wäre sehr schön wenn ihr euch nach der Anmeldung kurz vorstellt, erzählt einfach ein wenig über euch und eure aquaristische Laufbahn
  • Aquariumforum - Aquaristikfreaks

Willkommen im Aquariumforum der Aquaristikfreaks
Warum geisterst du hier eigentlich noch als Gast herum?
Hast du keine Lust, dich mit gleichgesinnten zu unterhalten, sei es nun im Forum oder auch im Chat?
Wir sind ein kleiner netter Haufen mit dem gleichen Hobby, der Aquaristik. Egal ob es um Zwergbuntbarsche, Guppys, Welse oder Salmler geht, egal ob Züchter, Profi, Händler oder Anfänger, egal ob Süß- oder Meerwasser:
Jeder ist Willkommen!
Hast du vielleicht auch Lust an der Fischdatenbank der Aquaristikfreaks mitzuarbeiten?
Anmelden und helfen! Eine Fischdatenbank von erfahrenen Usern für Anfänger
Die Anmeldung ist komplett kostenlos und dauert keine 3 Minuten

Guten Tag

Beitragvon zillekind » 25.01.2014 20:33

Ein freundliches Hallo. Ich möchte mich bei Euch heute kurz vorstellen. Ich bin Dieter, wohne in Berlin, stamme von der Ostsee und bin 60 Jahre alt.
Vor mehr als 30 Jahren hatte ich breits ein Aquarium. Das war in der ehemaligen DDR, bereits ein geklebtes. Ja, es gab Händler, die diese anboten. Allerdings war es damals etwas komplizierter die ganzen Zubehörsachen zu bekommen. Den Bodengrund holten wir von der Ostsee, sprich den feinen Kies vom Strand. Zu Hause wurde er so lange gewaschen, bis man der Meinung war, nun geht es. Pflanzen bekam ich von Kollegen, Freuden oder auch im Handel. Die ersten Frische waren dann Guppys. Der erste Filter war ein Innenfilter, der mit der Luftpumpe angetrieben wurde. Und die Luftpumpe machte einen Höllenkrach, denn sie basierte auf den Schwingankerprinzip, der mit einer Membrane verbunden war. Das Wasser war sehr chlorhaltig, das bedeute, man musste es lange stehen lassen, bevor es verwendet werden konnte.
Leider ging dieses Aquarium zu Bruch. Bedingt durch die private Umstände habe ich es dann auch erst einmal aufgegeben.
Vor 10 Jahren lernte ich meine jetzige Frau kennen, zog nach Berlin.
Und jedes Mal, wenn wir gemeinsam in einem Baumarkt in unserer Nähe waren, so zog es mich in die Aquaristikabteilung, schaute mir sehsüchtig die vielen Fische an.
Am 2. Advent im vergangenem Jahr waren wir wieder dort, suchten eigentlich nur ein Ersatzglühbirne für unseren E-Herd. Und… na klar, mich zog es wieder zu den Fischen. Plötzlich schaute mich meine Frau an und fragte mich, ob ich nicht ein Aquarium haben wolle. Was meint Ihr, wie schnell ich einen Einkaufswagen holte, alles eingepackt hatte. Wobei ich erstaunt war, was es heute alles gibt. Angefangen von der Technik über den Bodengrund bis hin zu Mittelchen für die Wasseraufbereitung.
Es wurde also ein 120 Liter Aquarium als Komplettset, wobei ich inzwischen den Innenfilter durch einen Außenfilter von JBL ausgetauscht habe.
Und dieses Becken läuft und läuft und meine Frau? Sie hatte vorher noch nie ein Aquarium. Jetzt ist genauso begeistert davon.
Da inzwischen die ersten Jungfische auftauchten, legten wir uns noch eine „Babystation“ zu, ein Fluval Spec 5 mit 19 Liter (Heizung habe ich bei Amazon dafür gefunden).
Was soll ich sagen? Nun sind die Kleinen größer Neue „Frischlinge“ sind da. Also haben wir heute ein weiteres Nanocube, dieses Mal ein 30 l-Becken von Aqualantis, geholt, das nun einläuft.

Es ist wie Fieber, hat es einen erst mal gepackt…..

So, nun wisst Ihr, es gibt noch einen (Sucht-) Aquarianer.
zillekind
Larve
Larve
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2014 19:56
Hat sich bedankt: 0 mal
erhaltene Bedankungen: 0 mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Christian » 25.01.2014 20:40

Hallo Dieter und schöne grüße in die Hauptstadt aus dem schönen Franken :)

Willkommen bei den Aquaristikfreaks. Viel Spaß bei uns und wenn fragen sind, frag :) Geholfen wird dir hier immer :)

Ich sagte es ja immer, Aquarien vermehren sich doch ziemlich gut ;)

Grüße das Aquaristikfreaks Team
Benutzeravatar
Christian
-
-
 
Beiträge: 1773
Registriert: 20.07.2013 12:12
Wohnort: 90768 Fürth
Hat sich bedankt: 163 mal
erhaltene Bedankungen: 163 mal
AIPD: Zu meinem Fischbesatz

Re: Guten Tag

Beitragvon Pterophyllum » 25.01.2014 20:47

Hallo,

und auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Aquaristikfreaks.

Mir ging oder geht es da ähnlich wie dir. Mich zog es auch oft zu
der Aquaristikabteilung...vor allem hier gibt es große Märkte mit
großer Auswahl, und dann wurde die Verlockung immer größer, bis
ich mir dann ein Aquarium geholt hab. Am Anfang ist es tatsächlich
wie du sagtest wie Fieber gewesen...

Früher hab ich auch schon immer gern in Aquarien geschaut, und nun
habe ich zwei eigene Aquarien, und der Wunsch nach mehr wird immer
größer.

Dir viel Spaß im Forum

Grüße
Liebe Grüße
Melvin
Pterophyllum
Dauerhaft gesperrt
 
Beiträge: 106
Registriert: 27.09.2013 12:16
Wohnort: 73553
Hat sich bedankt: 4 mal
erhaltene Bedankungen: 1 mal


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
<